nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2013

 1 2 3 4 .... 17 18 19 
Erst letzte Woche menschlicher Schädel entdeckt 02.12.2013

Noch ein grausiger Fund – wieder Schädel in Waldstück gefunden

Erneut ist in einem südhessischen Waldstück ein skelettierter menschlicher Schädel gefunden worden. Forstarbeiter machten den grausigen Fund am Montag im Wald bei Viernheim, wie eine Polizeisprecherin in Darmstadt mitteilte. Die Identität des Toten und die Todesursache sind noch unbekannt.

Weiterlesen
Rieneck 02.12.2013

Dachgeschoss völlig ausgebrannt - Bewohner retten sich aus Fenster

Eines der ältesten Häuser Rienecks ist am Montag Nachmittag bei einem Feuer erheblich beschädigt worden: Der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses an der Hauptstraße 35 brannte komplett aus. Alle Bewohner konnten sich ins Freie retten und blieben unverletzt.

Weiterlesen
München. 02.12.2013

Bewegender Abschied von Dieter Hildebrandt

Familie und Freunde haben am Montag bei einer bewegenden Trauerfeier Abschied von dem Kabarettisten Dieter Hildebrandt genommen. Freunde und Weggefährten hatten sich auf dem Neuen Südfriedhof in München versammelt.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 02.12.2013

Gegen Brückenpfeiler geprallt - Autofahrerin getötet

Auf der Bundesstraße 27 bei Höchberg ist am Montagvormittag eine 36-jährige Würzburgerin ums Leben gekommen. Die Frau war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann über eine eingelassene Leitplanke hoch katapultiert worden. Schließlich schleuderte der Pkw gegen einen Brückenpfeiler, wobei die Frau am Steuer sofort getötet wurde.

Weiterlesen
Polizei Gemünden 02.12.2013

Betrunkene Autofahrer verursachen Verkehrsunfälle

In Aura und Gemünden haben betrunkene Autofahrere am Wopchenende mehrere Unfälle verursacht.

Weiterlesen
Angebliche Kürzungspläne der künftigen schwarz-grünen Koalition in den Schulen sorgen für Unruhe. 02.12.2013

Unruhe wegen Kürzungsplänen bei Schulen

Nach einem Bericht des »Wiesbadener Kuriers« vom Montag erwägen CDU und Grüne, in der kommenden Wahlperiode 3000 Lehrerstellen zu streichen. Das umstrittene Landesschulamt, eingerichtet erst Anfang 2013, solle wieder aufgelöst werden.

Weiterlesen
Für das Bistum Limburg war es das Jahr der Hiobsbotschaften. 02.12.2013

Limburger Bischof vor geschlossenen Türen von Carolin Eckenfels

Der Streit um den ausgabefreudigen Bischof Tebartz-van Elst steigerte sich zum Skandal, der Papst musste eingreifen. Kommt 2014 der Neuanfang?

Weiterlesen
Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen 02.12.2013

Nach Grubenunglück Sicherheitsvorkehrungen verschärft

ist die Produktion im Kaliwerk Unterbreizbach wieder voll angelaufen. »Das Bergwerk ist auf beiden Sohlen in Betrieb«, sagte der Sprecher von K+S, Ulrich Göbel, am Montag.

Weiterlesen
Das Reinheitsgebot für deutsches Bier soll nach dem Willen des Brauer-Bunds Weltkulturerbe werden 02.12.2013

Reinheitsgebot für Bier soll Weltkulturerbe werden

Für die deutschen Brauer hat der Bayerische Brauerbund vergangene Woche beim Kultusministerium in München die Aufnahme in die Unesco-Liste für das immaterielle Kulturerbe beantragt, teilte der Verband am Montag in Berlin mit.

Weiterlesen
Bereits ab kommendem Schuljahr ein neuer Lehrplan 02.12.2013

Spaenle stellt neue Grundschul-Lehrpläne vor

An den rund 2400 bayerischen Grundschulen gilt bereits ab dem kommenden Schuljahr ein neuer Lehrplan, zunächst für die ersten und zweiten Klassen. Zentrale Punkte: Das Kultusministerium will das umstrittene Abziehverfahren bei der schriftlichen Subtraktion beibehalten. Und in Deutsch soll mehr Wert als derzeit daraufgelegt werden, dass Kinder von Beginn an richtig schreiben – Rechtschreibfehler sollen früher als bisher korrigiert werden.

Weiterlesen