Montag, 24.09.2018

Stefan Vetter

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 5 .... 21 22 23 
BERLIN. 12.07.2018

Wenig Rente muss nicht Armut bedeuten

Fast je­der zwei­te Al­tersrent­ner in Deut­sch­land kommt auf ei­ne ge­setz­li­che Ren­te von we­ni­ger als 800 Eu­ro im Mo­nat. Für knapp zwei Drit­tel liegt der aus­ge­zahl­te Be­trag un­ter 1000 Eu­ro. Das geht aus ei­ner am Don­ners­tag ver­öf­f­ent­lich­ten Da­ten­über­sicht der Bun­des­re­gie­rung her­vor.

Weiterlesen
BERLIN. 09.07.2018

Arbeitskosten in Deutschland steigen weiter

Die zu­letzt ge­s­tie­ge­nen Ar­beits­kos­ten in der deut­schen Pri­vat­wirt­schaft ha­ben im ver­gan­ge­nen Jahr wei­ter um 2,8 Pro­zent zu­ge­legt - deut­lich mehr als im EU-Durch­schnitt. Im Ge­gen­satz zu an­de­ren Wirt­schafts­ex­per­ten sieht das ge­werk­schafts­na­he In­sti­tut für Ma­kro­ö­ko­no­mie und Kon­junk­tur­for­schung (IMK) da­rin aber kei­nen Grund zur Be­sorg­nis.

Weiterlesen
BERLIN. 04.07.2018

»Angst vor Altersarmut übertrieben«

Die all­ge­mei­nen Be­fürch­tun­gen über ei­nen ra­san­ten An­s­tieg der Al­ters­ar­mut sind of­fen­bar zum gro­ßen Teil un­be­grün­det. Das geht aus ei­ner Un­ter­su­chung der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung her­vor, die am Mitt­woch in Ber­lin vor­ge­s­tellt wur­de.

Weiterlesen
BERLIN. 03.07.2018

Inter Paartherapeuth: Finden Horsti

Lässt sich das zer­rüt­te­te Ver­hält­nis von An­ge­la Mer­kel und Horst See­ho­fer nach der jüngs­ten Es­ka­la­ti­on über­haupt noch kit­ten? Dar­über sprach un­se­re Ber­li­ner Re­dak­ti­on mit Ljub­ja­na Wü­ste­hu­be (Fo­to:

Weiterlesen
BERLIN. 25.06.2018

Burkinis erhitzen die Gemüter

Die De­bat­te über Bur­ki­nis im Schwim­m­un­ter­richt schlägt neue Wel­len. Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Fran­zis­ka Gif­fey (SPD) hält die mus­li­mi­sche Ba­de­be­k­lei­dung not­falls für ver­t­ret­bar. Kri­ti­ker war­nen da­ge­gen vor ei­ner Ze­men­tie­rung ra­di­kal-is­la­mi­scher Ein­stel­lun­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Berlin 21.06.2018

100-Tage-Bilanz: So hat sich die Opposition geschlagen

100-Tage-Bilanz

Ei­ne Bi­lanz: 100 Ta­ge Gro­ße Koa­li­ti­on be­deu­tet auch 100 Ta­ge Op­po­si­ti­on. Statt zwei wie in der ver­gan­ge­nen Wahl­pe­rio­de ge­ben jetzt gleich vier Par­tei­en der Uni­on und der SPD kon­t­ra. Der Über­blick zeigt, wie sie sich da­bei ge­schla­gen ha­ben:

Weiterlesen
BERLIN. 12.06.2018

OECD verlangt Reformen von Deutschland

Die öko­no­mi­sche und so­zia­le Si­tua­ti­on in Deut­sch­lands ist laut der Or­ga­ni­sa­ti­on für wirt­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung (OECD) »benei­dens­wert«. Ge­ne­ral­se­k­re­tär An­gel Gur­ria mahn­te die Re­gie­rung, sich nicht auf Er­fol­gen aus­zu­ru­hen.

