nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2011

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
300 Meter über Flörsheimer Kernzone donnern die Jets 01.11.2011

Am 22. Oktober hat Anja Keller vor dem Lärm kapituliert

Anja Keller und al­le anderen wuss­ten, es wür­de laut wer­den, sch­ließ­lich le­ben sie lang ge­nug im Schat­ten des Frank­fur­ter Flug­ha­fens. Aber wie laut es wür­de, wenn die Jets kei­ne 300 Me­ter hoch über ih­re Häu­ser don­nern auf den letz­ten Me­tern zur neu­en Lan­de­bahn Nord­west, hat­te sich in Flörs­heim (Main-Tau­nus-Kreis) kei­ner vor­s­tel­len kön­nen. Auch Anja Keller nicht. Am 22. Oktober hat sie kapituliert - mit allen schmerzlichen Konsequenzen.

1 Kommentar Weiterlesen
Mumien fürs Archäologische Museum 01.11.2011

Zwei Leichen auf Reisen

Mumien auf Reisen: Zwei rund 2000 Jahre alte Leichname aus dem alten Ägypten sind am Dienstag ins Archäologische Museum nach Frankfurt gebracht worden.

Weiterlesen
Opfer stellt sich tot 01.11.2011

Zwei Jungen prügeln Erzieherin mit Eisenstange brutal nieder

Zwei Teenager knüppeln ihre Erzieherin mit der Eisenstange nieder. Sie hören erst auf, als sie sich tot stellt. Das rettete ihr womöglich das Leben, mutmaßt die Polizei. Gut fünf Monate nach der brutalen Prügelattacke auf eine Kinderheim-Erzieherin in Thüringen haben zwei Jugendliche die Tat vor Gericht gestanden.

Weiterlesen
Raffgier oder berechtigte Ansprüche? 01.11.2011

"Spar-Hans" will Geld - Hessens Ex-Ministerpräsident Eichel streitet um Pensionsansprüche

In seiner Zeit als SPD-Politiker galt Finanzexperte Hans Eichel als knallharter Sparer und Haushaltssanierer. Seinen eigenen Finanz-Haushalt will der Ex-Ministerpräsident und Ex-Bundesfinanzminister auch sanieren. Allerdings würde die Stadt Kassel dabei nichts sparen, sondern müsste löhnen: Ein Ruhegeld für Eichels Amtszeit als Oberbürgermeister - neben seiner angeblich 8200 Euro, die der "Spar-Hans" bereits monatlich für seine Zeit als Bundesminister und Bundestagsabgeordneter kassiert.

3 Kommentare Weiterlesen
Überraschende Entscheidung 01.11.2011

Frankfurts Oberbürgermeisterin gibt Amt vorzeitig auf

Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) zieht sich nach 17 Jahren an der Spitze von Deutschlands fünftgrößter Stadt vorzeitig aus ihrem Amt zurück. Ein Nachfolger ist bereits gefunden. Mit der überraschenden Entscheidung setzt die CDU den grünen Koalitionspartner und die SPD unter Zeitdruck.

Weiterlesen
Rätselraten über Fahrenschon-Nachfolge 01.11.2011

CSU in Turbulenzen – Finanzminister verzweifelt gesucht

Finanzminister verzweifelt gesucht: Nach dem plötzlichen Abgang von Georg Fahrenschon findet Ministerpräsident Horst Seehofer so schnell keinen, der die Lücke stopfen kann oder stopfen soll. Zwei Namen scheinen im Zentrum der Überlegungen zu stehen: Haderthauer und Söder.

Weiterlesen
Hunderte Einsätze bayernweit 01.11.2011

Halloween-Fans randalieren - Über 100 Meldungen allein in Unterfranken

An Halloween ziehen nicht nur verkleidete Kinder durch die Straßen und verlangen Süßes. Viele Halloween-Fans randalieren auch und halten die Polizei bayernweit auf Trab. Allein die Polizei Unterfranken verzeichnete rund 170 Mledungen, meldet Pressesprecher Karl-Heinz Schmitt am Dienstag. Besonders dreiste Halloween-Maskierte überfielen in Schweinfurt einen Pizzaboten.

Weiterlesen
Jagd auf Polizistenmörder 01.11.2011

Die Täter könnten überall sein - 220 Menschen verabschieden sich von Getötetem

Bei der Suche nach dem Augsburger Polizistenmörder und seinem Komplizen ist die Kripo bislang nicht weitergekommen. »Momentan warten wir auf den Hinweis, der uns auf eine heiße Spur führt«, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Augsburg. Die Täter könnten inzwischen überall sein. Am Dienstagabend nahmen rund 220 Menschen auf einem Trauerzug in Augsburg Abschied von dem getöteten Polizisten.

Weiterlesen
Umweltbewusst, bürgerfreundlich, zukunftsfähig 01.11.2011

Pfaffenhofen zur weltweit lebenswertesten Kleinstadt gekürt

Wer im oberbayerischen Pfaffenhofen lebt, kann beneidet werden. Die Kleinstadt an der Ilm ist bei den »International Awards for Liveable Communities« (Livcom-Awards) zur weltweit lebenswertesten Kleinstadt gekürt worden.

Weiterlesen
Unmenschlichen Bedingungen 01.11.2011

Zoll entdeckt eingeschleuste Afghanen – vier Tage ohne Nahrung

Zollbeamte haben am Montag in der Oberpfalz zwölf offenbar unter unmenschlichen Bedingungen eingeschleuste Afghanen entdeckt.

Weiterlesen