nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2017

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Karlstein. 02.07.2017

KOMMENTAR zur Wahl in Karlstein: Wähler wollen Wandel

Von Thomas Jungewelter

Die Bürgermeisterwahl in Karlstein war am Sonntagabend wohl die brisanteste der drei Wahlen. Unser Autor Thomas Jungewelter zum Ergebnis.

Weiterlesen
Alzenau 02.07.2017

Jubelstimmung in beiden Lagern

Alex­an­der Leg­ler (CSU) hat die Bür­ger­meis­ter­wahl in Al­zenau mit 75,3 Pro­zent ge­won­nen, er wird sei­ne zwei­te Amts­zeit an­t­re­ten. Leg­ler wur­de bei der Er­geb­nis­be­kannt­ga­be im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses ge­fei­ert.

Weiterlesen
Alzenau 02.07.2017

Sammelcontainer auf Burgparkplatz

Der Alt­k­lei­der-Sam­mel­con­tai­ner der Kol­pings­fa­mi­lie hat wie­der ei­nen zen­tra­len Stand­ort in Al­zenau: Seit Kur­zem steht er auf dem Burg­platz­platz. Der Con­tai­ner war we­gen der Groß­b­au­s­tel­le zwi­schen Rat­haus und Ma­xi­mi­li­an-Kol­be-Haus vor ei­ni­gen Mo­na­ten in der Al­f­red-Delp-Stra­ße ent­fernt wor­den.

Weiterlesen
Geiselbach 02.07.2017

Vorsorge: Geiselbach gibt Sandsäcke aus

Nach dem Un­wet­ter An­fang Mai, das er­heb­li­che Schä­den im gan­zen Kahl­grund an­ge­rich­tet hat, ruft die Ge­mein­de Gei­sel­bach nun zur Vor­sor­ge auf: Bür­ger kön­nen sich auf An­trag und »ge­gen ei­ne Spen­de« an die Feu­er­wehr mit Sand­sä­cken ein­de­cken.

Weiterlesen
Kahl 02.07.2017

Klarer Sieg für Jürgen Seitz

Jür­gen Seitz (SPD) ist der al­te und neue Bür­ger­meis­ter von Kahl. Mit 63,86 Pro­zent der Stim­men wur­de er am Sonn­tag be­stä­tigt und tritt nun sei­ne vier­te und er­klär­ter­ma­ßen letz­te Amts­zeit an. Platz zwei be­leg­te Udo Ham­mer (CSU) mit 20,77 Pro­zent, ge­folgt von Syl­via Hein (Grü­ne) mit 15,37 Pro­zent. Die Wahl­be­tei­li­gung lag bei nur 52,57 Pro­zent.

Weiterlesen
Wertheim 02.07.2017

Wo Luther einst die Zeche geprellt haben soll

Der »Gol­de­ne Ad­ler« ge­gen­über der Stifts­kir­che in der Müh­l­en­stra­ße ist das äl­tes­te Gast­haus in Wert­heim. Ei­ner Le­gen­de nach soll hier schon Mar­tin Lu­ther ei­ne Brat­wurst ver­speist ha­ben - al­ler­dings oh­ne zu be­zah­len.
Vor ge­nau 50 Jah­ren­hat Man­f­red Ihr­lich das tra­di­ti­ons­rei­che Haus über­nom­men. In­zwi­schen ist sein Sohn Pe­ter Ihr­lich der Küchen­chef.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 02.07.2017

Der Sonnenstich

Ei­nes sc­hö­nen Sonn­tags un­ter­nimmt Al­f­red ei­ne aus­ge­dehn­te Mo­un­tain­bi­ke-Tour im Spess­art. Als er zu­rück kommt, öff­net ihm sei­ne Frau Do­ris die Haus­tür. Die­se ist ent­setzt, denn ihr Gat­te ist schweiß­ü­ber­strömt, hat ein feu­er­ro­tes Ge­sicht und stürzt beim Ab­s­tei­gen vom Rad fast zu Bo­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.07.2017

»Aschaffenburg bis Mitternacht«: Leere Fußgängerzone, volle Geschäfte

Trotz an­hal­ten­den Re­gens sind am Sams­tag Tau­sen­de Be­su­cher zum Mit­ter­nachts-Ein­kau­fen in die Aschaf­fen­bur­ger In­nen­stadt ge­kom­men. Von der Ver­an­stal­tung »Aschaf­fen­burg bis Mit­ter­nacht« pro­fi­tier­te die­ses Mal in ers­ter Li­nie das Ein­kaufs­zen­trum Ci­ty-Ga­le­rie, wäh­rend die Stra­ßen­künst­ler und Mu­si­ker sich oft mit ei­ner Hand­voll Zu­schau­er begnü­gen muss­ten, die tap­fer un­ter ih­ren Re­gen­schir­men aus­harr­ten.

Weiterlesen
Alzenau 02.07.2017

Eine Frau, zwei Männer und viele Fragen

Hat ein zau­dern­der Lieb­ha­ber den Ehe­mann sei­ner Ge­lieb­ten ge­schla­gen und ver­letzt? Hat­te er even­tu­ell kei­ne an­de­re Wahl, weil er selbst an­ge­grif­fen wur­de? Und wie viel zer­stö­re­ri­sches Po­ten­zial birgt das Be­zie­hungs­d­rei­eck, das an ei­nem Ja­nu­ar­mor­gen im obe­ren Kahl­grund kurz sicht­bar wur­de, am En­de noch? Of­fe­ne Fra­gen hin­ter ei­nem Pro­zess, der jetzt vor dem Amts­ge­richt in Al­zenau vor­läu­fig schei­ter­te.

Weiterlesen
Mömbris 02.07.2017

Rettungswagen im Feuerwehrhaus

Sch­nel­le­re me­di­zi­ni­sche Hil­fe kommt zu­künf­tig für die Men­schen in Möm­b­ris und den um­lie­gen­den Ge­mein­den: Seit Sams­tag ist ein zu­sätz­li­cher Ret­tungs­wa­gen im Möm­b­ri­ser Feu­er­wehr­haus sta­tio­niert.

Weiterlesen