Sonntag, 20.01.2019

Thorsten Schmitt

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 40 41 42 43 44 45 46 
Motorsport 29.04.2014

Die Erwartungen wachsen mit

Wenn ein Fuß­bal­ler sei­ne Frei­zeit an der Spiel­kon­so­le ver­bringt, nutzt ihm die vir­tu­el­le Ball­zau­be­rei auf dem Platz herz­lich we­nig. Wenn Tim Ay­din Sch­mitt zum Con­trol­ler greift und Gas gibt, kann er das Zo­cken da­ge­gen als ernst­haf­tes Trai­ning ver­bu­chen. »Ja, wir­k­lich«, sagt der 13-Jäh­ri­ge:

Weiterlesen
Motorsport 29.04.2014

Der Jugendsport versammelt PS-Nachwuchs

Kart­fah­rer und Mo­to­cros­ser, Trial-Künst­ler und sons­ti­ge Pfer­de­stär­ken-Be­herr­scher auf­ge­passt: Für ei­ne be­son­de­re Ju­gends­port­sei­te, die im Lau­fe des Som­mers er­schei­nen soll, su­chen wir Mo­tors­port-Ta­len­te al­ler Dis­zi­p­li­nen bis 20 Jah­re. Mel­det euch ein­fach per E-Mail bis En­de Mai. Mehr wird erst ver­ra­ten, wenn die Frist ab­ge­lau­fen ist und wir un­se­re Aus­wahl ge­trof­fen ha­ben.

Weiterlesen
Capoeira 25.04.2014

Akrobaten im Hühnerstall

Mei­ne Hal­tung ge­fällt Jea­net­te nicht, mehr­mals er­mahnt sie mich: »Kei­nen Bu­ckel!« Seit zwei Jah­ren macht Jea­net­te Ca­poei­ra; seit 20 Mi­nu­ten ver­sucht die Zehn­jäh­ri­ge, mich in der bra­si­lia­ni­schen Kampf­kunst zu un­ter­wei­sen. »Bênção!« Wäh­rend ich noch zweif­le, ob ein ge­ra­der Fuß­stoß ge­for­dert ist, kommt das nächs­te Kom­man­do.

Weiterlesen
Fußball 14.04.2014

Alles locker bis auf den Rücken

Jan­nick ant­wor­tet so läs­sig wie sei­ne Kla­mot­ten sit­zen. Na­he­zu je­der Satz mün­det in ein La­chen - oder zu­min­dest in ein freund­li­ches Grin­sen. Selbst wenn die Spra­che auf sei­nen Rü­cken kommt, bleibt der 17-jäh­ri­ge Lau­fa­cher lo­cker. Seit zwei Mo­na­ten plagt ihn ei­ne Mus­kel­ver­span­nung, die auf die Wir­bel­säu­le drückt. Seit ei­nem Mo­nat muss er pau­sie­ren.

Weiterlesen
Reitsport 08.04.2014

Fix auf Foxy

Schmitt macht mit beim Reiten

Reit-Er­in­ne­rung 1: Ein Schul­hof. An­fang der 1980er. Beim Sport­un­ter­richt steht der 50-Me­ter-Sprint an. Als hiel­ten sie Zü­gel in Hän­den, hop­sen zwei Mit­schü­le­rin­nen mit an­ge­win­kel­ten Ar­men über die Tart­an­bahn Rich­tung Ziel. Die Er­kennt­nis: Bei Pfer­den mag Ga­lopp die sch­nells­te Gan­g­art sein; der Mensch ver­liert da­bei wert­vol­le Se­kun­den - und sieht be­scheu­ert aus.

