nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von August 2014

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Blaulicht 01.08.2014

LKW-Auffahrunfall sorgt für kilometerlangen Stau im Reiseverkehr

Waldaschaff/Bessenbach.

Für einen kilometerlangen Stau sorgte ein LKW-Auffahrunfall am Freitagabend auf der A3 bei Bessenbach/Waldaschaff. Gegen 17 Uhr war ein mit Medikamenten beladender Sattelzug aus Holland in Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Autobahnbaustelle musste der Holländer verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 55-jähriger Fahrer eines Autotransporters aus Portugal bemerkte dies vermutlich zu spät und prallte in das Heck des Vorausfahrenden.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 01.08.2014

Fernsehfahndung nach tödlichen Schüssen auf Familienvater in Hanau

Am Mittwoch bei »Aktenzeichen XY«

Drei tödliche Schüsse auf einen Hanauer sind am kommenden Mittwoch (20.15 Uhr) Thema in der ZDF-Sendung »Aktenzeichen XY«. Die Ermittlungen liefen bisher in verschiedene Richtungen und die Sendung solle helfen, den Täter zu finden, sagte Staatsanwältin Christina Kreis am Freitag. Der 53-Jährige war im September 2013 getötet worden.

Weiterlesen
Franken/Bayern 01.08.2014

Phänomen Kornkreis: Waren Außerirdische am Werk oder einfach nur Künstler?

Gebilde in Südbayern lockt Esoteriker aus ganz Deutschland an

Sie liegen auf Iso-Matten oder Decken. Manche stehen einfach meditierend da und halten ihr Gesicht mit geschlossenen Augen gen Himmel, die Handflächen weit geöffnet. Andere diskutieren leise oder fotografieren mit langen Teleskopstangen. Auf dem Weizenfeld von Bauer Huttner im Süden des Ammersees geht seit Tagen wahrhaft Ungewöhnliches vor.

2 Kommentare Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 01.08.2014

Die vergessenen Kanarienvögel

Die dunkle Vergangenheit eines kleinen hessischen Ortes

Die Haut wurde gelb. Die Haare auch, selbst das Weiß in den Augen verfärbte sich von den giftigen Dämpfen. »Die Leute haben uns Kanarienvogel genannt. Weil wir so gelb waren«, sagt Blanka Pudler. Das R rollt die 85-Jährige tief hinten im Hals, ihre Stimme klingt weich. »Dass ich am Leben geblieben bin, war wirklich ein Zufall«, sagt sie.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 01.08.2014

Zwölfjähriger wird von Traktor-Anhänger überrollt und schwer verletzt

Tragischer Unfall bei Fahrradtour

Ein zwölf Jahre alter Junge ist bei einer Fahrradtour auf einem Feldweg bei Schöneck-Kilianstädten (Main-Kinzig-Kreis) von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Der 33 Jahre alte Traktorfahrer hatte am Donnerstagabend die fünfköpfige Fahrradgruppe zunächst passieren lassen, wie die Polizei mitteilte.

Weiterlesen
Franken/Bayern 01.08.2014

Stadt Dachau unterliegt im Streit um Sex-Clubs

Fetischstudio und Wellnesscenter dürfen expandieren

Es half nichts – die strengen Auflagen der Stadt Dachau können nicht verhindern, dass sich im Gewerbegebiet käuflicher Sex ausbreitet. Das Rathaus verlor zwei Prozesse, in denen es um den Betrieb eines Fetischstudios und um »Arbeitszimmer« in einem Wellnesscenter ging.

Weiterlesen
Blaulicht 01.08.2014

Lastwagen drängt Renault in Betongleitwand – Urlauberfamilie im Glück

Unfall auf A3 bei Bessenbach

Großes Glück hatte eine Urlauberfamilie bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Bessenbach am frühen Freitagmorgen. Gegen vier Uhr war die Familie mit einem Renault Scenic auf ihrer Fahrt in den Sommerurlaub in Richtung Würzburg unterwegs, als einem auf der rechten Spur fahrenden Lastwagen ein Reifen der Lenkachse platzte.

Weiterlesen
Erster Weltkrieg 01.08.2014

»Man wird ein ganz nächtliches Tier«

Von Man­f­red Weiß

Sie hatten in der Schule gelernt, wie man Felder bewirtschaftet, auf der Ackerscholle Nutzpflanzen zum Gedeihen bringt, um am Ende die Früchte ihrer Arbeit zu ernten. Auf den Feldern, auf die sie nach der Schule kamen, ging es nicht um Blüte und Reife, sondern um Zerstörung und Tod.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lohr 01.08.2014

Ein Haus zur Atempause vom Pflegen

Sozialstation pflegt demente Menschen in Wombach in heimeliger Atmosphäre.

»Vil­la Atem­pau­se« steht auf dem Schild vor dem Wohn­haus am Wom­ba­cher Hir­te­n­a­cker­weg, »Nah am Nächs­ten« heißt es auf dem da­vor ge­park­ten ro­ten Wa­gen. Bei­des ist Pro­gramm: Ei­ne Atem­pau­se bie­tet die neue Stät­te der Loh­rer Ca­ri­tas-So­zial­sta­ti­on St. Ro­chus. Se­nio­ren wer­den hier nicht in Heim-, son­dern in hei­me­li­ger Woh­n­at­mo­sphä­re be­t­reut und um­sorgt. Den pf­le­gen­den An­ge­hö­ri­gen wird ein Tag Ent­las­tung ge­ge­ben.

Weiterlesen
Weibersbrunn 01.08.2014

Rasthof Spessart-Süd wird erweitert

Sechsspuriger Ausbau der A 3 als Voraussetzung

Mehr Platz für Last­wa­gen: Seit 7. Ju­li läuft das Pl­an­fest­stel­lungs­ver­fah­ren für die Er­wei­te­rung der Tank- und Ra­st­an­la­ge Spess­art-Süd an der A 3 bei Rohr­brunn. Das Vor­ha­ben ist Teil des Netz­kon­zepts der Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern. Da­bei geht es um die Schaf­fung neu­er Stell­plät­ze für Last­wa­gen an der A 3 zwi­schen der hes­si­schen Lan­des­g­ren­ze und dem Au­to­bahnd­rei­eck Würz­burg-West.

Weiterlesen