nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2014

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Prio-2-Artikel 02.08.2014

Lohrer Festwoche: Festzug zum Keiler-Weißbierfrühschoppen

Über 1000 Keiler-Club-Mitglieder ziehen durch die Stadt

Der Festzug zum Keiler-Weißbierfrühschoppen während der Lohrer Spessartfestwoche entwickelt sich zur Konkurrenz zum Eröffnungszug. Über 1000 Mitglieder von rund 65 Keiler-Clubs zogen durch die Lohrer Altstadt.

Weiterlesen
Blaulicht 02.08.2014

Querverkehr übersehen – Zwei Autos Schrott

Zusammenstoß auf Kreuzung in Elsenfeld

Nur noch Schrottwert haben zwei Autos nach einem Verkehrsunfall auf der Elsenfelder Umgehungsstraße am Freitagabend. Gegen 20 Uhr wollte ein 56-jähriger Peugeotfahrer die Umgehungsstraße vom Dammsfeld kommend überqueren. Dabei übersah der Mann vermutlich eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte Fahrerin eines Opel Corsa.

Weiterlesen
Würzburg 02.08.2014

Gut gegen Traurigkeit

Dass Lie­der vor ei­ner Auf­füh­rung erst sorg­fäl­tig ein­ge­übt wer­den müs­sen, das gilt für je­den Chor. Doch bei dem vor 20 Jah­ren ge­grün­de­ten Mis­sio-Chor kommt dem Ein­stu­die­ren ei­ne be­son­de­re Be­deu­tung zu. Denn es wird ori­gi­nal ge­sun­gen - und zwar in ver­schie­de­nen afri­ka­ni­schen Spra­chen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 02.08.2014

Im August 1989...

• ... be­ginnt bei opti­ma­lem Fest­wo­chen­wet­ter die 44. Loh­rer Spess­art­fest­wo­che mit zwei neu­en Bier­re­kor­den. Am Er­öff­nungs­tag, am Frei­tag, wer­den 77 Hek­to­li­ter Gers­ten­saft aus­ge­schenkt. Im Jahr zu­vor wa­ren 62 Hek­to­li­ter in die Krü­ge ge­f­los­sen. Am Sams­tag gab es eben­falls ei­ne neue Höchst­mar­ke fürs ers­te Wo­che­n­en­de: 10 100 Li­ter Bier wur­den pur oder in Rad­ler­ma­ßen ab­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Lohr 02.08.2014

Zahlen und Fakten: Auftragsvergaben

Die Ver­bands­ver­samm­lung für das Schul- und Sport­zen­trum Nä­gel­see ver­gab je­weils ein­stim­mig sie­ben Auf­trä­ge im Rah­men der Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Ge­bäu­de­kom­ple­xes (Sum­men ge­run­det):
• Aus­stat­tung der Bi­b­lio­thek: EKZ-Bi­b­lio­theks­ser­vice (Reut­lin­gen), 31 400 Eu­ro.
• Aus­stat­tung der Büh­ne in der Au­la: Wer­nig Thea­ter­tech­nik (Reck­ling­hau­sen) 11 800 Eu­ro.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.08.2014

Wir gratulieren

Das Pro­gramm der Licht­spiel­häu­ser fin­den Sie heu­te auf Sei­te 16.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.08.2014

Vereine/Verbände

Die Ve­r­eins­nach­rich­ten fin­den Sie heu­te auf Sei­te 18.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 02.08.2014

Der Hahn muss fort

Die Fa­mi­lie, be­ste­hend aus Mut­ter, Va­ter, acht­jäh­ri­ger Toch­ter, Tan­te und Groß­mut­ter, sitzt ei­nes Som­mer­nach­mit­tags auf der Ter­ras­se bei­sam­men.

Weiterlesen
Miltenberg 02.08.2014

Theaterachse rollt auf 20 Jahre zu

Ganz viel Glück ha­ben sie ge­habt, die Ma­cher des Mil­ten­ber­ger Som­mer­thea­ters. Al­le Vor­stel­lun­gen von »Ri­ta will‘s wis­sen« von Wil­ly Rus­sell fan­den auf der Burg un­ter frei­em Him­mel statt. Ins­ge­s­amt wa­ren Mat­thias Schuh, künst­le­ri­scher Lei­ter der Salz­bur­ger Thea­ter­ach­se, und Mar­kus Stein­wen­der, Re­gis­seur des Stü­ckes, zu­frie­den mit der Be­su­cher­zahl.

Weiterlesen
Eschau 02.08.2014

Mit Pfunden der Region wuchern

Bei der Er­ar­bei­tung ei­ner Lo­ka­len Ent­wick­lungs­st­ra­te­gie, die Vor­aus­set­zung für ei­ne er­neu­te För­de­rung des Krei­ses aus EU-Mit­teln ist, sind die Ver­ant­wort­li­chen der Lo­ka­len Ak­ti­ons­grup­pe (LAG) Mai­n4Eck wei­ter­ge­kom­men. Bis Jah­re­s­en­de muss die St­ra­te­gie ein­ge­reicht wer­den.

Weiterlesen