Weiterlesen
Rollstuhlbasketball 29.03.2014

Autoscooter unterm Korb

No­witz­ki lässt sich nicht ab­schüt­teln. Wo­hin ich mich auch wen­de, er schnei­det mir den Weg ab. Um ihn ein­fach ab­zu­hän­gen, bin ich im Roll­stuhl nicht sch­nell ge­nug. So muss ich aus der Fer­ne ver­fol­gen, wie un­ter dem Brett die Post ab­geht. No­witz­ki heißt ei­gent­lich Ha­rald Kohl und spielt bei den Team 99 Rol­lis. Beim Trai­ning in der Hös­ba­cher Land­k­reis­hal­le soll er mich vom Korb fern­hal­ten.

Weiterlesen
Tennis 01.04.2014

Kirchenmayer Dritte bei »Bayerischer«

Mit Platz drei in der Al­ters­klas­se U 14 hat Fio­na Kir­chen­may­er vom TC 73 Gold­bach bei den baye­ri­schen Meis­ter­schaf­ten der Ten­nis-Ju­gend in Nürn­berg das bes­te Er­geb­nis der acht un­ter­frän­ki­schen Star­ter er­reicht. Nach zwei Sie­gen un­ter­lag die 13-Jäh­ri­ge am Sonn­tag im Halb­fi­na­le Lo­kal­ma­ta­do­rin So­fia Mar­ko­va mit 1:6 und 0:6.

Weiterlesen
Fußball 25.03.2014

Der Kapitän hält sein Team auf Kurs

Nach 59 tor­lo­sen Mi­nu­ten hat Mi­cha­el Mar­quart den Schul­di­gen aus­ge­macht für die Fehl­päs­se, die ver­stol­per­ten Bäl­le und die vie­len ver­ge­be­nen Chan­cen: Es sind die Me­di­en. »Da wur­de im Vor­feld viel Druck auf­ge­baut.« Mar­quart macht nur Spaß - und kann im nächs­ten Mo­ment end­lich ju­beln. Ka­pi­tän Jo­nas Kuhn er­zielt für die U 17-Ju­nio­ren der JFG Möm­ling­tal das er­lö­sen­de 1:0 in der Kreis­klas­sen-Par­tie ge­gen die JFG Vor­spess­art.

Weiterlesen
Fußball 26.03.2014

Ratespiel um kuriose Kicker-Erkenntnisse

Wer hat’s ge­sagt? Mehr als 200-mal stellt sich die­se Fra­ge im gro­ßen Fuß­ball­zi­ta­te-Quiz, das An­fang März un­ter dem Ti­tel »Die Schwe­den sind kei­ne Hol­län­der . . .« er­schie­nen ist. Je­de Sei­te prä­sen­tiert mehr oder min­der ku­rio­se Er­kennt­nis­se rund um die sc­höns­te Ne­ben­sa­che der Welt und lie­fert da­zu vier Ant­wort­mög­lich­kei­ten.

Weiterlesen
Weitere Sportarten 25.03.2014

Das Main-Echo unterstützt die Fair-Play-Initiative

Mit der Par­tie JFG Möm­ling­tal ge­gen JFG Vor­spess­art in der U 17-Kreis­klas­se Aschaf­fen­burg hat die In­i­tia­ti­ve »Fair Play in uns­rer Re­gi­on« die Ak­ti­on »Spiel der Wo­che« ge­star­tet. Das Main-Echo un­ter­stützt die neue Kam­pag­ne, in­dem wir in un­se­rem Fuß­ball-Por­tal Main-Kick über die aus­ge­wähl­ten Be­geg­nun­gen be­rich­ten.

Weiterlesen
Fußball 11.03.2014

Glücklich mit Kleeblatt

Wenn Do­mi­nik Schad aus dem Hin­ter­fens­ter sei­nes Zim­mers schaut, sieht er ein Fuß­ball­feld. Tritt er vor­ne aus der Tü­re, blickt er auf ei­ne wei­te­re Spiel­fläche. Spä­tes­tens seit der We­ni­gum­städ­ter ins Ju­gend­in­ter­nat der Spvgg Greu­ther Fürth ein­ge­zo­gen ist, hat der Fuß­ball ei­nen fes­ten Platz in Do­mi­niks All­tag. An sei­nem 17. Ge­burts­tag noch ein bis­schen mehr als sonst.

