nach oben
Samstag, 17.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Neue Trendsportart erobert den Main 02.08.2012

Perfekte Welle – Surfen auf fünf-Zentimeter-Wellchen

Der Main ist nicht der Pazifik. Aber das ist Jörg Apel in diesem Moment egal. »Der Unterschied ist: Wir können hier auch schon mit einer fünf Zentimeter hohen Welle Spaß haben«, erklärt Apel und greift sich sein Surfbrett. Wer sich beim »Stand-up-Paddling« auf das Wasser wagt, muss Gleichgewichtssinn mitbringen. Die Trendsportart erobert deutsche Flüsse und Seen. Auch auf dem Main gleiten Abenteuerlustige stehend durchs Gewässer.

Weiterlesen
Frankfurter Richter fällt Urteil 02.08.2012

Zwei Menschen verbrennen – Keine Gnade für Todesfahrer

Mit Tempo 180 kracht das Auto auf der Autobahn Richtung Wiesbaden in einen Kleinwagen. Der Kleinwagen schleudert auf den Grünstreifen, geht in Flammen auf. Der Fahrer (30) und seine schwangere Lebensgefährtin (28) verbrennen. Der Todesfahrer ist völlig betrunken. Am Donnerstag hat er vor dem Frankfurter Amtsgericht gestanden.

Weiterlesen
Polizeihunde im Einsatz 02.08.2012

Die Fahnder mit der kalten Schnauze

Die Ohren flach angelegt, schnüffelt »Pecco« aufgeregt und mit wedelndem Schwanz. An einem Zaun hängen wie große Wasserwaagen aussehende Leisten mit Löchern. Ein Loch ist das Versteck. Plötzlich legt sich der holländische Schäferhund vor Polizist Stefan Dey (52) hin: Der Polizeihund hat das Rauschgift gefunden. Die Spürnase muss dafür intensiv trainieren, ausgebildet werden die Vierbeiner in Hessen an der Polizeiakademie.

Weiterlesen
Hintergrund 02.08.2012

Welche Hunde zur Polizei dürfen

Wie bei den Menschen auch: Nicht jeder Hund taugt für den Polizeidienst. Zunächst einmal kommen nach Angaben der Polizeiakademie Hessen nur bestimmte Rassen infrage:

Weiterlesen
Universitätsklinikums Regensburg 02.08.2012

Immer ungeheuerlichere Vorwürfe im Organspende-Skandal

In der riesigen Glasfront des Universitätsklinikums Regensburg spiegelt sich am Donnerstag die Sonne. Im Innern zieht mit dem Organspende-Skandal jedoch ein Gewitter an, dessen Ausmaß noch niemand abschätzen kann. Immer mehr ungeheuerliche Vorwurfe werden im Organspende-Skandal bekannt. Das Vertrauen in die Transplantationsmedizin in Deutschland schwindet.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Wegen NPD Kundgebungen 02.08.2012

Demonstrationen gegen Nazis in Würzburg und Bayreuth

In Franken haben mehrere hundert Menschen ein Zeichen gegen den Rechtsextremismus gesetzt. Sie gingen in Würzburg und Bayreuth auf die Straße. Dort hatte die NPD Kundgebungen angemeldet. In beiden Städten blieben die Proteste friedlich.

Weiterlesen
Ferienverkehr 02.08.2012

Auf Bayerns Autobahnen droht Verkehrskollaps

Die Stauberater des ADAC in München warnen vor einem Verkehrskollaps auf den Autobahnen am kommenden Wochenende - dem ersten in den bayerischen Sommerferien.

Weiterlesen
Vorschlag 02.08.2012

Bayern für erweiterte Straffreiheit bei Sterbehilfe

Das CSU-geführte Bayern hat sich für eine Neuregelung bei der Sterbehilfe ausgesprochen, die über den scharf kritisierten Vorschlag aus dem Bundesjustizministerium hinausgeht.

Weiterlesen
Friedenstauben aus Bayern für Olympia 02.08.2012

Heimflug unter Lebensgefahr

Der Kraftakt kann sie das Leben kosten: Zwei Tauben aus Niederbayern starten bei der Abschlussfeier der olympischen Spiele in London in den Himmel. Auf dem mehr als 1000 Kilometer langen Heimflug lauern viele Gefahren.

Weiterlesen
Mutter weigerte sich 02.08.2012

Polizei muss Nachtsportler nach Hause bringen

Eine trickreiche Mutter aus Diez hat sich ihren umtriebigen Sohn mitten in der Nacht von der Polizei nach Hause bringen lassen – sie weigerte sich einfach, ihn selbst abzuholen.

Weiterlesen