nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2014

 1 2 3 4 .... 12 13 14 
Rhein-Main/Hessen 01.09.2014

Ermittlungen zu Todesursache von Zirkustieren laufen weiter

Seltsamer Vorfall in Südhessen

19 tote Zirkustiere wurden in einem Gehege in Südhessen entdeckt. Der Fall gibt der Polizei weiter Rätsel auf. Woran die Vierbeiner gestorben sind, sollen nun weitere Untersuchungen zeigen.

Weiterlesen
Drei Lkw und ein Auto beteiligt 01.09.2014

Ein Toter bei Unfall mit mehreren Lastwagen – Vollsperrung auf A3

Bei einem Unfall mit mehreren Lastwagen auf der Autobahn 3 nahe Obertshausen (Landkreis Offenbach) ist am Montagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Die Autobahn wurde in Richtung Würzburg voll gesperrt.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 01.09.2014

Auch Auswirkungen in Hessen des Warnstreiks bei der Bahn erwartet

Behinderungen bei Regionalzügen und S-Bahnen erwartet

Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL für Montagabend von 18 bis 21 Uhr angekündigten bundesweiten Warnstreiks werden auch in Hessen für Behinderungen sorgen.

Weiterlesen
Franken/Bayern 01.09.2014

Nürnberger Polizei erschießt entflohenen Bullen

Richtung Wohngebiet gerannt

Weil er in Richtung eines Wohngebietes rannte, haben Nürnberger Polizisten einen entflohenen Bullen erschossen.

Weiterlesen
Franken/Bayern 01.09.2014

Kurden werden im unterfränkischen Hammelburg an Waffen ausgebildet

Teilnehmer gehören zur Peschmerga-Armee

Die Bundeswehr wird einzelne kurdische Soldaten in der Infanterieschule im bayerischen Hammelburg ausbilden.

2 Kommentare Weiterlesen
Franken/Bayern 01.09.2014

Junge Frau in Fürth getötet – Mutmaßlicher Täter gefasst

Nachbarin findet Tote und ruft Polizei

Nach dem Gewaltverbrechen an einer jungen Frau in Fürth ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Der 43-jährige Lebensgefährte der Frau sei am Montagvormittag im Stadtgebiet Nürnberg festgenommen und an die Kripo in Fürth überstellt worden, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen
Franken/Bayern 01.09.2014

Schießerei im voll besetzten Zug – Ermittlungen kurz vor Abschluss

Anklage gegen überlebenden Täter geplant

Die Ermittlungen nach einer dramatischen Schießerei in einem Zug im Allgäu mit einem Toten und drei Schwerverletzten stehen kurz vor dem Abschluss. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Kempten könnte im September Anklage gegen den überlebenden Täter erhoben werden.

Weiterlesen
Laufach-Hain 01.09.2014

Fünf Stunden für einen Meter Tunnel

Wie es in der Baustelle am Falkenbergtunnel in Hain aussieht

Über 700 Meter tief im Berg werden die Röhren für den künftigen Falkenbergtunnel vorgetrieben, jeden Tag fast fünf Meter weit. 2017 sollen die ersten Züge mit 150 Stundenkilometern durch den Berg fahren. Doch noch beherrschen Bagger, Kipper und andere Fahrzeuge das Bild.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Franken/Bayern 01.09.2014

Vandalismus an Bahnstrecke verursacht Zugverspätungen

Bundespolizei

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen an den Bahngleisen bei Obernau (Aschaffenburg) mehrere Schilder für den Bahnverkehr beschädigt und entlang der Strecke Betonplatten entfernt, um sie auf die Strecke zu werfen.

Weiterlesen
Frankfurt 01.09.2014

Atlas thront wieder auf Bahnhofsdach

Die wuch­ti­ge Fi­gu­ren­grup­pe At­las thront wie­der auf dem Dach des Frank­fur­ter Haupt­bahn­hofs. Die re­stau­rier­te Kup­fer-Skulp­tur ist am Sonn­tag mit ei­nem Spe­zial­kran auf ih­ren an­ge­stamm­ten Platz in 28 Me­tern Höhe zu­rück ge­ho­ben wor­den. Da­mit ist die Sa­nie­rung des Haupt­por­tals des Bahn­hofs nach gut zwei Jah­ren ab­ge­sch­los­sen. Die Na­tur­stein­fas­sa­de mit ih­ren Sei­ten­flü­geln war be­reits in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren für rund 2,4 Mil­lio­nen Eu­ro re­stau­riert wor­den, wie die Bahn mit­teil­te. Die Sa­nie­rung der Fi­gu­ren­grup­pe des Bild­hau­ers Gu­s­tav He­rold (1839-1927) ha­be rund 200 000 Eu­ro ge­kos­tet.

Weiterlesen