nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Frankfurt/Main (dpa) 02.10.2014

Hintergrund: Die «Isolierstation 68»

In die «Isolierstation 68» am Frankfurter Uni-Klinikum kommen Patienten mit hochansteckenden, lebensbedrohlichen Erkrankungen. Für ihre Behandlung werden drei Zimmer der normalen Infektionsstation mit Schleusentüren abgetrennt.

Weiterlesen
Frankfurt/Wiesbaden (dpa) 02.10.2014

Rundfunk: Ebola-Patient nach Hessen unterwegs

Ein an Ebola erkrankter Mitarbeiter einer Hilfsorganisation ist nach Angaben des Hessischen Rundfunks (hr) mit einem Flug nach Deutschland unterwegs.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 02.10.2014

Licht in dieses Nebenkostendickicht!

Zwischenruf von Klaus Fleckenstein

Kostenmanagement beweist der Generalplaner. Den Überblick zu Bauaufträgen und Folgen auf die Gesamtkosten der Stadthalle hat Thorsten Kock, kann Sparalternativen benennen und beziffern.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Blaulicht 02.10.2014

Mann mit Gasmaske zückt Pistole in Aschaffenburger Café

Aufregung in der Innenstadt

Maskiert mit einer Gasmaske und bewaffnet mit einer Schreckschusspistole hat ein 30-Jähriger am Donnerstagnachmittag für Aufregung in der Aschaffenburger Innenstadt gesorgt.

Weiterlesen
Bundesautobahn 3 02.10.2014

A3 bei Weibersbrunn: Kurze Sperrung, langer Stau

Defekter Lastwagen als Ursache

Zehn Kilometer Stau auf der A 3 hat eine nur zehnminütige Sperrung am Donnerstagnachmittag verursacht. Kurz vor der Ausfahrt bei Weibersbrunn war gegen 15.30 Uhr ein defekter Lastwagen, der in Richtung Würzburg unterwegs war, liegen geblieben.

Weiterlesen
Hammelburg (dpa) 02.10.2014

Peschmerga üben in Unterfranken für den Krieg im Irak

Kurdische Soldaten lernen in Unterfranken deutsche Waffen zu bedienen. In Hammelburg schießen sie dafür mit Panzerabwehrwaffen. Verteidigungsministerin von der Leyen zeigt sich beeindruckt.

Weiterlesen
Landgericht 02.10.2014

Landgericht Aschaffenburg: Bewährung für die Mutter der toten Mädchen

Im Wahn ihre zwei Töchter getötet

Im Verfahren um den gewaltsamen Tod zweier kleiner Mädchen hat das Aschaffenburger Landgericht an diesem Donnerstag das Urteil über die Mutter der Kinder gesprochen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Pullach 02.10.2014

»Geheimobjekt Pullach«: Die wechselvolle Geschichte der BND-Zentrale

Einst NS-Elite-Siedlung, dann Zentrale des deutschen Geheimdienstes

Ein riesiges Gelände, umgeben von knapp vier Meter hohen Mauern und Stacheldraht: Die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes war jahrzehntelang einer der geheimnisvollsten Orte der Republik. Ein neues Buch gewährt jetzt Einblicke in dessen wechselvolle Geschichte.

Weiterlesen
Osthessen 02.10.2014

«Herzilein» machte die Wildecker Herzbuben berühmt

Das Lied ist einer der größten Hits in der deutschsprachigen Volksmusik: «Herzilein» von den Wildecker Herzbuben. Am 4. Oktober 1989 wurde es veröffentlicht und wird nun 25 Jahre alt.

Weiterlesen
Autonome Region Kurdistan 02.10.2014

Von der Leyen auf Stippvisite in Hammelburg

Kurdische Kämpfer seit Samstag zur Schulung in Unterfranken

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) informiert sich am Donnerstag in Hammelburg über die Ausbildung kurdischer Kämpfer in der Infanterieschule der Bundeswehr.

Weiterlesen