nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2017

 1 2 3 4 5 6 7 .... 48 49 50 
Mondfeld 28.02.2017

Mainfähre fährt am Donnerstag nicht

Die Main­fäh­re Mond­feld - Stadt­pro­zel­ten ist we­gen Re­pa­ra­tur am Don­ners­tag, 2. März, ganz­tags ge­sperrt. Dies teilt der Fähr­be­t­rei­ber mit. Ka­rin Ha­sen­stab

Weiterlesen
Urphar 28.02.2017

Die »Don Promillos« surfen in Orfel

Bei der Prunk­sit­zung am Ro­sen­mon­tag ha­ben es die Ak­ti­ven des SSV wie­der ein­mal so rich­tig kra­chen las­sen. So ist man dies vom »Wert­hei­mer Boll­werk im Os­ten ge­wohnt«. Bernd Hart­manns­gru­ber brach­te es auf den Punkt: »Der Höh­e­punkt des Fa­schings in der Wert­hei­mer Re­gi­on ist in Ur­phar, denn das Bes­te kommt zum Schluss.«

Weiterlesen
Urphar 28.02.2017

Auf die Choreographie und Kostümierung kommt es an

Die Fa­schings­ab­tei­lung des SSV Main­per­le Ur­phar/Lin­del­bach ver­an­stal­tet am Sams­tag, 4. März, um 20 Uhr in der Sport­hal­le der Haupt­schu­le Ur­phar/Lin­del­bach ihr ne­un­tes Män­ner­bal­lett-Tur­nier.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Seniorennachmittag im Wohnstift Hofgarten

WERT­HEIM-HOF­GAR­TEN. Der nächs­te öku­me­ni­sche Nach­mit­tag für al­le Se­nio­ren aus Ei­chel-Hof­gar­ten ist am Frei­tag, 3. März, um 14.30 Uhr in der Be­geg­nungs­stät­te des Wohn­s­tifts im Hof­gar­ten. Die Got­tes­dien­s­t­ord­nung des Welt­ge­bets­ta­ges ha­ben für die­ses Jahr Frau­en von den Phi­l­ip­pi­nen zu­sam­men­ge­s­tellt. Pfar­re­rin Ve­re­na Mätz­ke hat laut An­kün­di­gung mit den Mit­ar­bei­te­rin­nen ei­nen un­ter­halt­sa­men Got­tes­di­enst vor­be­rei­tet.

Weiterlesen
Bad Mergentheim 28.02.2017

Ernährungstipps bei Tumorerkrankungen

Das Re­gio­na­le Cen­trum für Tu­mo­r­er­kran­kun­gen (RCT) im Ca­ri­tas-Kran­ken­haus Bad Mer­gent­heim bie­tet ein­mal im Mo­nat Pa­ti­en­ten­schu­lun­gen an, um Kreb­s­er­krank­te und de­ren An­ge­hö­ri­ge zu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 28.02.2017

Frühjahrsbasar in der Dreschhalle

Der För­der­ve­r­ein Kin­der­gar­ten Turn­platz­stra­ße Kreuz­wert­heim ver­an­stal­tet am Sonn­tag, 26. März, von 14 bis 16 Uhr ei­nen Se­cond-Hand-Ba­sar in der Kreuz­wert­hei­mer Dresch­hal­le. Be­reits am Sams­tag, 25. März, kön­nen von 10.30 bis 12 Uhr gut er­hal­te­ne Ba­by- und Kin­der­k­lei­dung bis Grö­ße 176 für Früh­ling und Som­mer, Fa­schings­ko­s­tü­me und Schu­he ab­ge­ge­ben wer­den.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Spieletreff für alle in Bestenheid

WERT­HEIM-BES­TEN­HEID. Der nächs­te Spie­le­nach­mit­tag ist am Don­ners­tag, 2. März, um 14.30 Uhr im Bür­ger- und Ve­r­eins­treff Bes­ten­heid. Hier tref­fen sich auf In­i­tia­ti­ve des Se­nio­ren­bei­rats in 14-tä­g­i­gem Tur­nus Men­schen je­den Al­ters in zwang­lo­ser At­mo­sphä­re. Der Spie­le­treff steht laut An­kün­di­gung al­len In­ter­es­sier­ten of­fen, die ei­ni­ge Stun­den bei Ge­sell­schafts­spie­len ver­brin­gen wol­len und an die­ser Form der Be­geg­nung Freu­de ha­ben. Teil­neh­men kann je­der, ob jung oder alt.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Grünen-Ortsverband bespricht Ratssitzung

WERT­HEIM. Der Orts­ver­band Bünd­nis 90/Die Grü­nen trifft sich am Don­ners­tag, 2. März, um 20 Uhr zu ei­ner Orts­ver­bands­sit­zung im Grü­nen Büro in der Wert­hei­mer Müh­l­en­stra­ße 11. The­ma wird un­ter an­de­rem die Ge­mein­de­rats­sit­zung vom Mon­tag, 6. März, sein. Mit­g­lie­der, Freun­de und in­ter­es­sier­te Bür­ger sind laut Mit­tei­lung der Par­tei will­kom­men. iri

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Weltgebetstag im Kirchenzentrum

WERT­HEIM-WART­BERG. Die Frau­en der evan­ge­li­schen und ka­tho­li­schen Ge­mein­de Wart­berg rich­ten am Frei­tag, 3. März, den dies­jäh­ri­gen Welt­ge­bets­tag der Frau­en aus. Be­ginn ist um 19 Uhr. Ge­star­tet wird mit ei­nem Got­tes­di­enst im Gro­ßen Saal des Kir­chen­zen­trums Wart­berg. Die Ge­bets­vor­la­ge ha­ben in die­sem Jahr Frau­en der Phi­l­ip­pi­nen aus­ge­ar­bei­tet. Im An­schluss be­steht die Mög­lich­keit, sich über das Land zu in­for­mie­ren und sich ge­gen­sei­tig aus­zu­tau­schen.

Weiterlesen
Main-Spessart 28.02.2017

Wer Hilfe braucht, muss oft lange auf ihre Genehmigung warten

Arm zu sein, das be­deu­tet nicht nur, auf ei­ne sc­hö­ne Woh­nung und Rei­sen ver­zich­ten zu müs­sen. Es heißt auch oft, nicht ein­fach das ma­chen zu kön­nen, was an­de­re Men­schen tun. Et­wa ein In­stru­ment zu ler­nen. Be­son­ders für Kin­der ist das bit­ter. Das Bil­dungs- und Teil­ha­be­pa­ket (BuT) ver­sucht, de­ren Not durch Zu­schüs­se zu lin­den.

Weiterlesen