nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2009

 1 2 3 .... 29 30 31 32 33 
Lohr 02.02.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Lohr 02.02.2009

Zurückgeblättert

2. Februar 1907: Im Gasthaus "Bretzel" konstituiert sich die Turngesellschaft als dritter Turnverein in Lohr. Der Turnplatz befindet sich am Beilstein. 1919: Todestag von Carl Keller, der 1883 die "Lohrer Zeitung" gegründet hat

Weiterlesen
Mainaschaff 02.02.2009

Vorträge, Unterhaltung, Gemeinschaft und Fahrten

Auch 2009 wollen die Mainaschaffer Träger der offenen Seniorenarbeit Kreativität und Eigeninitiative der älteren Menschen fördern

Weiterlesen
Alzenau 02.02.2009

Wir gratulieren

Alzenau: Gerda Bardtke, Bachstraße 2, zum 86. Geburtstag. Maria Röhrs, Neuwiesenstraße 27, zum 75. Geburtstag. Alzenau-Hörstein: Helmut Stadtmüller, Feldwingert 1, zum 70. Geburtstag. Alzenau-Michelbach: Rita Frickel, Krämerstraße 9, zum 78

Weiterlesen
Werbach 02.02.2009

Gemeinderat Werbach trifft sich zur Sitzung

Mit dem Abbruch und Umbau eines landwirtschaftlichen Anwesens mit Scheune und Wohnhaus zu einem Einfamilienhaus in Niklashausen und dem Umbau eines Wohnhauses in Werbach befasst sich der Gemeinderat Werbach in seiner heutigen Sitzung

Weiterlesen
Würzburg 02.02.2009

Mit Mercedes über den Fuß gefahren

Gewisse Parallelen zum Fall des 70-jährigen Münchner "U-Bahn-Schubsers" hat Amtsgerichtsdirektor Roland Stockmann bei der Tat eines 68-jährigen Würzburgers ausgemacht: Der Rentner fuhr einer 28-jährigen Krankenschwester mit dem Auto über den Fuß,...

Weiterlesen
Miltenberg 02.02.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel

Weiterlesen
Marktheidenfeld 02.02.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110. Feuerwehr: Tel. 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Marktheidenfeld 02.02.2009

Wir gratulieren

In Marktheidenfeld Anna Arnold, Lehmgrubenerstraße 18, zum 87. Geburtstag; Helene Walk, Adenauerplatz 5, zum 73. Geburtstag; Irene Pardun, Eltertstr. 4. zum 73. Geburtstag.

Weiterlesen
Alzenau 02.02.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen