Dienstag, 25.09.2018

Wolfgang Schwarzkopf

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 53 54 55 56 57 
Kleinostheim 27.04.2013

1,9 Millionen Euro für Feuerwehrhaus

Um viel Geld ist es in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Don­ners­tag ge­gan­gen. Für den Neu­bau ei­nes Feu­er­wehr­ge­rät­e­hau­ses ge­neh­mig­te das Ple­num für acht Ge­wer­ke fast 1,9 Mil­lio­nen Eu­ro. Auf­fal­lend bei der Aus­sch­rei­bung war, dass von auf­ge­for­der­ten 79 Un­ter­neh­men ge­ra­de die Hälf­te (39) ein An­ge­bot vor­ge­legt hat­ten. Die gu­te Kon­junk­tur hin­ter­lässt da of­fen­bar ih­re Spu­ren.

Weiterlesen
Bessenbach 25.04.2013

»Wir brauchen keine Kredite«

Ein­stim­mig hat der Bes­sen­ba­cher Ge­mein­de­rat in der Sit­zung am Di­ens­tag den Re­kord­haus­halt 2013 ge­neh­migt. Er hat ein Ge­samt­vo­lu­men in Ein­nah­men und Aus­ga­ben von 18,16 Mil­lio­nen Eu­ro und glie­dert sich in 11,37 Mil­lio­nen Eu­ro im Ver­wal­tungs- und 6,78 Mil­lio­nen Eu­ro im Ver­mö­gens­haus­halt.

Weiterlesen
Kleinostheim 22.04.2013

Norbert Karl führt weiter den Vereinsring

Nor­bert Karl bleibt auch in den nächs­ten drei Jah­ren Vor­sit­zen­der des Klei­n­ost­hei­mer Ve­r­eins­rings. Neu­er Stell­ver­t­re­ter ist Klaus Pol­cher. Gerd Kühn über­nimmt den Pos­ten ei­nes Kerb­bei­sit­zers.
In der mit 40 Ve­r­eins­ver­t­re­tern (so vie­le Ve­r­ei­ni­gun­gen zählt auch der Ve­r­eins­ring) gut be­such­ten Jah­res­ver­samm­lung über­nahm Ma­rio Kull­mann die Kas­sen­ge­schäf­te von He­ri­bert Sten­ke, der nach 15 Jah­ren nicht mehr kan­di­dier­te.

Weiterlesen
Bessenbach 19.04.2013

Ortsdurchfahrt Keilberg bald mit Hindernissen

Die Keil­ber­ger müs­sen sich im nächs­ten Jahr auf ei­ne Sze­ne­rie wie beim Aus­bau der Dorf­stra­ße in Straß­b­es­sen­bach ein­s­tel­len. In der von 110 Bür­gern sehr gut be­such­ten Bür­ger­ver­samm­lung in der Bes­sen­bach­hal­le stell­ten Mit­ar­bei­ter des be­auf­trag­ten Aschaf­fen­bur­ger In­ge­nieur­bür­os FKS die Vor­pla­nung für den Um­bau der Orts­durch­fahrt vor.

Weiterlesen
Hösbach 17.04.2013

1396 Mitglieder im TV

Knapp ver­fehlt hat der Turn­ve­r­ein Hös­bach im ver­gan­ge­nen Jahr die 1400-Mit­g­lie­der-Gren­ze. En­de 2012 stan­den sie­ben Na­men we­ni­ger in der Mit­g­lie­der­lis­te als im Jahr zu­vor. Trotz­dem ge­hö­re der TV 1895 mit 1396 Män­nern, Frau­en, Ju­gend­li­chen und Kin­dern zu den stärks­ten Clubs im Turn­gau Main-Spess­art, hieß es in der Jah­res­ver­samm­lung, in der der Vor­sit­zen­de Ger­hard Hat­tig vie­le ver­di­en­te Mit­g­lie­der ehr­te.

Weiterlesen
Kleinostheim 15.04.2013

Sorge wegen sinkender Mitgliederzahl

In bes­se­ren Zei­ten hat der St. Jo­han­nis­zweig­ve­r­ein Klei­n­ost­heim 840 Mit­g­lie­der ge­zählt; am Jah­re­s­en­de 2012 wa­ren es nur noch 630. Die Ver­ant­wort­li­chen sor­gen sich um das Pro­fil und da­mit das Fort­be­ste­hen des viel­fäl­tig en­ga­gier­ten Ve­r­eins. Ortsp­far­rer He­ri­bert Kauf­mann als Vor­sit­zen­der des Ve­r­eins be­rich­te­te in der Jah­res­ver­samm­lung von nur noch 30 Tau­fen im ver­gan­ge­nen Jahr in der Ge­mein­de.

Weiterlesen
Goldbach 06.04.2013

Steuerexperte will in den Bundestag

Hel­mut Rehm ist der Bun­des­tags­kan­di­dat der Frei­en Wäh­ler in Stadt und Kreis Aschaf­fen­burg. In der Auf­stel­lungs­ver­samm­lung am Don­ners­ta­g­a­bend in Gold­bach stimm­ten die 16 Wahl­be­rech­tig­ten für den 61 Jah­re al­ten Pro­fes­sor aus Klein- ost­heim. Ei­nen Ge­gen­kan­di­da­ten gab es nicht, Ver­samm­lungs­lei­te­rin Tan­ja Rock brach­te das Ge­sche­hen in Re­kord­zeit über die Büh­ne.

Weiterlesen
Kleinostheim 04.04.2013

Tafeln und Faltblatt weisen Wanderern Weg

Drei In­for­ma­ti­on­s­ta­feln wei­sen Wan­de­rern seit Kur­zem auf den We­gen rund um Klei­n­ost­heim die Rich­tung. Sie ste­hen am Klei­n­ost­hei­mer Bahn­hof, am Wan­der­park­platz un­ter­halb der Ang­ler­se­en in der Sc­he­b­ler­stra­ße und am Ein­gang zur Rü­ckers­ba­cher Schlucht ge­gen­über dem Gast­haus Schlucht­hof. Sie in­for­mie­ren in Text und Bild über na­tur­kund­li­che und land­schaft­li­che Be­son­der­hei­ten der Um­ge­bung.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 25.03.2013

Im Alter Recht auf Mobilität

»Die Idee ei­ner Strom­p­reis­b­rem­se ist grund­sätz­lich rich­tig, aber sie so um­zu­set­zen, wie es der Um­welt­mi­nis­ter will, wä­re ei­ne Au­gen­wi­sche­rei!« In der Mit­g­lie­der­ver­samm­lung des Orts­ver­bands Aschaf­fen­burg ging Mar­ga­re­te Za­voral, die Vor­sit­zen­de der Stif­tung Bahn-So­zial­werk der Ei­sen­bahn- und Ver­kehrs­ge­werk­schaft mit der Bun­des­re­gie­rung ins Ge­richt. Au­ßer­dem wur­den 50 treue Ge­werk­schaf­ter ge­ehrt.

Weiterlesen
Bessenbach 23.03.2013

Mehr Sitzplätze in neuer Trauerhalle

Ein­stim­mig hat der Bes­sen­ba­cher Ge­mein­de­rat die nach­träg­li­chen Än­de­run­gen zum Neu­bau des Lei­chen­hau­ses im Orts­teil Straß­b­es­sen­bach ge­neh­migt.

Weiterlesen
Bessenbach 23.03.2013

Gemeindewald kostet mehr Geld

Die Ge­mein­de Bes­sen­bach muss ab 1. Ju­li für die Be­triebs­lei­tung und die Be­triebs­aus­füh­rung im Ge­mein­de­wald durch das For­st­amt Aschaf­fen­burg tie­fer in die Ta­sche grei­fen. Das ak­tu­el­le Ge­samt­ent­gelt an die Un­te­re Forst­be­hör­de er­höht sich auf jähr­lich rund 13 600 Eu­ro (vor­her rund 12 100 Eu­ro). Wie die Ge­mein­de­rä­te in ih­rer Sit­zung am Di­ens­tag er­fuh­ren, ist im Jahr 2015 noch­mals ei­ne deut­lich mo­de­ra­te­re Er­höh­ung vor­ge­se­hen.

Weiterlesen
Kleinostheim 23.03.2013

Investitionen für sieben Millionen

Ein­stim­mig ha­ben die Klei­n­ost­hei­mer Ge­mein­de­rä­te in ih­rer Sit­zung am Don­ners­ta­g­a­bend den Haus­halt für 2013 ver­ab­schie­det. Vor­ge­se­hen sind In­ves­ti­tio­nen in Höhe von sie­ben Mil­lio­nen Eu­ro und ein Dar­le­hen von 1,9 Mil­lio­nen.
Kom­men­tar von Bür­ger­meis­ter Hu­bert Kam­mer­lan­der: »Nie­mand ist über neue Schul­den glück­lich, aber wir in­ves­tie­ren zum Bei­spiel mit dem Feu­er­wehr­ge­rät­e­haus in die Zu­kunft.«

Weiterlesen
Kleinostheim 19.03.2013

Eine lohnende Spurensuche

Nach­denk­lich und sicht­lich be­wegt ha­ben die Be­su­cher des Pas­si­ons­kon­zerts am Fünf­ten Fas­ten­sonn­tag - früh­er als Pas­si­ons­sonn­tag be­kannt - nach 75 Mi­nu­ten die Pfarr­kir­che St. Lau­ren­ti­us in Klei­n­ost­heim ver­las­sen. Auf »Spu­ren­su­che« lau­te­te das Leit­wort der Ver­an­stal­tung, zu dem die ka­tho­li­sche Pfarr­ge­mein­de St. Lau­ren­ti­us und Pfar­rer He­ri­bert Kauf­mann ein­ge­la­den hat­ten.

Weiterlesen
Kahl 18.03.2013

Landkreispokal für den TV Goldbach

Der Turn­ve­r­ein Gold­bach mit sei­nen über 2000 Mit­g­lie­dern ist spit­ze! In der Jah­res­ta­gung der Prü­fer des Kreis­ver­bands Aschaf­fen­burg im Baye­ri­schen Lan­dess­port­ver­band (BLSV) wur­de der Ve­r­ein für 304 ab­ge­nom­me­ne Prü­fun­gen im Jahr 2012 mit dem Land­k­reis­po­kal aus­ge­zeich­net. Für den ver­hin­der­ten Land­rat Ul­rich Reu­ter über­reich­te die BLSV-Kreis­vor­sit­zen­de Re­na­te Men­zel in der Kah­ler Fest­hal­le die Trophäe.

Weiterlesen
Johannesberg-Rückersbach 18.03.2013

Steigende Lehrlingszahlen, weniger Innungsbetriebe

In der Jah­res­ver­samm­lung der Bau­in­nung Aschaf­fen­burg war­te­te Ober­meis­ter Ru­dolf Sch­mitt­ner mit ei­ner er­freu­li­chen Ent­wick­lung bei der Lehr­lings­aus­bil­dung auf. »Ent­ge­gen dem Trend in Un­ter­fran­ken sind un­se­re Zah­len von 52 Aus­zu­bil­den­den im Jah­re 2006 auf 62 im Jahr 2013 ge­s­tie­gen«, sag­te er. Dies sei vor al­lem auf das her­vor­ra­gend ge­eig­ne­te Ge­bäu­de im Striet­wald und die gu­ten Aus­bil­der zu­rück­zu­füh­ren.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 12.03.2013

Den Gesellenbrief in der Tasche

Die In­nung für Elek­tro- und In­for­ma­ti­ons­tech­nik am Baye­ri­schen Un­ter­main hat in Glatt­bach 37 Prüf­lin­ge frei­ge­spro­chen. Die neu­en Ge­sel­len und die ei­ne Ge­sel­lin ge­hö­ren zum Elek­tro­ni­ker-Hand­werk mit der Fach­rich­tung En­er­gie- und Ge­bäu­de­tech­nik.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors