nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2014

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Babenhausen 01.12.2014

Alte Schule: »Es ist ein Elch entsprungen«

Am Frei­tag, 5. De­zem­ber, zeigt der Ve­r­ein He­ri­gar ab 16 Uhr ge­mein­sam mit der Stadt Ba­ben­hau­sen in der Al­ten Schu­le den Kin­der­film »Es ist ein Elch ent­sprun­gen«. Die­ser Elch ist nach ei­ge­nen An­ga­ben - al­so ein sp­re­chen­der Elch - dem Weih­nachts­mann ent­sprun­gen und kracht drei Ta­ge vor Weih­nach­ten bei der Fa­mi­lie des klei­nen Ber­til durchs Dach mit­ten ins Wohn­zim­mer. Da­nach ist vor­weih­nacht­li­ches Zu­sam­men­sein mit Glühw­ein und Kin­der­punsch.

Weiterlesen
Seligenstadt 01.12.2014

Frauensitzungen im Riesen-Saal

Ein amü­san­tes Po­gramm kün­di­gen die ka­tho­li­schen Se­li­gen­städ­ter Kir­chen­ge­mein­den Ba­si­li­ka und St. Ma­ri­en für ih­re Frau­en­sit­zun­gen am Sonn­tag, 25. Ja­nuar, 18 Uhr, und am Mon­tag, 26. Ja- nuar, 19 Uhr, im Rie­sen-Saal an. Auf dem Pro­gramm steht ei­ne Mi­schung aus Vor­trä­gen, Tanz- und Ge­sangsdar­bie­tun­gen. Auch Män­ner sind als Gäs­te will­kom­men, heißt es.

Weiterlesen
Lohr am Main 01.12.2014

2. Dezember

1919: Me­di­zi­nal­rat Pe­ter Prei­ßen­dör­fer wird Eh­ren­bür­ger we­gen sei­ner Leis­tun­gen als Arzt.
1945: Die Fuß­bal­ler der Sport-ve­r­ei­ni­gung Lohr be­gin­nen wie­der mit dem Punkt­spiel- be­trieb.
1973: Ei­ne Bür­ger­be­fra­gung in Wies­thal er­gibt: 33,7 Pro­zent für den Bei­tritt zur Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Lohr, 32,6 Pro­zent für die VG Hei­gen­brü­cken, 32,2 Pro­zent für die Ein­ge­mein­dung nach Lohr und 1,5 Pro­zent für die VG Fram­m­ers­bach.

Weiterlesen
Würzburg 01.12.2014

Eine Strudelsäule für die neue Fußgängerzone Eichhornstraße

Viel be­sta­unt, aber in ih­rer Funk­ti­on noch nicht von je­dem er­kannt, ist die neu­es­te »Möb­lie­rung« der Würz­bur­ger Fuß­g­än­ger­zo­ne. Die Säu­le mit was­ser­ge­füll­tem Auf­satz ist kei­ne mo­der­ne Kunst, son­dern ein »Spiel­punkt«. Mit ei­ner seit­lich an­ge­brach­ten Kur­bel kann man in dem Be­häl­ter ei­nen »Was­ser­s­turm« ent­fa­chen. Ein Ge­gen­stück zu der »Stru­del­säu­le« im neu­en Fuß­g­än­ger­be­reich Eich­horn­stra­ße steht seit ei­ni­ger Zeit am Markt­platz.

Weiterlesen
Eppertshausen 01.12.2014

Schnullerbaum in Eppertshausen

»Ein Sch­nul­ler­baum di­ent der ein­fa­che­ren Sch­nul­ler-Ent­wöh­nung ei­nes Klein­kinds«, heißt es bei Wi­ki­pe­dia. Zu die­sem Zweck wur­de jetzt auf ei­nem Spiel­platz in Ep­perts­hau­sen (Kreis Darm­stadt-Die­burg) ein jun­ger Nuss­baum gepflanzt. Die Idee stammt aus Dä­ne­mark. Kin­der kön­nen ih­ren Sch­nul­ler am Baum auf­hän­gen. In Deut­sch­land hat die Stadt Müns­ter 2005 ei­nen Baum auf ei­nem ih­rer Spiel­plät­ze zur »Ein­sch­nul­le­rung« frei­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Schwanheim 01.12.2014

Elektrik ruiniert: Diebe klauen Kupfer

Kup­fer­die­be ha­ben in ei­nem Büro­ge­bäu­de in Frank­furt die kom­p­let­te Elek­trik rui­niert und ei­nen Scha­den von ei­ner hal­ben Mil­li­on Eu­ro an­ge­rich­tet. Die fünf Män­ner im Al­ter zwi­schen 19 und 46 Jah­ren hät­ten die Ka­bel un­sach­ge­mäß de­mon­tiert so­wie meh­re­re gro­ße Schalt­schrän­ke, Käl­te­ge­rä­te und Lüf­tungs­an­la­gen zer­stört, so die Po­li­zei am Sonn­tag. Sie wa­ren am Sams­tag­mit­tag im Stadt­teil Schw­an­heim auf fri­scher Tat er­tappt wor­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.12.2014

Konzertante Lesung zum Advent am Samstag im Schloss Johannisburg

Ei­nen mu­si­ka­lisch-li­tera­ri­schen Ad­vent im Sch­loss or­ga­ni­siert Bür­ger­me­dail­len­trä­ge­rin Ro­my Kalb-Gun­der­mann am Sams­tag, 6. De­zem­ber, um 16.30 Uhr im Ri­din­ger­saal des Sch­los­ses Jo­han­nis­burg. Die Or­ga­ni­sa­to­rin hat für die kon­zert­an­te Le­sung zahl­rei­che Künst­ler verpf­lich­tet:

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.12.2014

Aschaffenburg: Bremsen, wo die Steuern versickern

Warum die Kosten der städtischen Aufgaben nicht aus dem Ruder laufen dürfen

Wenn Stadt­ver­wal­tung und Stadt­rat wir­k­lich spa­ren wol­len, kom­men sie um ei­ne Be­trach­tung nicht her­um: die des Zu­schuss­be­darfs. Denn da zei­gen sich die Löcher, in de­nen die Steu­er­gel­der ver­si­ckern. In Aschaf­fen­burg rin­nen zu­sam­men 90,7 Mil­lio­nen Eu­ro in die­sem Jahr auf die­se Wei­se da­von.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.12.2014

Zuschussbedarf: Dafür bezahlen die Bürger

In zehn Auf­ga­ben­ge­bie­te (»Ein­zel­plä­ne«) glie­dert sich die städ­ti­sche Haus­halts­welt. Acht da­von sind de­fi­zi­tär: Die di­rek­ten Ein­nah­men rei­chen nicht, um die lau­fen­den Kos­ten zu be­st­rei­ten. Es bleibt ein Zu­schuss­be­darf aus Steu­ern, der sich 2014 auf 90,7 Mil­lio­nen Eu­ro sum­miert.

Weiterlesen
Odenwaldschule 01.12.2014

Gericht: ARD darf Film über Odenwaldschule vorerst nicht mehr zeigen

Klage eines ehemaligen Schülers

Der ARD-Film »Die Auserwählten« über Missbrauchsfälle an der Odenwaldschule darf wegen einer Klage eines ehemaligen Schülers vorerst nicht mehr ausgestrahlt werden.

Weiterlesen