nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2009

 1 2 3 .... 33 34 35 36 
Prio-3-Artikel 02.04.2009

Wir gratulieren

In Breuberg: Friedrich Luft, Almenweg 8, zum 83. Geburtstag. In Erlenbach: Anna Stelz, Schwabenstraße 16, zum 84. Geburtstag. In Hausen: Hildegard Hof, Blumenstraße 2, zum 78. Geburtstag

Weiterlesen
Alzenau 02.04.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 /1 11 01 11 (gebührenfrei)

Weiterlesen
Marktheidenfeld 02.04.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Alzenau 02.04.2009

Wir gratulieren

Alzenau: Gunther Schuck, Holunderweg 6, zum 70. Geburtstag. Alzenau-Hörstein: Werner Englert, Weinbergstraße 26, zum 80. Geburtstag; Gertrud Vogt, Edelmannstraße 18, zum 74. Geburtstag

Weiterlesen
Obernburg 02.04.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei Tel. 1 10, Feuerwehr Tel. 1 12. Rettungsleitstelle Tel. 1 92 22, Notarzt und Krankentransport.

Weiterlesen
Miltenberg 02.04.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 02.04.2009

Schüler nach Hause schicken

Nahezu alle jugendlichen Amokläufer haben ihre Tat vorher angekündigt - ob in Internet-Foren oder -Chats, in Weblogs oder auf Video-Portalen, in ihren Tagebüchern oder indem sie sich einfach nur auffällig verhalten haben.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 02.04.2009

Bleiben noch 15 000 Euro offen

Wie es in dem Bericht heißt, hat sich Frau Krohnen auf der CSU-Mitgliederversammlung umfangreich zum Thema "Scheunenanlage Omersbach" geäußert. Allerdings wurde hierbei die Darstellung in dem von mir mitverfassten Leserbrief vom 27

Weiterlesen
Marktheidenfeld-Michelrieth 02.04.2009

Konfirmation: Predigt über Probleme der Generationen

16 Konfirmanden sind am Sonntag in der Michaels-Kirche in Michelrieth erstmals zum heiligen Abendmahl gegangen. Licht in die Fragen des Glaubens zu bringen sei eine der Aufgaben des Konfirmandenunterrichts gewesen, sagte Pfarrer Reinhold Völler

Weiterlesen