nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2011

 1 2 3 4 .... 30 31 32 
Nürnberger Zoo 01.04.2011

Eisbärenzwillinge locken viele Besucher an

Die Eisbärenzwillinge Aleut und Gregor locken zahlreiche Tierfreunde in den Nürnberger Zoo. »An manchen Tagen haben wir fast 20 Prozent mehr Besucher als an gewöhnlichen Märztagen«, sagte Tiergartensprecherin Nicola Mögel.

Weiterlesen
Studie 01.04.2011

Rechtsextreme Einstellungen in Bayern verbreitet

Rechtsextreme Einstellungen sind nach einer Studie der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung in Bayern verbreiteter als im Bundesdurchschnitt.

Weiterlesen
Doppelmord von Krailling 01.04.2011

»Eine Tat in dieser Form ist noch nie dagewesen«

Eine Mutter oder ein Vater tötet das eigene Kind. So schrecklich dies ist – es kommt vor. Viel rätselhafter und äußerst selten sind dagegen Verbrechen wie das von Krailling: Kinder werden im eigenen Elternhaus brutal ermordet – und niemand scheint den Täter zu kennen.

Weiterlesen
Mord an zwei kleinen Mädchen (Artikel vom 01.04.2011) 01.04.2011

Verwandter festgenommen - DNA-Spur bringt Durchbruch

Nach dem grausamen Doppelmord an zwei Mädchen in Krailling nehmen die Eltern Abschied – bei einer Trauerfeier in München. Nur wenige Stunden später wird am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen – es ist ein Verwandter. Wieder mal führten DNA-Spuren zum Durchbruch.

Weiterlesen
Atomkraft 01.04.2011

Juristen-Poker um Biblis – RWE klagt gegen Stilllegung

Der Energiekonzern RWE will sich mit dem dreimonatigen Atom-Moratorium der Bundesregierung nicht zufriedengeben. Das Unternehmen klagt gegen die verfügte Stilllegung von Biblis und droht, den Uraltmeiler Biblis A wieder ans Netz zu geben. Es geht um viele Millionen Euro.

Weiterlesen
Tausende Euro Schaden 01.04.2011

Schäferhund setzt Wohnung in Brand

Ein Schäferhund hat beim Spielen mit einem Stabfeuerzeug in einer Frankfurter Wohnung einen Brand verursacht. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. »Das ist wirklich kein Aprilscherz«, versicherte Polizeisprecher Karlheinz Wagner am Freitag.

Weiterlesen
Haftbefehl 01.04.2011

Verweste Leiche im Bad – Bekannter in U-Haft

Die verweste Leiche eines 65-Jährigen wurde vor knapp zwei Monaten in einem Gießener Bad gefunden – nun hat die Polizei einen Bekannten des Opfers als Tatverdächtigen festgenommen.

Weiterlesen
»Frankfurter Rundschau« 01.04.2011

Ein Stück Zeitungsgeschichte geht zu Ende

Entsetzen in der Redaktion der »Frankfurter Rundschau« – eine Ära geht zu Ende. Beim linksliberalen Traditionsblatt kommen nach mehr als 65 Jahren die Weltnachrichten nun aus Berlin.

Weiterlesen
Austellung 01.04.2011

»Museum of Modern Arsch«

Klopapierhalter, Klobürsten und Klobrillen: In Wiesbaden eröffnet am Sonntag eine Ausstellung zur Kulturgeschichte des »stillen Örtchens«. Zu bewundern gibt es viele Kuriositäten rund um das Thema Ausscheidung.

Weiterlesen
Memmingen 01.04.2011

Richter verbietet blauen Dunst im Nikotin-Theater

Im »Nikotin-Theater« von Memmingen dürften die Glimmstängel schon bald ausgehen. Denn die pfiffige Idee eines Kneipenwirtes in der Allgäuer Stadt zur Umgehung des bundesweit strengsten Rauchverbotes ist eine Ordnungswidrigkeit. Das dortige Amtsgericht verhängte am Freitag ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro gegen den Gastronomen.

Weiterlesen