nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2012

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
»Das Duell« – Main-Echo-Forum im Hofgarten Kabarett 01.03.2012

Bausback und Herzog streiten über Mainufer und Finanzpolitik

Der Saal ist voll, knapp 200 Besucher: Die Kandidaten für die Aschaffenburger Oberbürgermeisterwahl am 11. März, Winfried Bausback (CSU) und Klaus Herzog (SPD), debattieren während des Main-Echo-FORUMS am Donnerstagabend über Zukunftsthemen in der Stadt. Einen heftigen Schlagabtausch gab es zur Finanzpolitik - und zur Neugestaltung des Mainufers. (Videos: Die Kandidaten stellen sich vor und Stimmen der Gäste im Main-Echo-Forum)

Weiterlesen
Deutsche Bank 01.03.2012

Millionenvergleich mit den Kirch-Erben geplatzt

Die Deutsche Bank wird den Fall Kirch nicht los. Besenrein wollte Konzernchef Ackermann sein Haus verlassen. Ein Millionenvergleich mit den Kirch-Erben jedoch ist geplatzt.

Weiterlesen
»Ja zu FRA« 01.03.2012

Tausende demonstrieren für Ausbau des Frankfurter Flughafen

Zur ersten Demonstration für den Ausbau des Frankfurter Flughafens sind am Donnerstag mehrere tausend Menschen auf einem zentralen Platz in der Bankenstadt zusammengekommen.

Weiterlesen
Üble Gerüche 01.03.2012

Nachbarn protestieren gegen Tier-Krematorium

Tote Hunde, Katzen, Vögel und Nager sollen hier verbrannt werden. Anwohner fürchten üble Gerüche und kämpfen daher gegen das geplante Kleintier-Krematorium in Homberg (Ohm) im Vogelsbergkreis. In einem ehemaligen Getränkemarkt will eine Tierbestattungs-Unternehmerin das Krematorium bauen.

Weiterlesen
Nach Zusammemnbruch von Hypo Real Estate 01.03.2012

Ex-HRE-Chef Funke makelt auf Mallorca mit Villen

Unter der Leitung von Georg Funke hat die Hypo Real Estate den Finanzplatz Deutschland in eine schwere Krise gestürzt. Nun genießt der Ex-Manager die Sonne auf Mallorca und handelt dort mit Traumhäusern. Um die Sanierung der Bank bemühen sich andere.

Weiterlesen
Joints statt Bier 01.03.2012

Darum träumt Michael Mittermeier von »Kiffer-Wiesn«

Der Komiker Michael Mittermeier (45) träumt von einer Gegenveranstaltung zum Oktoberfest – mit Joints statt Bier. Er stelle sich gerne vor, »es gäbe ein zweites Oktoberfest, genauso groß, mit den gleichen Besucherzahlen, eine Art Gegen-Wiesn. Dort würden anstelle von Bier nur Joints verkauft.«

Weiterlesen
Großrazzia 01.03.2012

Polizei findet Waffen in der rechten Szene – Vier Verdächtige

Nach einer großen Razzia wegen illegaler Waffen in Ostbayern und im Großraum Trier ermittelt die Kripo auch gegen Verdächtige aus der Neonazi-Szene. Wie das bayerische Innenministerium am Donnerstag berichtete, seien »nach derzeitigem Ermittlungsstand bei vier Personen aus rechtsextremen Kreisen neben NS-Propagandamaterial auch eine Reihe illegaler Waffen bis hin zu Kriegswaffen sichergestellt« worden.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 01.03.2012

Obernburger Polizei entdeckt Marihuana-Plantage

Am Mittwochnachmittag hat die Obernburger Polizei in der Wohnung eines 18-Jährigen eine Marihuana-Aufzuchtanlage entdeckt. (Mit Audiobeitrag der Polizei.)

Weiterlesen
B469 zwischen Wörth und Obernburg 01.03.2012

Frau kracht mit 1,3 Promille in Polizeiauto

Am späten Mittwochabend ist eine Frau mit ihrem Kia auf der B469 zwischen Wörth und Obernburg in einen Polizeiwagen gekracht. Die Kia-Fahrerin und zwei Polizisten wurden verletzt. Ein junger Polizeipraktikant erlitt einen Schock. Einen möglichen Grund für den Unfall fand die Polizei später beim Alkotest. Die 46-Jährige war mit 1,3 Promille auf der B469 unterwegs gewesen.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 01.03.2012

»Der Frust sitzt tief«

Als Vor­sit­zen­der des Zweck­ver­bands für Ret­tungs­di­enst- und Feu­er­wehralar­mie­rung Würz­burg hat sich der Würz­bur­ger Land­rat Eber­hard Nuß (58) ges­tern in der Ret­tungs­leit­s­tel­le in­for­miert. An­sch­lie­ßend sprach Ralph Bau­er mit dem CSU-Po­li­ti­ker.

Herr Nuß, wie sind Sie auf die Miss­stän­de auf­merk­sam ge­wor­den?

Weiterlesen