nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2011

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Dramatische Sekunden 01.10.2011

Mann zieht 83-Jährigen aus brennendem Autowrack

Dramatische Sekunden nach einem Autounfall bei Babenhausen: Ein 83 Jahre alter Autofahrer wurde am Samstag vom Fahrer eines anderen Wagens aus seinem Autowrack gerettet, kurz bevor dieses völlig ausbrannte.

Weiterlesen
Gericht entscheidet 01.10.2011

Eltern dürfen ihre Tochter »Bock« nennen

Das Standesamt und das Landgericht haben "Nein" gesagt. Das aber ließen die Eltern nicht gelten und zogen vor das Frankfurter Oberlandesgericht. Dort erhielten sie nun grünes Licht und dürfen ihrer Tochter unter anderem den Vornamen "Bock" geben.

Weiterlesen
»Riecht wie Vollkornbrot« 01.10.2011

Aus Pferdemist werden Düngerpellets

Pferdemist gilt bei Hobbygärtnern als guter Dünger. Im Baumarkt gab es diesen Dung bislang nicht. Ein Unternehmen aus dem osthessischen Großenlüder bringt die Pferdeäpfel jetzt in den Handel – gepresst in kleine Pellets.

Weiterlesen
Nach Sarg und Fackeln kommt die Bierkutsche 01.10.2011

Vom »letzten Schluck« zum »ersten Schluck« - Bierwechsel im Schlapp

Am Samstagmittag hat das neue Faust-Bier die Aschaffenburger Kultkneipe Schlappeseppel erobert. Geschmückt und mit Bierfässern beladen fuhr die Faust-Bierkutsche vor. Am Freitag dagegen trugen etliche Schlappe-Fans ihr Schlappeseppel-Bier zu Gr­a­be. Seit dem 1. Oktober fließt aus den Schlappeseppel-Zapf­häh­nen nun Mil­ten­ber­ger Faust­bier.

6 Kommentare Weiterlesen
B47 bei Amorbach 01.10.2011

Traktor kippt um – Anhänger macht sich selbständig

Eine langgezogene Rechtskurve ist dem Fahrer eines Traktorgespanns auf der Bundesstraße 47 am Samstag Mittag zum Verhängnis geworden. Der Traktor kippte um, der Anhänger rollte allein weiter. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen..

Weiterlesen
Mehrfamilienhaus brennt 01.10.2011

Angst vor dem Brandstifter - Feuerwehr rettet 16 Menschen

Angefangen hat der Brandstifter Anfang September mit einem kleinen Zeitungsstapel. Mittlerweile sind Häuser sein Ziel, in der Nacht zum Samstag ein Mehrfamilienhaus mit rund 40 Bewohnern. Bei dem Brand im Kreis Lichtenfels (Oberfranken) erleiden 16 Menschen eine Rauchvergiftung. Seit Wochen versetzt der Täter die Gegend in Angst und Schrecken.

Weiterlesen
Münchner Oktoberfest 2011 01.10.2011

Hühnerbrust im Hals – Wiesn-Besucher beinahe erstickt

Der Verzehr einer Hühnerbrust hat einen Oktoberfestbesucher beinahe das Leben gekostet. Das sieben Zentimeter lange Stück rutschte in die Atemwege, beinahe wäre der Mann erstickt, wie das Münchner Rote Kreuz auf der Wiesn am Freitag mitteilte.

Weiterlesen
Tragischer Unfall 01.10.2011

ICE tötet auf Gleise pinkelnden Mann

Ein 43 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Samstag am Bahnhof Rüsselsheim Opelwerke (Landkreis Groß-Gerau) von einem ICE erfasst und tödlich verletzt worden. Zuvor war er in die Gleise gesprungen, um dort zu urinieren.

Weiterlesen
»Einladung ins Paradies« 01.10.2011

Radikale Islamisten dürfen kein Seminar in der Rhön abhalten

Friedfertig klingt der Name der Gruppe: »Einladung ins Paradies«. Doch dahinter verbergen sich laut Verfassungsschutz radikale Islamisten. Sie wollten in der Abgeschiedenheit der Rhön ein Seminar abhalten. Nun wurden sie identifiziert – und vorab rausgeworfen.

Weiterlesen
Frankfurt 01.10.2011

Kind missbraucht: Mann hinter Gitter

Für den mehr­fa­chen Miss­brauch ei­nes acht­jäh­ri­gen Kin­des beim Ur­laub auf den Phi­l­ip­pi­nen muss ein Ge­schäfts­mann drei Jah­re und zehn Mo­na­ten hin­ter Git­ter. Das Land­ge­richt Frank­furt ver­ur­teil­te den 47-Jäh­ri­gen jetzt we­gen drei Fäl­len des schwe­ren se­xu­el­len Miss­brauchs von Min­der­jäh­ri­gen. Der An­ge­klag­te hat­te auf der asia­ti­schen In­sel­grup­pe ei­ne Prosti­tu­ier­te ge­mein­sam mit ih­rer acht­jäh­ri­gen Toch­ter ins Ho­tel be­s­tellt.

Weiterlesen