Freitag, 16.11.2018

Stefan Vetter

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
BERLIN. vor 5 Stunden

Ideen für eine Reform von Hartz IV

Nicht nur in der SPD wird über die Zu­kunft von Hartz IV dis­ku­tiert. Auch aus an­de­ren Bun­des­tag­s­par­tei­en kom­men Vor­schlä­ge für ei­ne Re­form der staat­li­chen Grund­si­che­rung. Ins­be­son­de­re die Grü­nen sind da­mit jetzt weit vor­ge­p­rescht. Nach­fol­gend ei­ne Über­sicht über den ak­tu­el­len Dis­kus­si­ons­stand.

Weiterlesen
BERLIN. Demografie: 13.11.2018

Blauäugigkeit und Verschwendung

Der Bun­des­rech­nungs­hof hält die Haus­halts- und Fi­nanz­po­li­tik der Bun­des­re­gie­rung für blau­äu­gig. Die güns­ti­gen Rah­men­be­din­gun­gen er­zeug­ten ei­ne »Schein­si­cher­heit«.

Weiterlesen
BERLIN. 09.11.2018

Zuzahlungen bei Heilmitteln gestiegen

Die Zu­zah­lun­gen von ge­setz­lich Kran­ken­ver­si­cher­ten für Heil­mit­tel sind seit dem Jahr 2010 deut­lich ge­s­tie­gen. Al­lein bei Phy­sio­the­ra­pi­en, die et­wa 90 Pro­zent al­ler Heil­mit­tel­ver­ord­nun­gen aus­ma­chen, gab es ei­nen An­s­tieg von mehr als ei­nem Drit­tel.

Weiterlesen
BERLIN. 07.11.2018

Rentenpaket verhindert Beitragsentlastung

Die nächs­te An­he­bung der Ren­ten im Jahr 2019 könn­te so­gar noch stär­ker aus­fal­len als in die­sem Jahr. Das stell­te die Vor­sit­zen­de der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung, An­ne­lie Bun­ten­bach, in Würz­burg in Aus­sicht. Zu­g­leich gab sie ei­nen Über­blick über die ak­tu­el­len Ren­ten­fi­nan­zen und die wei­te­re Bei­trags­ent­wick­lung.

Weiterlesen
BERLIN. 06.11.2018

Vom Koch und Kellner

Wal­ter Ries­ter und Hans Ei­chel sind ge­kom­men. Ge­n­au­so wie Hei­de­ma­rie Wiec­zo­rek-Zeul, Ul­la Sch­midt und Edel­gard Bul­mahn. Die ehe­ma­li­gen Bun­des­mi­nis­ter sit­zen vorn im prop­pen­vol­len Saal der Fried­rich-Ebert-Stif­tung in Ber­lin. Der ei­gent­li­che Star­gast aber ist Ger­hard Schrö­der. Der Alt­kanz­ler, in­zwi­schen 74, wirkt tie­fen­ent­spannt.

Weiterlesen
BERLIN. 11.10.2018

Klimakiller Getränkeverpackungen

Der schein­bar un­auf­halt­sa­me Vor­marsch von Ein­weg­fla­schen und -ver­pa­ckun­gen ist ein ech­ter Kli­ma­kil­ler. Zu die­sem Schluss kommt die Deut­sche Um­welt­hil­fe (DUH) nach ei­ner Aus­wer­tung ein­schlä­g­i­ger Stu­di­en. Der Ver­band wirbt nun für ein Um­den­ken.

1 Kommentar Weiterlesen
BERLIN. 11.10.2018

»Der Diesel ist ein sterbender Patient«

Der jüngs­te Die­sel-Kom­pro­miss der Gro­ßen Koa­li­ti­on sei al­len­falls ein halb­ga­res Kon­zept, kri­ti­siert Fer­di­nand Du­den­höf­fer, Pro­fes­sor vom CAR-Cen­ter Au­to­mo­ti­ve Re­se­arch der Uni­ver­si­tät Duis­burg-Es­sen (Fo­to: dpa). Mit ihm sprach un­se­re Ber­li­ner Re­dak­ti­on.

Weiterlesen
BERLIN. 08.10.2018

Höherer Pflegebeitrag lässt Rentenbeitrag steigen

Die ge­plan­te An­he­bung des Pf­le­ge­bei­trags lässt auf län­ge­re Sicht auch höhe­re Ren­ten­bei­trä­ge er­war­ten.

