nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 5 .... 20 21 22 
Kreis Aschaffenburg 02.11.2009

Anzeigensammler ohne Auftrag vom Landkreis

Wie das Landratsamt Aschaffenburg jetzt mitteilte, sind in letzter Zeit Anfragen wegen Anzeigewerbung in einer angeblichen Neuauflage des »Seniorenwegweisers« aufgetaucht. Die Behörde weist darauf hin, dass die Firma »Regio Reclam S. A.« nicht vom Landratsamt Aschaffenburg damit beauftragt wurde, für Anzeigen zu werben. Es sei keine über Anzeigen finanzierte Neuauflage einer Landkreisbroschüre geplant.

Weiterlesen
Kreisliga B Dieburg 02.11.2009

Es siegt nicht immer die bessere Elf

Es herrschte Sonntagmittag bestes Fußball-Wetter und trotzdem fiel in der Fußball-Kreisliga B Dieburg die Partie zwischen Kleestadt und der TS Ober-Roden aus, weil kein Schiedsrichter kam. Für die TG wird es mit Terminnen langsam eng, denn es war für den Aufstiegskandidat schon die zweite freie Woche hintereinander.

Weiterlesen
Kleinkahl 02.11.2009

Schweigeminute für Alfred Staab

Mit einer Schweigeminute gedachte der Kleinkahler Gemeinderat zu Beginn der Sitzung am Freitagabend im Rathaus seinem verstorbenen Mitglied Alfred Staab. Ein Windlicht markierte dabei den Platz, an dem der plötzlich und unerwartet Verstorbene im Sitzungssaal bisher gesessen hatte.

Weiterlesen
Mömbris 02.11.2009

SPD Mömbris setzt auf die Stadtwerke

In Nachbereitung der jüngsten Gemeinderatssitzung legte die SPD Mömbris ihre Linie zum Thema Strom-Konzessionsvertrag fest. Ziel bleibt, das Stromnetz mit einem Kooperationspartner wie den Stadtwerken Aschaffenburg in eigene Hände zu bekommen. Vorsitzender Günter Winter:

Weiterlesen
Alzenau 02.11.2009

Das volle Programm

Die nächste Sitzung des Alzenauer Stadtrats ist für Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr vorgesehen. Zuvor tagen die Ausschüsse des Lokalparlaments:

Weiterlesen
Kleinkahl 02.11.2009

Neuer Ort für den Bauhof

Aus der Halle des früheren Transportunternehmens Staab am Ortseingang von Großkahl soll der künftige Bauhof der Gemeinde Kleinkahl werden. Darüber waren sich die Mitglieder des Kleinkahler Gemeinderates in der Sitzung am Freitagabend im Rathaus einig. Mit der Planung beauftragten sie die Architektin Alice Junker aus Feldkahl.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 02.11.2009

Der Wanddurchbruch

Notburga ist eine bestimmende Frau, die weiß, was sie will, und die ihren Gatten Hartmut mit vielerlei kleineren und größeren Aufgaben betraut. Auch an diesem Montagmittag ertönen laute Schläge und Bohrgeräusche aus dem Hausinneren. Die Nachbarin Ursel steckt schon seit geraumer Zeit interessiert den Kopf aus dem Küchenfenster. Als Notburga ihren Balkon betritt, beginnen die Damen sogleich einen regen Gedankenaustausch.

Weiterlesen
Alzenau 02.11.2009

Hintergrund: Strom-Konzessionsvertrag

Inm November 2011 läuft der Strom-Konzessionsvertrag des Marktes Mömbris mit dem Energieriesen Eon aus.

Weiterlesen
Babenhausen 02.11.2009

Übung: Explosion in der Michelsbräu

Ein lauter Knall und alle zucken zusammen -  die allmählich eintreffenden Feuerwehrleute und die zahlreichen Zuschauer. Im Gebäude der Michelsbräu hat es eine Explosion gegeben. Glücklicherweise stammen Rauch und Qualm aus Nebelmaschinen, und die brennenden Paletten vor dem Gebäude sind schnell gelöscht.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 02.11.2009

Am 2. November …

• … 1984 feierte Otto Staab seinen 70. Geburtstag. Aufgrund seiner Verdienste war der Postamtmann a. D. mit der Ehrennadel der Stadt Alzenau und der Ehrenurkunde des Bayerischen Staatsministeriums des Innern ausgezeichnet sowie zwei Jahre vor dem runden Geburtstag zum Ehrenbürger der Stadt Alzenau ernannt worden. Geboren wurde der Jubilar in Unterwestern, wo sein Vater viele Jahre lang als Bürgermeister tätig war.

Weiterlesen