Weiterlesen
Tennis 03.03.2014

Wenn nur Nadal nicht wäre

Beim The­ma Lie­b­lings­spie­ler senkt Mi­la den Blick. »Ra­fa«, mur­melt die Vier­jäh­ri­ge und Ma­ma Kris­tin nickt. Vom Platz schaut Pa­pa Ce­do­mir Jo­va­nov­ski kopf­schüt­telnd her­über. »Kein Pro­b­lem«, wie­gelt der Ten­nis­trai­ner die Fa­mi­li­en­ver­schwör­ung ge­gen sei­nen Fa­vo­ri­ten No­vak Djo­ko­vic ab. Und wid­met sich wie­der sei­nem Schütz­ling:

Weiterlesen
Poolbillard 25.02.2014

Schmitt gewinnt!

Von der Oma lässt sich Sch­mitt nicht mehr stop­pen. Ver­senkt die letz­te der sie­ben halb­far­bi­gen Ku­geln lo­cker in ei­ner Ecke und locht die Schwar­ze in ei­ne Mit­tel­ta­sche. Wie fünf Stö­ße zu­vor schon an­ge­kün­digt: »Ei­gent­lich darfst du nicht mehr dran­kom­men.« Er sagt das oh­ne Über­heb­lich­keit; Sch­mitt ist eben ein sym­pa­thi­scher Typ.

Weiterlesen
Trampolinturnen 18.02.2014

Junge Flieger, alter Hüpfer

Als Da­ri­on und Ro­bin es rich­tig kra­chen las­sen, als vor lau­ter Sprung­ge­walt so­gar ei­ne Fe­der aus ih­rer Öse sch­nalzt, ha­be ich mich be­reits aus­ge­k­linkt, bes­ser ge­sagt: mein Knie. Die Det­tin­ger Tram­pol­in­tur­ner kön­nen da­für nichts. Mei­ne ers­te Diag­no­se lau­tet trotz­dem: Spaß! Und aus der un­f­rei­wil­li­gen Bo­den­la­ge wirkt es um­so im­po­san­ter, wie Da­ri­on und Ro­bin fast bis zur Hal­len­de­cke flie­gen und beim Trif­fis ra­sant ro­tie­ren.

Weiterlesen
Weitere Sportarten 18.02.2014

Überblick: Wichtige Stationen des Trampolinturnens

Das mo­der­ne Tram­po­lin hat der US-ame­ri­ka­ni­sche Kunst­tur­ner Ge­org Nis­sen in den 1930er Jah­ren ent­wi­ckelt. Bei ei­nem Zir­kus­be­such fas­zi­nier­ten ihn die Tra­pez­künst­ler, die die über der Ma­ne­ge ge­spann­ten Si­cher­heits­net­ze für Sprün­ge nutz­ten. Das neue Sport­ge­rät be­nann­te er nach dem spa­ni­schen Wort für Sprung­b­rett. Mit sei­nem Trai­ner Lar­ry Gris­wold grün­de­te er 1941 die Gris­wold-Nis­sen Tram­po­li­ne & Tum­b­ling Com­pa­ny.

Weiterlesen
Hallenfußball 10.02.2014

Vier x Foul = Zehnmeter

Kei­ne fal­sche Be­we­gung! Oder die Chur­fran­ken dür­fen scharf und un­be­drängt schie­ßen! Vier Mi­nu­ten sind noch zu spie­len im Fi­na­le der U 15-Kreis­meis­ter­schaft in der Wall­stadt­hal­le. Nach To­ren steht es 1:1; doch bei den Fouls zeigt die Punk­te­ta­fel auf dem Tisch der Tur­nier­lei­tung ei­ne »3« für Ki­ckers Bach­gau. Für das nächs­te und je­des wei­te­re Ver­ge­hen kas­sie­ren die Jungs ei­nen Zehn­me­ter.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.