nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 .... 18 19 20 21 22 
Hanau 02.11.2009

Brand in Mehrfamilienhaus

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fing am Samstag gegen 11 Uhr ein Sicherungskasten in einem Mehrfamilienhaus in der Hanauer Innenstadt Feuer. Die im Erdgeschoss liegende und zurzeit ungenutzte Werkstatt wurde durch den Brand, den die Hanauer Feuerwehr schnell löschte, in Leidenschaft gezogen.

Weiterlesen
Hanau 02.11.2009

Beleuchtete Bilder und Fröbelsterne

Das Basteln von Fröbelsternen und beleuchteten 3-D-Bildern steht am Montag, 9. November,
von 15 bis 19 Uhr auf dem Programm der Kreativgruppe 3-D.
Das Seniorenbüro Hanau, lädt ein. Unter Anleitung von Sylvia Roth-Sonsolla wird die alte Falttechnik der Fröbelsterne erlernt.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 02.11.2009

Vor der Musterung unbedingt beraten lassen

Das Maintaler Beratungsteam empfiehlt den Betroffenen,sich vor der Musterung unbedingt beraten lassen. Oberstudienrat Helmut Stein (kirchlicher Beauftragter): »Es gelten neue Zivildienstregelungen nach der Bundestagswahl.«

Weiterlesen
Seligenstadt 02.11.2009

Feuerwehrübung behindert Verkehr

Eine gemeinsame Großübung der Ostkreis-Feuerwehren wird am Samstag, 7. November, in Seligenstadt für Verkehrsbehinderungen sorgen.
Nach Angaben des Hainburger Gemeindebrandinspektors Werner Merget wird als Szenario eine Verpuffung in einem Industriebetrieb an der Friedrich-Ebert-Straße angenommen.

Weiterlesen
Elsenfeld 02.11.2009

Humorvolle Texte und heitere Musik

Ein Benefizkonzert findet am Sonntag, 8. November, ab 17 Uhr zu Gunsten der Lebenshilfe im Landkreis Miltenberg im Bürgerzentrum Elsenfeld statt. Die in der Region bekannten Künstler Dieter Schaller und Joachim Hammer bringen Dichtung und Musik zusammen, Sie werden Verse von Wilhelm Busch, angereichert mit Ringelnatz- und Morgenstern-Gedichten zu Gehör bringen.

Weiterlesen
Erlenbach 02.11.2009

Positiv denken trotz »Kaputtsanierung«

Erst Theologiestudium, dann drei Wochen BWL studieren - fertig ist der ideale Unternehmensberater. Jedenfalls nach Bruno Jonas. Der Kabarettist mit den niederbayerischen Wurzeln ließ in seinem neuen Programm »Bis hierher und weiter« den Unternehmensberater Hubert Unwirsch in der Frankenhalle zwischen Zynismus und bitteren Wahrheiten schwadronieren.

Weiterlesen
Obernburg 02.11.2009

Neues Register für Rensch-Orgel

Die Rensch-Orgel in der Pfarrkirche St. Peter und Paul hat ein weiteres Register erhalten. Damit ist die Kirchengemeinde der Komplettierung der 2005 erbauten Orgel einen Schritt näher gekommen. Damals wurden vier Register zum späteren Einbau zurückgestellt. Finanziert wurde die neue Einzelstimme vom Orgelbauverein, der seit 2002 Geld für das Kircheninstrument beschafft. Der nun eingebaute Registerzug trägt die Bezeichnung »Hautbois 8'« (lies:

Weiterlesen
Wörth 02.11.2009

Rentenberatung im Wörther Rathaus

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund (vormals BfA), Otto Christl, hält am Mittwoch, 4. November, von 15 bis 17 Uhr im Wörther Rathaus (zweiter Stock) einen Sprechtag. Er gibt Auskunft in Rentenfragen sowie über Versicherungsrecht und nimmt Anträge entgegen. Ausweise und Versicherungsunterlagen sind mitzubringen. Beratung und Bearbeitung der Anträge sind kostenfrei. red

Weiterlesen
Mömlingen 02.11.2009

Blutspendetermin im Rotkreuzhaus

Zum Blutspendetermin am Donnerstag, 5. November, lädt das Bayerische Rote Kreuz ins Rotkreuzhaus ein. Beginn ist um 16.30 Uhr, Ende gegen 20 Uhr. red

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 02.11.2009

»Wir sind keine heiligen Kühe«

Nachwuchsprobleme, Kritik und Gewalt - Unser Mitarbeiter Martin Roos sprach mit Kreis-Schiedsrichterobmann , Reinhold Greubel über die aktuelle Probleme.

Unter Fußballern existiert das Vorurteil »wer nicht kicken kann, wird Schiedsrichter«. Warum haben Sie diese Karriere eingeschlagen?

Weiterlesen