nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2010

 1 2 3 4 .... 29 30 31 
Prio-3-Artikel 01.12.2010

3. Dezember

1632: Ende der viermonatigen Pest-Epidemie in Lohr, der 650 Menschen zum Opfer gefallen sein sollen.
1980: Auf schneeglatter Fahrbahn kommt gegenüber der Zahnersvilla in Lohr eine Frau mit ihrem Wagen von der Straße ab, prallt gegen einen Leitungsmast und verursacht einen Stromausfall.
1990: Die 1975 geschlossene Poststelle Ruppertshütten wird wieder eröffnet.

Weiterlesen
Tödlicher Unfall auf B469 bei Stockstadt 01.12.2010

Autofahrerin überschlägt sich und stirbt

Stockstadt 01.12.2010

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend bei nasser Fahrbahn und leichtem Schneefall auf der B469 ereignet hat, ist eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 30-Jährige hatte sich mit ihrem Auto überschlagen, war dabei herausgeschleudert und so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Dossier zum Thema Weiterlesen
A3 - Einhausung bei Goldbach-Hösbach 01.12.2010

Lastwagen verliert Hinterräder - Kilometerlange Staus

Am frühen Mittwochabend hat ein tschechischer Lastwagen auf der A3 im zweiten Tunnel der Einhausung bei Goldbach-Hösbach, Richtung Würzburg, zwei Räder verloren. Kurz vor der Aschlussstelle Hösbach rollte er aus und verengte die Fahrbahn. Folge: Ein Kilomterlanger Stau.

Weiterlesen
Streit um eine Frau 01.12.2010

»Aus Versehen« den Falschen niedergestochen

Nach einem Streit um eine Frau hat ein 42-Jähriger seinen vermeintlichen Konkurrenten niedergestochen und schwer verletzt. Allerdings stellte der betrunkene Geschäftsmann kurz darauf fest, dass seine Attacke nicht den Rivalen getroffen hatte, sondern einen völlig unbeteiligten 37-Jährigen. Seit Mittwoch muss sich der 42-Jährige wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Weiterlesen
Trauerfeier 01.12.2010

»'S is Feierabend« – Abschied von Maria Hellwig

Es war ein Abschied, wie sie ihn gewollt hat – mit Musik, bayerisch-bodenständig. Familie, Freunde und die Welt der volkstümlichen Musik haben Deutschlands »Jodelkönigin« Maria Hellwig »Pfüa Gott« gesagt. Zahlreiche Fernsehstars der Volksmusik kamen zur Beerdigung.

Weiterlesen
Tragisches Unglück 01.12.2010

17 Monate junges Mädchen ertrinkt in Badewanne - Polizei rätselt

Der tragische Tod eines Kleinkindes in Mittelhessen gibt den Ermittlern weiter Rätsel auf. Auch nach der Obduktion ist nicht klar, warum das 17 Monate alte Mädchen in der Badewanne starb, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Es seien weitere Untersuchung nötig. Das Kind war in der Nacht zum Freitag gestorben.

3 Kommentare Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 01.12.2010

Dutzende Flüge gestrichen

Wegen Schnee und Eis werden am Frankfurter Flughafen am Mittwoch wieder Dutzende Flüge gestrichen. Die Startbahn West ist wegen des starken Windes nur eingeschränkt nutzbar.

Weiterlesen
Seltsames Verhalten 01.12.2010

Heißhunger - Brummi-Fahrer rammt 12-Tonner durch Drive-In-Schalter

In seinem Heißhunger auf Fast-Food hat ein Lastwagenfahrer in der Nacht zum Mittwoch in Rambo-Manier nicht nur den Drive-In-Schalter einer Imbisskette im oberfränkischen Himmelkron demoliert. Auch sein 12-Tonner gab dem Kampf Laster gegen Drive-In-Schalter irgendwann auf. Die Polizei hatte den Grund der Attacke schnell herausgefunden.

Weiterlesen
Frankfurt 01.12.2010

In der B-Ebene und im ganzen Stadtgebiet

Mit dem Winter müssen heuer in Frankfurt mehr Obdachlose klarkommen als im Vorjahr. Rund 2150 Menschen seien derzeit in Hessens größter Stadt wohnsitzlos gemeldet, etwa 150 mehr als vor einem Jahr, berichtet Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU).

Weiterlesen
Erlenbach 01.12.2010

Umsatzrückgang durch weniger Arbeitsplätze

Für Claudia Müller-Bartels, Vorsitzende des Vereins für Handel und Gewerbe in Erlenbach, sind die Pläne der Stadt, mehr Gewerbefläche auszuweisen, ein Problem. In der Zeit der Finanz- und Wirtschaftskrise wurde ihres Wissens nach auch der Einzelhandel in Erlenbach gebeutelt. Durch den Wegfall diverser Arbeitsplätze beispielsweise im Industrie-Center Obernburg (ICO) habe die Kaufkraft bei den Bürgern abgenommen.

Weiterlesen