Weiterlesen
Berlin 17.04.2018

2019 soll »Brückenteilzeit« kommen

Bun­des­ar­beits­mi­nis­ter Hu­ber­tus Heil (SPD) drückt bei ei­nem Her­zens­an­lie­gen sei­ner Par­tei auf Tem­po: Be­reits ab dem 1. Ja­nuar 2019 sol­len Teil­zeit­be­schäf­tig­te un­ter be­stimm­ten Vor­aus­set­zun­gen ein Recht zur Rück­kehr in Voll­zeit be­kom­men. Ei­nen Ge­setz­ent­wurf hat das Res­sort jetzt für die re­gie­rungs­in­ter­ne Ab­stim­mung fer­tig­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Berlin 13.04.2018

Kritik an Bonusprogrammen

Mil­lio­nen Kran­ken­ver­si­cher­te nut­zen Bo­nu­s­pro­gram­me und Wahl­ta­ri­fe. Das Bun­des­ver­si­che­rung­s­amt sieht da­rin ei­nen Irr­weg. Sind die Ver­güns­ti­gun­gen in Ge­fahr? Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um rea­gier­te auf An­fra­ge zu­rück­hal­tend. Die SPD sieht mög­li­chen Kor­rek­tur­be­darf bei der Ge­neh­mi­gung sol­cher Ra­bat­te.

Weiterlesen
Berlin 11.04.2018

Ungewöhnliche Biografie

Kei­ne gro­ße Pro­mi-Par­ty wie vor zehn Jah­ren im No­bel­re­stau­rant »Grill Royal« in der Ber­li­ner Fried­rich­stra­ße. Dies­mal lässt Josch­ka Fi­scher (Fo­to: dpa) den run­den Ge­burts­tag ru­hi­ger an­ge­hen. Mit sei­ner fünf­ten Ehe­frau, der deutsch-ira­ni­schen Film­pro­du­zen­tin Mi­nu Ba­ra­ti, hat sich der ehe­ma­li­ge Bun­de­s­au­ßen­mi­nis­ter vor dem mög­li­chen Tru­bel nach Lon­don ge­flüch­tet. An die­sem Don­ners­tag wird er 70 Jah­re alt.

Weiterlesen
Berlin 05.04.2018

»Handelskrieg gefährdet Wachstum«

Der Han­dels­st­reit zwi­schen den USA und Chi­na wird auch in der deut­schen Wirt­schaft mit Sor­ge ge­se­hen. Ist die gu­te Kon­junk­tur in Ge­fahr? Un­se­re Ber­li­ner Re­dak­ti­on sprach dar­über mit dem Chef des ge­werk­schafts­na­hen In­sti­tuts für Ma­kro­ö­ko­no­mie und Kon­junk­tur­for­schung (IMK), Gu­s­tav Horn (Fo­to: dpa).

Weiterlesen
Berlin 04.04.2018

Jeder vierte Azubi gibt vorzeitig auf

Mehr als je­der vier­te Lehr­ling bricht sei­ne Be­rufs­aus­bil­dung vor­zei­tig ab - so vie­le wie noch nie seit den 1990er Jah­ren. Der DGB macht da­für in ers­ter Li­nie zu sch­lech­te Ver­gü­tun­gen ver­ant­wort­lich. Ent­schei­den­der sei das Be­triebs­k­li­ma, mei­nen da­ge­gen Ar­beits­markt­for­scher.

Weiterlesen
Berlin 03.04.2018

»Das wäre eine echte Sensation«

Sau­di-Ara­bi­en und Is­ra­el sind tief ver­fein­det und for­mal be­trach­tet so­gar im Kriegs­zu­stand. Um­so er­staun­li­cher nun die Char­me-Of­fen­si­ve des sau­di­schen Kron­prin­zen bin Sal­man. Der au­ßen­po­li­ti­sche Sp­re­cher der FDP-Bun­des­tags­frak­ti­on, Bi­jan Djir-Sa­rai(41, Fo­to: Bun­des­tag), sieht da­rin An­zei­chen für ein po­li­ti­sches Tau­wet­ter im Na­hen Os­ten.

Weiterlesen
Berlin 30.03.2018

Spalten statt Sammeln

Rund zwei Mo­na­te vor ih­rem Wahl­par­tei­tag in Leip­zig ringt die Link­s­par­tei wie­der ein­mal mit sich selbst. Aus­lö­ser sind har­te Äu­ße­run­gen von Frak­ti­ons­che­fin Sah­ra Wa­genknecht über die po­li­ti­schen Qua­li­tä­ten der Par­tei­vor­sit­zen­den. Da­mit stößt Wa­genknecht auch vor­mals engs­te Ver­bün­de­te vor den Kopf.

Weiterlesen
Berlin 28.03.2018

»Solidarisches Grundgehalt« statt Hartz IV?

»Weg mit Hartz IV - her mit dem so­li­da­ri­sches Grund­ein­kom­men«. Die­ser Ge­dan­ke fin­det in der SPD im­mer mehr An­hän­ger. Nach Ein­schät­zung von Kri­ti­kern führt je­doch al­lein schon der Be­griff in die Ir­re.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors