nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2015

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Wertheim 02.11.2015

RGW ist Verein des Monats im Oktober

Herz­li­chen Glück­wunsch: Ve­r­ein des Mo­nats Ok­tober ist die Ru­der­ge­sell­schaft Wert­heim. Das Fo­to, das der Ve­r­ein zum tra­di­tio­nel­len Abru­dern an un­se­re Zei­tung ge­schickt hat, be­sticht glei­cher­ma­ßen durch Ori­gi­na­li­tät und Dy­na­mik. Je­der Hob­by­fo­to­graf weiß, wie schwer es ist, Sport ab­zu­bil­den, oh­ne dass die Be­we­gung auf der St­re­cke bleibt. Der Text da­zu war kurz und knapp. So soll es sein.

Weiterlesen
Würzburg 02.11.2015

ICE der Zukunft auf Testfahrt in Unterfranken

So sieht der ICE der Zu­kunft aus: Zwei Ex­em­pla­re sind der­zeit zu Test­fahr­ten un­ter­wegs, ei­ner auf dem un­ter­frän­ki­schen St­re­cken­ver­lauf. Der ICE 4 soll ab En­de 2017 die In­ter­ci­ty- und Eu­ro­ci­ty-Flot­ten der Bau­jah­re 1971 bis 1991 er­set­zen.

Weiterlesen
Würzburg 02.11.2015

Gartenschau: Zu viele Hürden für Behinderte?

Bei den Pla­nun­gen für die Lan­des­gar­ten­schau 2018 ist nach An­sicht der Ve­r­eins »Selbst­be­stimmt Le­ben Würz­burg« (WüSL) die Bar­rie­re­f­rei­heit nur un­ge­nü­gend be­rück­sich­tigt wor­den. »Wir sind ent­täuscht«, heißt es in ei­ner Er­klär­ung der Or­ga­ni­sa­ti­on, die seit 1995 für die Gleich­be­rech­ti­gung, Selbst­be­stim­mung und Chan­cen­g­leich­heit be­hin­der­ter Men­schen ein­tritt.

Weiterlesen
Lohr 02.11.2015

Verein des Monats im Oktober gekürt

Herz­li­chen Glück­wunsch: Ve­r­ein des Mo­nats Ok­tober ist die Kirch­li­che Ju­gend­ar­beit, Re­gio­nal­s­tel­le Main-Spess­art Lohr. Das Fo­to von der Ju­gend­f­rei­zeit auf der kroa­ti­schen In­sel Cres, das Kers­tin Zieg­ler ge­lie­fert hat, bringt den Som­mer zu­rück. Der Text da­zu war kurz und knapp. So soll es sein.

Weiterlesen
Bad Mergentheim 02.11.2015

Simply Red machen bei Welttournee Station in Bad Mergentheim

Fünf Jah­re nach dem ver­kün­de­ten Band-Aus 2010 ist die Grup­pe »Sim­p­ly Red« wie­der auf Welt­tournee ge­gan­gen und wird am Frei­tag, 22. Ju­li 2016, um 20 Uhr im Sch­loss­hof Bad Mer­gent­heim ein Gast­spiel ge­ben.
Bei der Big-Lo­ve-Tour von Sim­p­ly Red sind laut Ver­an­stal­ter ein per­fek­ter Mix aus Soul, Funk und Reg­gae und ge­ball­te Grea­test Hits zu er­war­ten.

Weiterlesen
Birkenfeld 02.11.2015

Altneihauser Feierwehrkapell’n am Samstag in der Egerbachhalle

Am Kirch­weih­sams­tag, 7. No­vem­ber, ha­ben die Club­f­reun­de Bir­ken­feld ein nicht all­täg­li­ches Pro­gramm in der Eger­bach­hal­le or­ga­ni­siert. Zu Gast ist die neun­köp­fi­ge Kult­trup­pe der Altn­ei­hau­ser Fei­er­wehr­ka­pell’n aus der Oberp­falz un­ter Lei­tung ih­res Kom­man­dan­ten Nor­bert Neu­girg. Mit der ge­konn­ten Ver­sch­mel­zung von Blas­mu­sik und Ko­mik, Ulk und Ka­ba­rett sind sie un­er­reicht. Der ver­rück­te Hau­fen sorgt übe­rall für Lach­sal­ven. Die Show be­ginnt um 20 Uhr. heu/Fo­to:

Weiterlesen
München 02.11.2015

Der bayerische Aufstand ist abgeblasen

CSU-Chef Seehofer gibt sich "sehr zufrieden"

Bruch der Koalition, Auflösung der Fraktionsgemeinschaft, Notwehr des Freistaats - das alles ist erst einmal abgesagt. "Sehr zufrieden" präsentierte sich der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer am Montagmorgen vor einer Sondersitzung des Parteivorstands den Medien.

Weiterlesen
Mainaschaff 02.11.2015

Sprechstunde des Seniorenbeauftragten

Der Se­nio­ren­be­auf­trag­te der Ge­mein­de Mai­na­schaff, Franz Staudt, bie­tet an die­sem Don­ners­tag, 5. No­vem­ber, von 15 bis 16 Uhr ei­ne Sprech­stun­de an. Franz Staudt ist im Zim­mer EG 05 des Rat­hau­ses an­zu­tref­fen und in die­ser Zeit auch te­le­fo­nisch zu er­rei­chen: Tel. 0 60 21 / 7 05 44 oder Tel. 01 75 / 3 53 58 07. Rein­hold Ur­ban

Weiterlesen
Kleinostheim 02.11.2015

Schaukasten für Parteien und Vereine

Der CSU-Orts­ver­band Klei­n­ost­heim will auf öf­f­ent­li­chem Grund und Bo­den ei­nen Schau­kas­ten auf­s­tel­len. Die CSU hat auf der Su­che nach ge­eig­ne­ten Stand­or­ten den ver­kehrs­be­ru­hig­ten Be­reich an der Kirch­stra­ße/Ecke Goe­the­stra­ße am Zaun zur Bren­ta­no­schu­le aus­ge­sucht.

Weiterlesen
Main-Spessart 02.11.2015

Zu Besuch bei drei Yogastunden im Main-Spessart-Kreis

Mehr als nur die körperliche Praxis

»Je­der Mensch kann Yo­ga üben, so­lan­ge er at­met.« Der Aus­spruch eines be­rühm­ten Yo­gis scheint heu­te mehr denn je zur Pro­phe­zei­ung ge­wor­den zu sein. So viel­fäl­tig die Men­schen sind, die Yo­ga üben, so viel­fäl­tig sind die Sti­le und auch die Qua­li­tä­ten der An­ge­bo­te. Wir ha­ben drei ganz un­ter­schied­li­che Yo­ga­stun­den im Land­kreis be­sucht.

Weiterlesen