nach oben
Dienstag, 18.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2017

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Mömbris 28.02.2017

Zu wenig ins Stromnetz investiert?

Die Stro­m­aus­fäl­le in Möm­b­ris häu­fen sich: Zu­letzt war ver­gan­ge­nen Mitt­woch die Strom­ver­sor­gung in wei­ten Tei­len des Markts un­ter­bro­chen. Die CSU will mit Hil­fe ei­nes An­trags mehr über die Hin­ter­grün­de er­fah­ren. Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) hat ei­ne Ver­mu­tung: Das Möm­b­ri­ser Strom­netz sei veral­tet, weil Netz­be­t­rei­ber Eon zu we­nig in die Mo­der­ni­sie­rung in­ves­tiert ha­be.

Weiterlesen
Alzenau 28.02.2017

Pfarrer Kölbels letzte Wohltat

Die In­i­tia­ti­ve Hil­fe für be­dürf­ti­ge Kin­der in Al­zenau wird zehn Jah­re alt. Al­zen­aus Eh­ren­bür­ge­rin Ire­ne Tref­fert, die mit Ger­hard Dehn († 2016) das Hilfs­werk un­ter dem Dach der Ar­bei­ter­wohl­fahrt auf­bau­te, hat ei­nen Ge­burts­tags­wunsch: Jo­han­nes Sche­rer mö­ge sein Ver­sp­re­chen ein­lö­sen und ei­nen Be­ne­fiz- Co­me­dy­a­bend ge­stal­ten.

Weiterlesen
Strötzbach 28.02.2017

Gickelschlagen: Holger Lippert gewinnt den Hahn

45 Schlä­ge mit dem Dresch­f­le­gel brauch­te es beim Gi­ckel­schla­gen am Ro­sen­mon­tag in Strötz­bach, dann hat­te der le­ben­di­ge Hahn ein neu­es Zu­hau­se. Ge­won­nen hat ihn Hol­ger Lip­pert aus Men­s­en­ge­säß.
»Ich ha­be ihn gleich wei­ter­ge­ge­ben«, be­rich­tet er un­se­rem Me­di­en­haus. Ge­lan­det ist er dem­nach in Mol­ken­berg, wo er zu­sam­men mit ei­ni­gen Hüh­nern ein glück­li­ches Le­ben füh­ren darf.

Weiterlesen
Leserbriefe 28.02.2017

Landschaftsbild schützen

Das er­wähn­te Bun­de­s­amt für Na­tur­schutz emp­fiehlt auf­grund gra­vie­ren­der Fol­gen: Kei­ne Wind­kraft­an­la­gen (WKA) in al­ten Wald­ge­bie­ten. Und: WKA ar­bei­ten an die­sen Stand­or­ten mit we­ni­ger als 20 Pro­zent Ef­fi­zi­enz. Hier muss je­der Strom­zah­ler sei­ne ei­ge­nen Schluss­fol­ge­run­gen zie­hen.

Weiterlesen
Alzenau 28.02.2017

Gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Die Deutsch-Aus­län­di­sche Ge­sell­schaft Al­zenau (Da­ga) un­ter­stützt die Ak­ti­on »Afg­ha­ni­scher Auf­sch­rei«. Laut Da­ga-Mit­tei­lung ruft die Ak­ti­on un­ter an­de­rem den Stadt­rat Aschaf­fen­burg da­zu auf, in sei­ner nächs­ten Sit­zung am 6. März ei­nen An­trag ge­gen die Ab­schie­bun­gen nach Afg­ha­nis­tan ein­zu­brin­gen und zu ver­ab­schie­den.

Weiterlesen
Alzenau 28.02.2017

Was Fraunhofer in Alzenau so macht

Der So­lar­ve­r­ein Al­zenau hat Ge­sa Beck für ei­nen In­for­ma­ti­ons­a­bend ge­win­nen kön­nen. Seit dem 1. Sep­tem­ber 2015 hat Ge­sa Beck ei­ne von der Stadt Al­zenau un­ter­stütz­te Stif­tung­s­pro­fes­sur an der Hoch­schu­le Aschaf­fen­burg in­ne (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
Geiselbach 28.02.2017

»Hilfe, ich liebe Zwillinge«

Die Ge­mein­de Gei­sel­bach lädt am Mon­tag, 13. März, zum Se­nio­ren­ki­no. Be­ginn ist um 14.30 Uhr im Ve­r­eins­heim des Sport­clubs. Ge­zeigt wird der Film »Hil­fe, ich lie­be Zwil­lin­ge« mit Uschi Glas, Roy Black und Ge­org Tho­mal­la. Der SC sorgt für Kaf­fee und Ku­chen.

Weiterlesen
Alzenau 28.02.2017

THW Alzenau errichtet Ersatzbrücke für Entengassensteg über die Kahl

Hel­fer des THW-Orts­ver­bands Al­zenau ha­ben am Sams­tag zwi­schen Brei­te-Wie­sen-Weg und Gar­ten­schau­ge­län­de ei­nen Be­helfs­s­teg über die Kahl er­rich­tet.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Samstag: Impftermin für Hunde und Katzen

KROM­BACH. Der Schä­fer­hun­de­ve­r­ein RSV 2000 Krom­bach bie­tet am Sams­tag, 4. März, al­len Hal­tern von Hun­den und Kat­zen die Mög­lich­keit, ih­re Tie­re durch ei­nen Tier­arzt imp­fen zu las­sen. Die Imp­fung auf dem Übungs­platz am Kal­mus be­ginnt laut An­kün­di­gung um 14 Uhr. Ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich, do der Ve­r­ein wei­ter. Mit­zu­brin­gen sind die Imp­f­aus­wei­se der Tie­re. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 28.02.2017

Frauen-Weltgebetstag in Alzenau

AL­ZENAU. An­läss­lich des Welt­ge­bets­tags der Frau­en zum The­ma »Was ist denn fair?« la­den in Al­zenau der ka­tho­li­sche Frau­en­bund und die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de am Frei­tag, 3. März, zu ei­nem Got­tes­di­enst in die Stadtp­farr­kir­che St. Jus­ti­nus ein. Be­ginn ist laut An­kün­di­gung um 19 Uhr. An­sch­lie­ßend gibt es

Weiterlesen