nach oben
Montag, 21.01.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2019

 1 2 3 4 5 .... 48 49 50 
Lohr vor 10 Stunden

Per Moped durchs Land der Drachen

»Jetzt sind Sie wir­k­lich im ei­gent­li­chen Viet­nam an­ge­kom­men«, er­klärt Olaf Schu­bert, Fo­to­jour­na­list aus Dres­den, dem rest­los aus­ver­kauf­ten Saal der Al­ten Turn­hal­le am Frei­ta­g­a­bend.

Weiterlesen
Lohr vor 10 Stunden

Erlaubt ist, was Spaß macht

Zum ers­ten »of­fe­nen Ate­lier« tra­fen sich am Sams­ta­gnach­mit­tag sie­ben Mäd­chen im Al­ter von sechs bis zwölf Jah­ren in den Räu­men des Loh­rer Ju­gend­zen­trums.

Weiterlesen
Lohr vor 10 Stunden

Pflochsbacher eröffnen den närrischen Reigen

»Mir Plöchs­ber Nar­re fei­ern die­ses Jahr un­ser neu­es Prin­zen­paar« _ so lau­tet das dies­jäh­ri­ge Mot­to der Pf­lochs­ba­cher Nar­ren. Mit Ul­la Ru­dek und Franz Roth konn­te nach lan­ger Zeit wie­der ein Prin­zen­paar ge­won­nen wer­den.

Weiterlesen
Sulzbach vor 10 Stunden

Infokampagne für Volksbegehren Artenvielfalt

Wie be­kommt man ei­ne Mil­li­on Men­schen ins Rat­haus? Zu die­ser Fra­ge hat das Sulz­ba­cher Ak­ti­ons­bünd­nis laut ei­ge­ner Pres­se­mit­tei­lung am Don­ners­tag vie­le Ide­en ge­sam­melt. Meh­re­re Ak­tio­nen sol­len mög­lichst vie­le Wahl­be­rech­tig­te mo­ti­vie­ren, für das bun­des­wei­te Volks­be­geh­ren »Ret­tet die Bie­nen!« zu stim­men.

Weiterlesen
Dieburg vor 10 Stunden

Franz Zoth mit Ehrenbrief überrascht

. Für sein eh­renamt­li­ches En­ga­ge­ment ist Franz Zoth jetzt bei ei­nem Eh­rungs­a­bend des Oden­wald­klubs (OWK) Die­burg mit dem Eh­ren­brief des Lan­des Hes­sen aus­ge­zeich­net wor­den. »Des is' nit so Ihr Ding«, stell­te Land­rat Klaus Pe­ter Schell­haas am En­de sei­ner Lau­da­tio mit Blick auf den 69-Jäh­ri­gen fest.

Weiterlesen
Steinfeld vor 10 Stunden

Steinfelder Verdienstmedaille für Norbert Hartmann

Bür­ger­meis­ter Gün­ter Ko­ser hat beim Neu­jahrs­emp­fang am Sonn­tag im Sport­heim Nor­bert Hart­mann die Ge­mein­de­ver­di­enst­me­dail­le in Sil­ber ver­lie­hen. Der Haus­arzt ha­be sich in 32 Jah­ren ganz be­son­ders um das Wohl und die Ge­sund­heit der Be­völ­ke­rung ver­di­ent ge­macht, so Ko­ser. Fer­ner wür­dig­te er eh­renamt­li­ches En­ga­ge­ment im ver­gan­ge­nen Jahr.

Weiterlesen
Lohr vor 10 Stunden

Zur Person: Rolf Miller

Hät­te der 1967 in Wall­dürn ge­bo­re­ne Rolf Mil­ler sei­nen ur­sprüng­li­chen Be­rufs­wunsch ver­wir­k­licht (der eher der Wunsch sei­nes Va­ters war), wä­re er eben­falls bei ei­ner Spra­che ge­lan­det, die kaum je­mand ver­steht. Nach dem Ab­i­tur in sei­ner Hei­mat­stadt stu­dier­te er an der Hoch­schu­le Kehl Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 10 Stunden

Sehnsucht nach tiefer Verbundenheit und Vertrautheit

In ge­spann­te Kin­derau­gen konn­te man am Sams­tag in der Stadt­bi­b­lio­thek Markt­hei­den­feld bli­cken. Denn die­se hat­te das Thea­ter Her­zei­gen mit sei­nem Stück für Kin­der zwi­schen vier und zehn Jah­ren »Das Lum­pen­ka­s­per­le« ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 10 Stunden

Yoga-Tatort mit tropischem Soundtrack

Kim Winter bietet mit Yogakrimi einen spannenden Auftakt beim Jazz & Crime-Festival

Ei­ne Sta­tue der in­di­schen Gott­heit Shi­va, ein rie­si­ger Gong und Yo­gi-Tee aus Ther­mos­kan­nen: Zum Auf­takt des dies­jäh­ri­gen Aschaf­fen­bur­ger »Jazz & Cri­me«-Fes­ti­vals gab es am Sams­tag für das Pu­b­li­kum ei­ne Lo­ca­ti­on zu ent­de­cken, die bis­lang noch nicht auf dem Spiel­plan der be­lieb­ten Ver­an­stal­tungs­rei­he stand:

Weiterlesen
Sommerkahl vor 14 Stunden

Mit der Worscht zum Weltrekord

Sommerkahler Metzgerei Freund im Guinness-Buch

Welt­weit be­kannt und spek­ta­ku­lär ist das Guin­ness-Buch der Re­kor­de. In dem di­cken Band tref­fen sich wag­hal­si­ge Ta­ten, men­sch­li­che Höchst­leis­tun­gen, Ex­t­rem­wer­te und na­tür­li­che Phä­no­me­ne. Nun steht auch die Metz­ge­rei Freund aus Som­mer­kahl in dem be­rühm­ten Buch, das seit 1955 jähr­lich er­scheint.

Weiterlesen