nach oben
Freitag, 14.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2018

 1 2 3 4 .... 15 16 17 
Elsenfeld 01.01.2018

Feuer im Schlafzimmer: Alarm in Elsenfeld

Nachbarn reagieren schnell

Feueralarm am Neujahrsabend in der Elsenfelder Rathausgasse. Dort hatten Anwohner gegen 20 Uhr in einem Mehrfamilienhaus Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 01.01.2018

Sailauf: Eigenen Pkw mit Rakete angezündet

/ASCHAF­FEN­BURG­Der Jah­res­wech­sel ist in Un­ter­fran­ken aus Sicht von Po­li­zei und Feu­er­weh­ren ei­ni­ger­ma­ßen ru­hig ver­lau­fen. Es gab je­doch meh­re­re Ver­letz­te und klei­ne­re Brän­de im Main­vier­eck.

Weiterlesen
Alzenau 01.01.2018

Das neue Jahr schläft, einer arbeitet

Joachim Rüth sammelt seit fünf Jahren die Überreste der Alzenauer Silvesternacht ein

Im Morgengrauen fährt ein kleiner Transporter mit leerer Pritsche an die Kaiser-Ruprecht-Brücke in Alzenau vor. Erst siebeneinhalb Stunden ist 2018 alt, das neue Jahr schläft noch - aber Joachim Rüth, Leiter der Abteilung Stadtservice und Gartenbau in Alzenau, ist bereits bei der Arbeit:

2 Kommentare Weiterlesen
Freigericht 01.01.2018

Wiedersehen an der »Dicken Tanne«

Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Ot­to Grü­ne­wald­Ein Sil­ves­ter-Auf­takt nach Maß am Sonn­tag auf dem Ve­r­eins­ge­län­de der Schutz­ge­mein­schaft Deut­scher Wald (SDW) an der »Di­cken Tan­ne« im Wald des Frei­ge­rich­ter Orts­teils Som­born: Mehr als 2000 Gäs­te stie­ßen an der nach ei­nem Brand neu er­rich­te­ten Ve­r­eins­hüt­te auf das neue Jahr an.

Weiterlesen
Alzenau 01.01.2018

Musik, Geschichten und ein Debüt

Von un­se­rer Mit­ar­bei­te­rin Ma­ri­on Stahl

Mit­ter­nacht war noch gut ei­ne Stun­de ent­fernt, als der letz­te Ton des Sil­ves­ter­kon­zerts in der voll be­setz­ten Al­ze­nau­er Stadtp­farr­kir­che St. Jus­ti­nus ver­k­lun­gen war. Es war ein­mal mehr der Ra­detz­ky-Marsch, den Re­gio­nal­kan­tor Chri­s­toph Kruy­er als Zu­ga­be auf der im­po­san­ten Klais-Or­gel spiel­te.

Weiterlesen
Hanau 01.01.2018

Neujahrsbaby: Es ist ein Junge

Der klei­ne Jun­ge, Sohn von Ha­san und Öz­ge De­mir­bi­lek, ist am 1. Ja­nuar um 1.32 Uhr zur Welt ge­kom­men: Das ers­te Kind des Jah­res am Kli­ni­kum Ha­nau wiegt 3210 Gramm und ist 52 Zenti­me­ter groß, mel­de­te das städ­ti­sche Haus am Mon­tag. Das Kreiß­saal-Team um den lei­ten­den Ober­arzt Ro­land Fri­cker freue sich auf vie­le wei­te­re Ba­bys im neu­en Jahr.

Weiterlesen
Gelnhausen 01.01.2018

Künstlerpaar Heyduck zeigt »Bildreihen«

Die Rei­he »Kul­tur­p­reis­trä­ger des Main-Kin­zig-Krei­ses stel­len aus« wird im neu­en Jahr im Main-Kin­zig-Forum in Geln­hau­sen fort­ge­setzt. Die Fach­grup­pe Kul­tur prä­sen­tiert un­ter dem Mot­to »Bild­rei­hen« Wer­ke von Hil­de He­y­duck-Huth und Chri­s­tof He­y­duck. Die Aus­stel­lung wird am Mon­tag, 8. Ja­nuar, um 18 Uhr er­öff­net.

Weiterlesen
Service 01.01.2018

Kino

ASCHAF­FEN­BURG
Ca­si­no: Die Flü­gel der Men­schen, 17.15 Uhr. Ei­ne bre­to­ni­sche Lie­be, 15.15 Uhr. Lo­ving Vin­cent, 17 Uhr. Mei­ne sc­hö­ne in­ne­re Son­ne - Isa­bel­le und ih­re Lieb­ha­ber, 19 Uhr. Mord im Ori­ent Ex­press, 13, 21.15 Uhr. Pad­ding­ton 2, 15 Uhr. Voll ver­sch­lei­ert!, 13.15, 19.15 Uhr. Zwi­schen zwei Le­ben, 21 Uhr.

Weiterlesen
Alzenau 01.01.2018

Ziel für 2018 in Alzenau: Dialog mit den Bürgern ausbauen

Den Dia­log mit den Bür­gern ver­stär­ken - und so die Zu­kunft Al­zen­aus ge­stal­ten: Die­ses Ziel hat sich Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler (CSU, Fo­to) für 2018 ge­setzt. Beim Neu­jahrs­emp­fang der Stadt am Mon­ta­g­a­bend in der Pri­schoßhal­le konn­te er rund 800 Gäs­te be­grü­ß­en. Der Rat­haus-Chef nann­te beim The­ma »Bür­ger­dia­log« bei­spiels­wei­se die Um­sied­lung der Fir­ma Well­pap­pe ins In­du­s­trie­ge­biet Al­zenau-Nord.

Weiterlesen
Alzenau 01.01.2018

Spaziergänger findet 500 Schuss Munition

Rund 500 Schuss ame­ri­ka­ni­scher Ma­növ­er­muni­ti­on hat ein Spa­zier­gän­ger am Frei­tag­mit­tag in Al­zenau ge­fun­den. Laut Po­li­zei ent­deck­te er sie in der Schä­fer­hei­de zwi­schen der Fir­ma CUP und der Bor­sig­stra­ße. Die Übungs­muni­ti­on lag dort halb ver­gr­a­ben. Das Sp­reng­kom­man­do des Lan­des­kri­mi­nalamts stuf­te den Fund als un­be­denk­lich ein. Ei­ne St­rei­fe nahm die Muni­ti­on, die ver­nich­tet wer­den soll, mit. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen