nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2010

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Aschaffenburg 31.01.2010

Hähnchengrill auf der Leitplanke abgestellt

Bei einem Fahrstreifenwechsel gegen 21.10 Uhr auf dem Westring touchierte der Fahrer eines Hähnchengrills einen vor ihm fahrendes Auto. Die Fahrbahn war zu diesem Zeitpunkt schneeglatt und teilweise vereist.

Weiterlesen
Niedernberg 31.01.2010

Party in Schlofozuch und Nachthemd

Partystimmung bis zum Abwinken gab es am Samstagabend wieder beim Schlofozuchball in der Niedernberger Hans-Hermann-Halle. Unser Fotograf Ralf Hettler war dabei.

Weiterlesen
Neunkirchen 30.01.2010

Anträge für Garage und Wohnhaus

Über einen Bauantrag und eine Bauanfrage entscheidet der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 4. Februar, ab 19.30 Uhr im Rathaus. red

Weiterlesen
Bürgstadt 30.01.2010

Erste Après Ski Party mit Live Musik

Der Musikverein Germania Bürgstadt richtet erstmalig eine Après Ski Party aus. Die Veranstaltung findet am 6. Februar ab 20 Uhr im Vereinsheim am Schwimmbad statt. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Für alle Gäste ist zwischen 20 Uhr und 21 Uhr »happy hour« an der Bar angesagt. Als besonderer Höhepunkt wird es den ganzen Abend Live-Musik mit der Band Headline aus Bürgstadt geben. red

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.01.2010

Polizei sucht Zeugen für einen Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall in der Luitpoldstraße kam
es am Freitag gegen 10.35 Uhr.
Ein 49-Jähriger befuhr mit seinem Opel Astra die Luitpoldstraße in Fahrtrichtung Bürgstadt. Als der vor ihm fahrende 47-jährige Kia-Fahrer auf Höhe des Würzburger Tors verkehrsbedingt stark abbremsen musste, fuhr der nachfolgende Opelfahrerauf diesen auf. Hierbei entstand nur am Opel ein leichter Schaden an der Fahrzeugkarosserie.

Weiterlesen
Schneeberg 30.01.2010

Bei Schneeglätte ins Schleudern geraten

Auf der Bundesstraße 47 zwischen Schneeberg und Rippberg geriet am Freitag gegen 6.40 Uhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Wagen aufgrund eines Fahrfehlers auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Hierbei entstand an ihrem Auto ein Schaden in Hlhe von 1500 Euro. red

Weiterlesen
Kleinheubach 30.01.2010

Geparkten Wagen angefahren und weg

Der in der Dientzenhoferstraße ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkte VW Golf eines 28-jährigen Kleinheubachers wurde am Freitag zwischen 8 Uhr und 9.30 Uhr von einen unbekannten Wagen im Vorbeifahren deutlich spürbar gestreift. Hierdurch wurde am VW Golf der Frontspoiler abgerissen. Es entstanden dabei etwa 500 Euro Schaden. Der unbekannte Unfallverursacher flüchtete. red

Weiterlesen
Miltenberg 30.01.2010

Gegenfasching im Beavers

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt’s auch dieses Jahr am Faschingssonntag, 14. Februar, ab 20 Uhr im Beavers wieder mal etwas für alle, die eben nicht zum Fasching wollen. Allerdings weiß man bei Stefan Picard nie so genau, was geboten wird. Gibt es eine Büttenrede oder nicht? Eine helaufreie Zone vielleicht? Das weiß man nie. Picard & Friends sind immer für eine Überraschung gut.

Weiterlesen
Heimbuchenthal 30.01.2010

Blondinenball in Heimbuchenthal

Die heiße Phase des Faschings beginnt und damit auch die Zeit der großen Partys. In Heimbuchenthal veranstaltete der TSV am Freitag seinen traditionellen Blondinenball. Unser Fotograf Ralf Hettler war dabei.

Weiterlesen
Autobahn 3 30.01.2010

Starke Schneefälle: Unfälle und Behinderungen auf der A3

Die starken Schneefälle am Freitagabend brachten den Verkehrsfluss auf der A3 kurzfristig ins Stocken. Obwohl die Autobahnmeisterei verstärkt räumte und streute, blieben zwischen 20 und 23 Uhr mehrere Schwerfahrzeuge an den bekannten Steigungsstrecken im Spessart hängen. Es kam in beiden Fahrtrichtungen zu Stau bis zu 3 km Länge.

Weiterlesen