nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2018

 1 2 3 4 .... 12 13 14 
München/Bamberg 01.08.2018

Bausback-Vorschlag: Staat soll künstliche Kinderpornographie herstellen

Bayerischer Justizminister

Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag zur Bekämpfung der Kinderpornographie im Internet wartet der bayerische Justizminister Winfried Bausback (CSU) auf.

Weiterlesen
Alzenau 01.08.2018

Der Obstbau ist seit Jahrzehnten seine Leidenschaft

Fit und wohl­ge­mut hat am Mitt­woch ein weit über die Gren­zen Al­zen­aus hin­aus be­kann­ter Mit­bür­ger sein nächs­tes Le­bens­jahr­zehnt be­gon­nen: Egon Am­berg in der Ha­nau­er Stra­ße 108 fei­er­te sei­nen 80. Ge­burts­tag.

Weiterlesen
Schöllkrippen 01.08.2018

Schöllkrippen bohrt nach Trinkwasser

Bei der Su­che nach neu­en Trink­was­ser­vor­kom­men un­ter­nimmt die Markt­ge­mein­de Sc­höllkrip­pen die nächs­ten Schrit­te: Dem­nächst sol­len die Ar­bei­ten für zwei Boh­run­gen und ent­sp­re­chend mo­di­fi­zier­te Pump­ver­su­che aus­ge­schrie­ben wer­den. Das hat der Ge­mein­de­rat am Di­ens­ta­g­a­bend ent­schie­den.

Weiterlesen
Schöllkrippen 01.08.2018

Rathausgarten nicht geeignet?

In der Fra­ge­stun­de vor der Markt­ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend be­klag­te Bern­hard Schul­tes von den Kahl­grün­der Mu­si­kan­ten, der Rat­haus­gar­ten ha­be für grö­ße­re kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen nicht die Vor­aus­set­zun­gen. Die Was­ser- und Ab­was­ser­lei­tun­gen funk­tio­nier­ten nicht or­dent­lich. Auch sei die Büh­ne nicht über­dacht.

Weiterlesen
Mömbris 01.08.2018

Bembel hat ausgepfiffen: »Wir haben ein Stück Lebensqualität zurückgewonnen«

Lokführer müssen an Niedersteinbacher Bahnübergang nicht mehr hupen

Ein paar Längs- und Qu­er­stan­gen, mon­tiert am tech­nisch un­ge­si­cher­ten Bahn­über­gang zu den Gär­ten am Bahn­hof in Nie­der­stein­bach, ha­ben für die An­woh­ner ei­ne ge­wal­ti­ge Aus­wir­kung: Durch die­se so­ge­nann­te Um­lauf­sper­re müs­sen die Kahl­grund­bahn-Lok­füh­rer an die­ser Stel­le der St­re­cke nicht mehr hu­pen.

Weiterlesen
Großwallstadt 01.08.2018

Amina Markert fliegt für ein Jahr als »Botschafterin« in die USA

In we­ni­gen Ta­gen sitzt Ami­na Mar­kert im Flie­ger in die USA. Dort wird die 19-jäh­ri­ge Großwall­städ­te­rin ein Jahr in ei­ner ame­ri­ka­ni­schen Gast­fa­mi­lie le­ben und ein Col­le­ge be­su­chen.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 01.08.2018

Zukunftswerkstatt: Wohnen in Alzenau

AL­ZENAU. Die Al­ze­nau­er Grü­nen la­den in­ter­es­sier­te Bür­ger am Frei­tag, 3. Au­gust, zur »Zu­kunfts­werk­statt Woh­nen in Al­zenau«. Das Tref­fen im Ta­gungs­raum Wil­munds­heim im Gast­haus Al­te Post be­ginnt um 19 Uhr. Laut An­kün­di­gung geht es um be­zahl­ba­ren Wohn­raum und um zu­kunfts­wei­sen­de Wohn­pro­jek­te wie Mehr­ge­ne­ra­tio­nen-Woh­nen.

Weiterlesen
Kahl 01.08.2018

Schützen: Spatenstich wohl nicht im August

Der Kah­ler Schüt­zen­ve­r­ein geht nicht mehr da­von aus, noch in die­sem Mo­nat den Spa­ten­stich für sein neu­es Schüt­zen­haus fei­ern zu kön­nen. Bei der Ein­rei­chung des Bau­an­tra­ges war man noch da­von aus­ge­gan­gen, am 18. Au­gust den of­fi­zi­el­len Start­schuss ge­ben zu kön­nen (Main-Echo, 1. Au­gust).

Weiterlesen
Alzenau 01.08.2018

In Kahl verabschiedet, in Alzenau (fast) angekommen

Das BMW-Au­to­haus in Kahl ist nach 18 Jah­ren Ge­schich­te, das An­we­sen am süd­li­chen Orts­ein­gang von Kahl (Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße) ist ge­räumt. BMW-Ar­nold hat­te die Ört­lich­keit ge­pach­tet.

Weiterlesen
Alzenau 01.08.2018

Winzer in der Region: "Die Reben haben Stress"

Trotz anhaltender Trockenheit wohl guten 2018er Jahrgang

Noch hält Jo­han­nes Höf­ler die Luft nicht an. Trotz der seit vie­len Wo­chen gras­sie­ren­den Tro­cken­heit glaubt der Win­zer aus Al­zenau-Mi­chel­bach an ei­nen gu­ten Jahr­gang. Aber: »Wir bräuch­ten drin­gend Re­gen«, sagt er. Mit die­sem Wunsch ist Höf­ler nicht al­lein.

Weiterlesen