nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2017

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Mömbris 03.01.2017

Der Pfarreien-Manager

Nun ist es amt­lich: Ro­land Ger­hart aus Möm­b­ris (49) wird mit Wir­kung zum 16. Ja­nuar Ver­wal­tungs­lei­ter im pa­s­to­ra­len Raum der Pfar­rei­en­ge­mein­schaf­ten Mitt­le­rer Kahl­grund Möm­b­ris und Chris­tus Im­ma­nu­el Krom­bach.

Weiterlesen
Karlstein 03.01.2017

Grünabfall: Getrennt-Sammlung hat sich für Karlstein bewährt

Für drei wei­te­re Jah­re be­tei­ligt sich die Ge­mein­de Karl­stein am Grün­ab­fall­kon­zept des Land­k­rei­ses Aschaf­fen­burg. Die 2013 ein­ge­führ­te Ge­t­rennt­samm­lung von Grün­ab­fall ha­be sich be­währt und für die Kom­mu­ne ge­rech­net, er­läu­ter­te Bür­ger­meis­ter Win­fried Bru­der (CSU). Der Ge­mein­de­rat bil­lig­te die Fort­set­zung der Zu­sam­men­ar­beit in sei­ner jüngs­ten Sit­zung ein­stim­mig.

Weiterlesen
Leserbriefe 03.01.2017

Grenzenloser Egoismus

Wenn es nicht so är­ger­lich wä­re, könn­te man es schon fast als lächer­lich be­zeich­nen, mit wel­chen fa­den­schei­ni­gen Ar­gu­men­ten An­woh­ner ver­su­chen, sie­ben von der Stadt Al­zenau ge­plan­te Bau­plät­ze ne­ben dem Se­nio­ren­heim zu sa­bo­tie­ren. Ne­ben dem all­seits be­kann­ten Ver­lust von Bäu­men und dem Ver­weis auf die vie­len Baulü­cken in der Stadt feh­len auch die Ge­fähr­dung des Grund­was­sers und der Lärm­schutz nicht.

Weiterlesen
Alzenau 03.01.2017

Das Laster lässt nicht locker

Nach 17 Jah­ren ist für den ka­tho­li­schen Seel­sor­ger Schluss, er wech­selt auf ei­ge­nen Wunsch in ein an­de­res Städt­chen. Wäh­rend sei­ner Amts­zeit hat­te er im­mer mal die Ge­le­gen­heit ge­nutzt, um bei Fes­ten und Ver­an­stal­tun­gen oder bei Sit­zun­gen von kirch­li­chen Grup­pie­run­gen, sei­nem Las­ter zu frö­nen: dem Schnupf­ta­bak. Nicht nur aus der Bütt beim Pfarr­fa­sching wur­de über sei­ne Schnupf-Lei­den­schaft ge­läs­t­ert.

Weiterlesen
Kahl 03.01.2017

Jetzt doch keine Flüchtlinge nach Kahl?

Wo­mög­lich noch im sel­ben Jahr, hieß es im Sep­tem­ber 2015, spä­ter war von Som­mer 2016 die Re­de, vor vier Mo­na­ten wur­de Früh­jahr 2017 als mög­li­cher Ter­min für die Er­öff­nung ei­ner Asyl­un­ter­kunft auf dem Kah­ler Früh­lings­markt­ge­län­de ge­nannt. In­zwi­schen ist gar nicht mehr si­cher, ob die Wohn­mo­du­le je ge­baut wer­den.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 03.01.2017

Eingangstür zugemauert: Hausbesitzer steht vor einer Wand

Racheakt oder Streich?

Einem Hausbesitzer in Hessen ist von unbekannten Tätern die Eingangstür mannshoch zugemauert worden. Die Polizei mutmaßte, dass er sich wie ein Berliner im August 1961 gefühlt haben muss.

Weiterlesen
Würzburg 03.01.2017

Im April kommen die ersten Patienten in die neue Klinik des Bezirks

An­fang April soll der Be­trieb be­gin­nen: Mit Hoch­druck lau­fen des­halb die letz­ten Ar­bei­ten am neu­en »Zen­trum für see­li­sche Ge­sund­heit« in un­mit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft zur Haupt­ver­wal­tung des Be­zirks Un­ter­fran­ken. Mit dem eben­falls be­nach­bar­ten Or­tho­pä­d­ie­kran­ken­haus Kö­n­ig-Lud­wig-Haus ist die künf­ti­ge Psy­ch­ia­trie­k­li­nik so­gar bau­lich ver­knüpft.

Weiterlesen
Frankfurt 03.01.2017

Frankfurter Renn-Klub will nicht weichen

Der Bau der DFB-Aka­de­mie auf dem Ge­län­de der Frank­fur­ter Renn­bahn dürf­te wei­ter auf sich war­ten las­sen. Auch nach ei­nem im De­zem­ber ver­kün­de­ten Ur­teil des Frank­fur­ter Land­ge­richts, in dem der Räu­mungs­kla­ge der Stadt Frank­furt statt­ge­ge­ben wur­de, will der Renn-Klub nicht ein­fach wei­chen. Noch in den letz­ten De­zem­ber­ta­gen sei beim Land­ge­richt Be­ru­fung ge­gen das Ur­teil ein­ge­legt wor­den, sag­te Carl-Phi­lip Graf zu Solms, der Sp­re­cher des Renn-Klubs.

Weiterlesen
Stockholm 03.01.2017

»Lasermann« nach Frankfurt ausgeliefert

Knapp 25 Jah­re nach dem Mord an ei­ner Frank­fur­ter Gar­de­ro­ben­frau ist der als »La­ser­mann« be­kann­te mut­maß­li­che Tä­ter aus Schwe­den nach Deut­sch­land aus­ge­lie­fert wor­den. »Das war vor et­wa ei­ner Wo­che, er müss­te jetzt in­ ­Deut­sch­land sein«, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin der Staats­an­walt­schaft in Stock­holm am Di­ens­tag der Deut­schen Pres­se-Agen­tur.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.01.2017

Aschaffenburg: Brutale Stecherei endet in Psychiatrie

Mann nach Angriff in Shisha-Bar für schuldunfähig erklärt

War der Be­schul­dig­te krank, als er im No­vem­ber 2015 mit ei­nem Schrau­ben­zie­her und ei­ner Sche­re auf drei ihm un­be­kann­te Män­ner ein­stach? Ist der Tä­ter, der ei­nen von ih­nen so stark ver­letz­te, dass die­ser bis heu­te ar­beit­s­un­fähig ist, noch im­mer krank? Oder täusch­te der 26-Jäh­ri­ge ei­ne schi­zo­ph­re­ne Stör­ung nur vor, griff er auf­grund ge­kränk­ter Ge­füh­le an?

2 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen