nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2010

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Frankfurt/Main 01.03.2010

Sturm "Xynthia" bläst Knastwand um

In Frankfurt-Preungesheim haben am Montag mit Maschinenpistolen bewaffnete Wachleute einen Gefängnis-Vorhof gesichert. Der Orkan Xynthia hatte dort eine provisorische Wand umgeblasen.

Weiterlesen
Aschaffenburg, Regensburg 01.03.2010

Endstation Knast: Aschaffenburger Sexmörder für immer hinter Gittern

Elf Monate nach der Geiselnahme in der Straubinger Justizvollzugsanstalt (JVA) ist der 51 Jahre alte Aschaffenburger Roland Kahl am Montag in Regensburg verurteilt worden. Der als "extrem gefährlich" eingestufte Mann wird wohl nie wieder in Freiheit kommen. Ein Gutachter attestierte ihm "sexuellen Sadismus".

Weiterlesen
Marktheidenfeld 01.03.2010

Auto muss vor den Wassermassen gerettet werden

Das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg hat eine Hochwasserwarnung für den Landkreis Main-Spessart herausgegeben: Demnach droht bei weiter anhaltenden Niederschlägen die Überschwemmung von bebauten Gebieten.

Weiterlesen
Gemünden 01.03.2010

Schneeschmelze und Regen: Saale tritt über die Ufer

Die Gewässer der Dreiflüssestadt Gemünden sind am Wochenende wegen der Regenschauer der vorigen Tage und der schnellen Schneeschmelze über die Ufer getreten. Besonders viel Wasser führt die Saale: Am Pegel in Wolfsmünster stand wurde am Sonntag um 15.15 Uhr ein Stand von 4,80 Meter gemessen.

Weiterlesen
Lohr 01.03.2010

Pegel des Mains steigt weiter an: Meldestufe 1 erreicht

Die schnelle Schneeschmelze und die feuchte Witterung der vorigen Tage haben für Hochwasser am Main gesorgt: Am Pegel Steinbach wurden gestern um 15 Uhr 4,03 Meter gemessen. Damit war die Meldestufe 1, also kleinere Ausuferungen erreicht. Auf der Durchfahrt der Osttangente durch die alte Mainbrücke stand gestern am frühen Nachmittag bereits Wasser, die Straße war aber noch passierbar.

Weiterlesen
Bürgstadt 01.03.2010

Weinkulturhaus zwei Tage voll mit Leben und Musik

»Toll gemacht«, sagte eine Besucherin so vor sich hin, als sie am Samstagmittag durch das Weinkulturhaus schlenderte. Die Gäste zeigten sich begeistert von den neuen Räumlichkeiten des Weinkulturhauses mitten auf dem Rathausplatz. Zwei Tage lang öffnete die Pächterin Bettina Eisert ihr neues Gastronomieerlebnis, denn erst am Dienstag ist der offizielle Startschuss.

Weiterlesen
Bessenbach 01.03.2010

Hilfe auf dem Rücken des Pferdes

Sie ist 15 Jahre alt, ihr Name ist Molly und seit Januar steht sie im Stall des Reitponyclubs Aschafftal im Bessenbacher Ortsteil Unterbessenbach. Molly ist ein Pony und die jüngste Errungenschaft auf dem Ponyhof. Das Tier ist eines von drei Therapie-Pferden und wird speziell für heilpädagogisches Reiten eingesetzt. Schon in kurzer Zeit ist Molly zum Liebling aller Kinder und Jugendlichen im Club geworden.

Weiterlesen
Service 01.03.2010

Notfalldienste

NOTRUFE
Polizei: Tel. 110. Feuerwehr: Tel. 112. - Notarzt und Krankentransport: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21 / 1 92 22). - Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 / 1 11 01 11 oder 08 00 / 1 11 02 22 (gebührenfrei). - Frauen-Notruf bei Gewalt: Tel. 0 60 21 / 2 47 28. - Anwaltsnotdienst in Strafsachen: Tel. 01 62 / 4 33 05 90. Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprachbehinderte: 0 60 21 / 4 56 10 90.

Weiterlesen
Biebergemünd-Kassel 01.03.2010

Männerballett: Samstag Turnier

Am Samstag, 6. März, um 19 Uhr findet im Bürgerhaus in Biebergemünd-Kassel ein außergewöhnliches Männerballett-Turnier statt. Es soll nach Angaben der Veranstalter, der Bad Boys Kempfenbrunn, das größte Turnier seiner Art werden, das Süddeutschland bisher gesehen habe.

Weiterlesen
Alzenau-Michelbach 01.03.2010

Salz in Seelenwunden

Bravo-Rufe und kräftiger Applaus belohnten am Freitagabend im Michelbacher Schlösschen die neueste Inszenierung des Alzenauer Theatervereins Kultburg. Aufgeführt wurde das Drama »Geschlossene Gesellschaft« des französischen Schriftstellers und Philosophen Jean-Paul Sartre.

Weiterlesen