nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2012

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Offene Türen in Würzburger Gotteshaus 01.12.2012

So schön erstrahlt der wiedereröffnete Kiliansdom

Vie­le Mo­na­te stan­den Gläu­bi­ge und Würz­burg-Be­su­cher vor ver­sch­los­se­nen To­ren. Wenn der Ki­li­ans­dom am Sonn­tag Nach­mit­tag mit ei­nem fest­li­chen Got­tes­di­enst wie­der er­öff­net wird, prä­sen­tiert er sich als Ge­gen­mo­dell zum düs­te­ren In­nen­le­ben gro­ßer Kir­chen­bau­wer­ke. »Er strahlt in ei­nem ganz neu­en Licht«, ver­kün­det die Domp­far­rei auf ih­rer Ho­me­pa­ge im In­ter­net.

Weiterlesen
Ausschreitungen beim Fußball 01.12.2012

98 Festnahmen rund um Auswärtsspiel der Eintracht Frankfurt

Nach den Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt (4:0) am Freitagabend hat die Polizei insgesamt 98 Randalierer in Gewahrsam genommen.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizist ordnet Leibesvisitationen bei ganzer Schulklasse an 01.12.2012

Schülerinnen müssen BHs öffnen, ein Schüler die Unterhose herunterziehen

Schülerinnen mussten ihre BHs öffnen, ein Schüler gar seine Unterhose herunterziehen. Ein als sogenannter Jugendbeamter eingesetzter Polizist hat sich in einer Münchner Schulklasse vermutlich der Nötigung schuldig gemacht. Jedenfalls laufe ein Verfahren, bestätigte die Staatsanwaltschaft. Hintergrund des polizeilichen Übergriffes war ein verschwundener Fünf-Euro-Schein.

Weiterlesen
Neues Notrufgerät 01.12.2012

Bayerische Gefängnis-Vollzugsbeamte fürchten Dauerbestrahlung

Sieben Stunden Schmerz und Todesangst: Quälend lang ist eine Therapeutin im April 2009 im Straubinger Gefängnis in der Gewalt ihres Peinigers, ehe er aufgibt. Eine neues Notrufgerät soll seitdem die Beamten besser schützen. Doch nicht alle sind darüber glücklich, denn viele haben Angst vor hoher Strahlungsbelastung.

Weiterlesen
Spektakulärer Unfall im Odenwaldkreis 01.12.2012

Auto fliegt in Hauswand – Vier Schwerverletzte

Bei einem spektakulären Autounfall im Odenwaldkreis sind in der Nacht zum Samstag vier junge Menschen schwer verletzt worden. In Brombach schlug ihr Wagen in mehr als zwei Metern Höhe in eine Hauswand ein und fing Feuer, wie die Polizei Darmstadt mitteilte.

Weiterlesen
Wende im Fall Mollath 01.12.2012

Seehofer fordert schnelle Klarheit, verneint aber Einmischung in Justiz

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat im Fall des seit Jahren gegen seinen Willen in der Psychiatrie untergebrachten Franken Gustl Mollath eine rasche Überprüfung gefordert. Eine Einmischung in die Justiz sei das aber nicht, so Seehofer.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Schimborner Straße in Mömbris 01.12.2012

Toyota erfasst Fußgängerin – 78-Jährige schwer verletzt

Am Samstagvormittag hat ein Toyotafahrer in der Schimborner Straße in Mömbris (Kreis Aschaffenburg) eine Frau erfasst. Die Seniorin schleuderte gegen die Windschutzscheibe und wurde schwer verletzt. Die Frau hatte ihr Auto zuvor am Fahrbahnrand geparkt wollte nach dem Aussteigen die Straße überqueren. Offenbar übersah sie den herannahenden Toyota. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 01.12.2012

Verwirrte Frau schlägt Passanten in der Fußgängerzone

Vergangenen Freitag beobachteten Fußgänger am Spätnachmittag eine völlig verwirrte Frau am Freihofsplatz.

Weiterlesen
Polizei Obernburg 01.12.2012

Einmietbetrüger unterwegs

In der Zeit vom Dienstag auf Freitag mietete sich ein Mann in einem Gasthof in Leidersbach ein und verschwand anschließend, ohne die Rechnung in Höhe von 130 Euro zu bezahlen.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Würzburg 01.12.2012

Rollator-Führerschein, Ehrenamtsbörse und Apfel-Mango-Saft

Die »lo­ka­le Agen­da 21« soll­te das Sprach­rohr für Men­schen mit In­ter­es­se an ei­ner nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung vor Ort wer­den. Vor 15 Jah­ren stie­gen die ers­ten un­ter­frän­ki­schen Ge­mein­den in das welt­wei­te Ak­ti­on­s­pro­gramm ein. Mit un­ter­schied­li­chem Er­folg. So be­tei­li­gen sich bis heu­te vie­le Bür­ger, Po­li­ti­ker und Wirt­schafts­ver­t­re­ter in Aschaf­fen­burg am Agen­da-Pro­zess. In an­de­ren Ge­mein­den kam er nie rich­tig in Gang.

Weiterlesen