nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2010

 1 2 3 4 .... 30 31 32 
Mit Pistole unterwegs 01.10.2010

Polizei sucht bewaffneten 16-Jährigen – Schule geschlossen

Ein verschwundener und vermutlich bewaffneter 16-Jähriger hat in Nordhessen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Beamte durchsuchten am Freitag das Umfeld des Jugendlichen in seinem Heimatort Diemelstadt (Kreis Waldeck-Frankenberg).

Weiterlesen
Bundesarbeitsministerin von der Leyen hat entschieden 01.10.2010

Preisgeld contra Hartz IV - "7000 Euro kann sie behalten"

Die mit dem XY-Preis ausgezeichnete Hartz-IV-Empfängerin Caroline Küchle-Maas darf 7000 Euro des 10.000-Preisgeldes behalten. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat dies am Donnerstagabend in der ZDF-Talk-Sendung "Maybrit Illner" zugesichert. Küchle-Maas aus dem Landkreiskreis Würzburg sagte am Freitag in in einem kurzen Gespräch mit unserer Redaktion:

4 Kommentare Weiterlesen
Am Wochenende 01.10.2010

Wegen Brückenabbrüchen wird A3 voll gesperrt

Am kommenden Wochenende (2./3. Oktober 2010) wird die A3 für mehrere Stunden voll gesperrt. Grund ist der sechsspurige Ausbau der A3 zwischen Wertheim und dem Autobahndreieck Würzburg-West.

Weiterlesen
Hypo Real Estate startet Bad Bank 01.10.2010

200-Milliarden-Euro-Gift für die größte Finanzmüllkippe

Für die einen ist es die größte Finanzmüllkippe der Republik. Für die anderen der hoffnungsvolle Neustart für die Krisenbank Hypo Real Estate (HRE). In der Nacht zum Freitag ging die »Bad Bank« der HRE an den Start – es ist die wohl größte Finanztransaktion in Deutschland.

Weiterlesen
Heimbuchenthaler Höllhammer 01.10.2010

Feuer in Scheune - Feuerwehr sägt Glutnestern hinterher

Am Freitagmittag hat es in einer Scheune am Heimbuchenthaler „Höllhammer“ gebrannt. Die Flammen hatten sich bereits von einem Motorroller auf die Zwischendecke ausgebreitet. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen
Aschaffenburger Reigersbergstraße 01.10.2010

Brand im Mehrfamilienhaus - Zwei Verletzte

Eine brennende Zigarette war die Ursache eines Zimmerbrandes am Freitagmorgen. Der Wohnungsinhaber war beim Rauchen eingeschlafen. Durch die Glut der Zigarette geriet das Bett des Mannes in Brand. Der 24-Jährige und seine Mutter kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Weiterlesen
Preisgeld contra Hartz IV 01.10.2010

Joachim Spatz' Brief an Ursula von der Leyen

Die Hartz-IV-Zahlungen an Caroline Küchle-Maas sollten eingestellt werden, bis das zusätzliche »Einkommen«, die 10.000 Euro Preisgeld, aufgebracht sind. Das hielt der unterfränkischer FDP-Vorsitzende und Bundestagsabgeornete Joachim Spatz für »geradezu widersinnig«. Er schrieb einen Brief an Ursula von der Leyen.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt 01.10.2010

Zur Person: Gerrit Himmelsbach

Dr. Gerrit Himmelsbach (43; Foto: Gregor) ist Historiker und Archäologe. Er studierte in Würzburg und Straßburg. Der gebürtige Aschaffenburger ist Vorsitzender des Spessartbunds, der Dachorganisation der Wandervereine mit 17 000 Mitgliedern. Er arbeitet beim archäologischen Spessartprojekt (ASP) mit Sitz in Aschaffenburg. Das ASP erforscht die Kulturlandschaft Spessart.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.10.2010

Viele Berufe an einem Tag erleben

Was kommt nach der Schule? Die Wirtschaftsjunioren bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aschaffenburg wollen mit ihrem 17. Berufswegekompass Schüler bei der Suche nach der richtigen Ausbildung unterstützen. Die Messe findet am kommenden Samstag von 9 bis 15 Uhr in der Frankenstolz-Arena in Aschaffenburg statt.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 01.10.2010

»600 Jahre Ziegelhütte in Groß-Umstadt«

Ins fünfte Jahr geht die Reihe »Historische Vorträge zur Stadtgeschichte«, erarbeitet und vorgetragen von der »Umstädter Runde«, einer rund 20-köpfigen Gruppe sachkundiger Bürger, die als Mitglieder des Museums- und Geschichtsvereins zur Erforschung und Veröffentlichung von neuen Erkenntnissen rund um die Stadtgeschichte angetreten sind.

Weiterlesen