Weiterlesen
BERLIN. 05.10.2018

Immer mehr Rentner leben im Ausland

Im­mer mehr Rent­ner mit Al­ters­be­zü­gen aus der ge­setz­li­chen Ren­ten­kas­se le­ben im Aus­land. Ih­re Zahl ist seit dem Jahr 2000 von 1,1 auf 1,5 Mil­lio­nen ge­s­tie­gen. Das geht aus ei­ner Da­ten­über­sicht der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung her­vor, die un­se­rer Re­dak­ti­on vor­liegt.

Weiterlesen
BERLIN. 04.10.2018

Wenn Getränkeverpackungen zum Klimakiller werden

Der schein­bar un­auf­halt­sa­me Vor­marsch von Ein­weg­fla­schen und -ver­pa­ckun­gen ist ein ech­ter Kli­ma­kil­ler. Zu die­sem Schluss kommt die Deut­sche Um­welt­hil­fe (DUH). Der Ver­band wirbt nun für ein Um­den­ken.

Weiterlesen
BERLIN. 27.09.2018

Gehen, bleiben oder stürzen

Im Maa­ßen-Kon­f­likt mach­te An­ge­la Mer­kel al­les an­de­re als ei­ne gu­te Fi­gur. Bei der Neu­wahl des Chefs der Uni­ons­frak­ti­on ver­sag­ten die ei­ge­nen Ab­ge­ord­ne­ten der Kanz­le­rin die Ge­folg­schaft. Kein Zwei­fel, das An­se­hen der Re­gie­rungs- und CDU-Che­fin hat stark ge­lit­ten. Ih­re Macht schwin­det.

Weiterlesen
BERLIN. 26.09.2018

»Erste Priorität ist Aussitzen«

Die Bun­des­re­gie­rung will am kom­men­den Mon­tag Lö­sun­gen zur Die­sel-Kri­se be­sch­lie­ßen. Das hat Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) an­ge­kün­digt. Am Di­ens­tag wur­den da­zu kon­k­re­te Plä­ne von Ver­kehrs­mi­nis­ter And­reas Scheu­er (CSU) be­kannt. Was tau­gen die Vor­schlä­ge?

Weiterlesen
BERLIN. 26.09.2018

Die Koalition will Ruhe bewahren

Die Be­mer­kung von Re­gie­rungs­sp­re­cher Stef­fen Sei­bert ließ kei­ne Zwei­fel auf­kom­men: »Ein ganz kla­res Nein.« Die Kanz­le­rin ha­be nicht die Ab­sicht, wie von der Op­po­si­ti­on ge­for­dert die Ver­trau­ens­fra­ge im Bun­des­tag zu stel­len, mein­te Sei­bert zu Jour­na­lis­ten.

Weiterlesen
BERLIN. 23.09.2018

Groko-Erfolge gehen im internen Streit unter

Fast ein hal­bes Jahr hat es ge­braucht, bis die neue Re­gie­rung nach der Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber 2017 ins Amt kam. Das war ein Re­kord in der deut­schen Nach­kriegs­ge­schich­te: Noch nie war das Land so lan­ge von ei­nem nur ge­schäfts­füh­r­en­den Ka­bi­nett re­giert wor­den.

Weiterlesen
BERLIN. 21.09.2018

»Eis ist dünner geworden«

Die Em­pör­ung in der SPD über den Fall Maa­ßen ist wei­ter groß. Am Mon­tag kommt der Par­tei­vor­stand zu­sam­men, um über Mög­lich­kei­ten zu be­ra­ten, wie der von Par­tei­che­fin And­rea Nah­les mit­ab­ge­seg­ne­te Auf­s­tieg des Ver­fas­sungs­schutz­prä­si­den­ten zum In­nen­staats­se­k­re­tär noch ver­hin­dert wer­den kann.

Weiterlesen
BERLIN. 20.09.2018

Die Wohnungsnot erreicht das Kanzleramt

Die Bun­des­re­gie­rung lädt an die­sem Frei­tag zum »Wohn­gip­fel« ein. Was tun ge­gen ho­he Mie­ten und knap­pen Wohn­raum im Land? Um die­se zen­tra­le Fra­ge soll es bei dem Me­ga-Tref­fen ab 12 Uhr im Ber­li­ner Kanz­ler­amt ge­hen. Fun­da­men­ta­le Neu­ig­kei­ten sind al­ler­dings kaum zu er­war­ten.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.