nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2016

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Eichenbühl 01.04.2016

Wenn die Wände wackeln

Die Wände wackeln, Bilder hängen schief, Gläser im Schrank verrutschen – aber nicht von Geisterhand. Ursache sind die Erschütterungen durch die Lastwagen, die durch die Ortsdurchfahrt von Eichenbühl brettern. Winfried Pfeffer (58) wohnt seit rund 20 Jahren direkt an der Hauptstraße und schildert, wie sehr ihn die Situation belastet.

Weiterlesen
Karlstein 01.04.2016

Das fliegende Auge der Feuerwehr

Drohne steht für Einsätze im ganzen Landkreis bereit

Der Blick von oben hilft oft wei­ter. Auch bei der Feu­er­wehr und erst recht, wenn Aus­maß und La­ge im Ernst­fall un­klar sind. Phan­tom 3 soll Ein­satz­lei­tern in Karl­stein künf­tig ei­nen sch­nel­len Über­blick ver­schaf­fen - und nicht nur dort: Die Feu­er­wehr-Droh­ne, seit An­fang Fe­bruar ein­satz­klar, steht mit ei­ner Cr­ew aus jun­gen Pi­lo­ten für Ein­sät­ze übe­rall im Land­kreis be­reit.

Weiterlesen
Eichenbühl 01.04.2016

Wenn in Eichenbühl die Wände wackeln

Schwere Laster in der Ortsdurchfahrt

Die Wän­de wa­ckeln, Bil­der hän­gen schief, Glä­ser im Schrank ver­rut­schen - aber nicht von Geis­ter­hand. Ur­sa­che sind die Er­schüt­te­run­gen durch die Last­wa­gen, die durch die Orts­durch­fahrt von Ei­chen­bühl bret­tern. Win­fried Pfef­fer (58) wohnt seit rund 20 Jah­ren di­rekt an der Haupt­stra­ße und schil­dert, wie sehr ihn die Si­tua­ti­on be­las­tet.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.04.2016

Kleine Muskelfrau ganz groß

Bodybuilderin Katharina Hahn aus Aschaffenburg

Zehn Ki­lo pro Sei­te - und im­mer noch ein Lächeln im Ge­sicht: Katha­ri­na Hahn stemmt Ge­wich­te an die­sem Vor­mit­tag in ei­nem Aschaf­fen­bur­ger Fit­ness­club. Die 44-Jäh­ri­ge ar­bei­tet hart für ih­ren Kör­per. Je­den Mor­gen trai­niert sie meh­re­re Stun­den und macht sich fit für die Teil­nah­me an der Deut­schen Meis­ter­schaft. Ihr Ziel: den Sieg in ih­rer Klas­se ho­len.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 01.04.2016

Tauber zu

Nichts geht mehr: Nach der Tau­ber­brü­cke ist nun auch die Tau­ber für Schif­fe ge­sperrt. Rot-weiß-ro­te Sperr­schil­der - wie im Schiffs­ver­kehr üb­lich - wur­den an Sei­len be­fes­tigt und über den Fluss ge­spannt. Da­mit gilt vor der be­gin­nen­den Mo­tor- und Ru­der­boot­sai­son: Die Durch­fahrt un­ter der Brü­cke ist ver­bo­ten. Was die Schwä­ne na­tur­ge­mäß we­nig in­ter­es­sie­ren dürf­te. Gun­ter Fritsch

Weiterlesen
Frankfurt 01.04.2016

In die Nacht mit... Türsteher Ruslan Hoffmann aus AB

Keine Diskussionen an der Discotür

Ne­on­far­be­ne Lich­ter fla­ckern vor den spär­lich be­leuch­te­ten Stra­ßen im Frank­fur­ter In­du­s­trie­ge­biet. Rus­lan Hoff­mann steht breit­bei­nig vor dem Ein­gang ei­nes Szene­clubs. Sei­nem prü­fen­den Blick müs­sen heu­te al­le Gäs­te stand­hal­ten. Wäh­rend er sich sei­ne schwar­zen Le­der­hand­schu­he an­zieht und sein Funk­ge­rät an­steckt, mus­tert der 28-Jäh­ri­ge be­reits die ers­ten Be­su­cher.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Haibach 01.04.2016

Das Ende der alten Waschbetonfassade

Das Ge­rüst steht: Die Sa­nie­rung der Hai­ba­cher Kul­tur- und Sport­hal­le sch­rei­tet voran. Die 1976 er­bau­te Hal­le war in die Jah­re ge­kom­men, vor al­lem die Sani­tär­ein­rich­tung war ma­ro­de. Die Ge­ne­ral­sa­nie­rung wird in meh­re­ren Bau­ab­schnit­ten er­le­digt.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 01.04.2016

»Dornröschen« im Puppenschiff

MAI­NA­SCHAFF. Das Mär­chen »Dorn­rö­schen« zeigt das Main- aschaf­fer Ma­rio­net­ten­thea­ter Pup­pen­schiff für Kin­der ab fünf Jah­ren an den Sonn­ta­gen, 10. und 17. April, je­weils um 16 Uhr. Zum In­halt: 13 Fe­en gibt es im Ro­sen­land, aber nur zwölf gol­de­ne Tel­ler am Kö­n­igs­hof. Aus­ge­rech­net die Dor­nen­fee wird des­halb nicht zum Ge­burts­tags­fest der Prin­zes­sin ein­ge­la­den. Und so ver­hext sie das Kind mit ei­nem To­des­fluch.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.04.2016

Der freundliche Schäferhund Vilu hat’s nicht leicht als Senior

Heu­te hofft der schwarz-brau­ne Schä­fer­hund Vi­lu, der der­zeit im Nilk­hei­mer Tier­heim lebt, auf ein neu­es Zu­hau­se.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.04.2016

Capio-Hofgartenklinik: Halbe Million für Hygiene

Kapazität für weitere Operationen

Blau leuch­tet das Des­in­fek­ti­ons­ge­rät auf und si­g­na­li­siert den Ste­ri­li­sa­ti­ons­ex­per­ten, dass es be­reit für ei­ne neue La­dung ist. Da­ne­ben sticht ein Be­cken mit fu­tu­ris­ti­scher Dun­st­ab­zugs­hau­be ins Au­ge. Knapp 500.000 Eu­ro ha­ben die neu­en Ge­rä­te und Um­bau­ten der Ste­ri­li­sa­ti­on in der Aschaffenburger Ca­pio-Hof­gar­ten­k­li­nik ge­kos­tet.

Weiterlesen