Freitag, 22.02.2019

Manfred Weiss

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 44 45 46 47 48 49 50 
Obernburg 22.10.2013

Spilger will Südhessen erobern

Das Wohn-Cen­ter Spil­ger ex­pan­diert: Mit ei­nem Selbst­be­di­e­nungs­markt im Ge­wer­be­ge­biet Nie­der-Ro­den Süd dringt das Möb­el­haus aus Obern­burg erst­mals nach Süd­hes­sen vor. Die­sen Schritt wer­tet das Ge­schäfts­führ­er­trio Bernd und Ben­ja­min Spil­ger so­wie And­reas Ei­senkrät­zer als Bei­trag zur Si­che­rung der Ar­beits­plät­ze im Un­ter­neh­men und zur Stei­ge­rung der Um­sät­ze.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 17.10.2013

Gemeinsam zum lückenlosen Netz

Städ­te und Ge­mein­den im länd­li­chen Raum oh­ne oder mit lah­mem In­ter­net ha­ben sch­lech­te Kar­ten. Die­ser Über­zeu­gung ist die Po­li­tik. Da­her will nun der Land­kreis Mil­ten­berg ei­ne vom Frei­staat Bay­ern er­öff­ne­te Chan­ce ent­sch­los­sen nut­zen, um noch zu ei­ner flächen­de­cken­den Breit­band­ver­sor­gung zu kom­men und so die Re­gi­on für Men­schen und Un­ter­neh­men in­ter­es­sant zu ma­chen.

2 Kommentare Weiterlesen
Miltenberg 16.10.2013

Mit moderner Technik Römern auf der Spur

Wo en­de­te der nas­se Li­mes? Wo am Mai­n­u­fer ging die rö­mi­sche Fluss- in ei­ne Land­g­ren­ze über, die zur Wen­sch­dor­fer Stei­ge und von da nach Wall­dürn und Lorch ver­lief? Ent­schlüs­selt wer­den könn­te die­ses ar­chäo­lo­gi­sche Rät­sel mit Un­ter­stüt­zung von Ex­per­ten für geo­mag­ne­ti­sche Pro­spek­ti­on. Die­se un­ter­such­ten am Mon­tag mit mo­der­ner Tech­nik den Un­ter­grund des Er­wei­te­rungs­ge­län­des für den Mil­ten­ber­ger Fried­hof.

Weiterlesen
Kommunalwahl 2014 15.10.2013

Kreis Miltenberg: Nachfolger für Schwing und Bieber gesucht

Fünf Mo­na­te vor der Kom­mu­nal­wahl steht für den Land­kreis Mil­ten­berg fest: In vie­len Rat­häu­s­ern und auch im Land­rat­s­amt Mil­ten­berg wird es zu gra­vie­ren­den Ve­r­än­de­run­gen kom­men.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großheubach 05.10.2013

Miltenberger Straße: Mehr Fahrzeuge unterwegs als vor Freigabe der Umgehung

Die Orts­durch­fahrt Großh­eu­bach zählt zu den am stärks­ten be­las­te­ten Stra­ßen im Land­kreis Mil­ten­berg. Am Di­ens­tag ver­such­te der Ge­mein­de­rat im Ge­spräch mit Nor­bert Bil­ler, dem Lei­ter des Staat­li­chen Bauam­tes Aschaf­fen­burg, Lö­sungs­an­sät­zen zur Ver­bes­se­rung der Si­tua­ti­on näh­er zu kom­men. Da­bei wa­ren im Rat­haus auch Er­geb­nis­se ei­ner Ver­kehr­s­er­he­bung von Be­lang. Kon­k­re­tes Re­sul­tat:

1 Kommentar Weiterlesen
Kreis Miltenberg 02.10.2013

Landkreis senkt die Müllgebühren

Fro­he Bot­schaft für die Bür­ger: Der Land­kreis Mil­ten­berg senkt in den kom­men­den drei Jah­ren die Ab­fall­ge­büh­ren. Grund: Bis 2012 hat­te die Kreis­ver­wal­tung Ge­büh­r­en­über­schüs­se in Höhe von sechs Mil­lio­nen Eu­ro er­zielt. 3,5 Mil­lio­nen Eu­ro da­von sol­len di­rekt den Bür­gern zu­gu­te kom­men, mit 2,5 Mil­lio­nen will der Kreis zu er­war­ten­de Mehr­kos­ten de­cken.

Weiterlesen
Grünabfall-Anlage in Erlenbach wird umgerüstet 02.10.2013

Mehr Platz für Kompost

25 von 32 Ge­mein­den des Land­k­rei­ses ver­fü­gen über Grün­ab­fall­sam­mel­plät­ze. Ei­ne wei­te­re, dann bei wei­tem größ­te Ein­rich­tung soll auf dem Ge­län­de des Kom­post­plat­zes Er­len­bach ent­ste­hen. Sie di­ent den Kom­mu­nen El­sen­feld, Er­len­bach und Obern­burg mit ih­ren ins­ge­s­amt 28 000 Bür­gern. Ein­hel­li­ge Zu­stim­mung zu dem Pro­jekt gab es am Mon­tag im Land­rat­s­amt vom Aus­schuss für Na­tur- und Um­welt­schutz.

Weiterlesen
Archiv / Sonstiges 26.09.2013

1. Römer-Filmfestival: Das Programm von Freitag bis Sonntag

Frei­tag, 27. Sep­tem­ber: 18 Uhr Fes­ti­val­be­ginn, 19.30 Uhr Er­öff­nungs­vor­trag von Mar­cus Jun­kel­mann, da­nach »Gla­dia­tor« (2000), Hol­ly­wood-Abenteu­er­film von Rid­ley Scott

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 16.09.2013

Rüth siegt ohne Glanz

Zum drit­ten Mal zieht der CSU-Po­li­ti­ker Ber­t­hold Rüth in den Baye­ri­schen Land­tag ein. Mit ei­nem Stim­men­an­teil von 46,3 Pro­zent er­ziel­te der Eschau­er bei der Land­tags­wahl am ges­t­ri­gen Sonn­tag ein­deu­tig das bes­te Er­geb­nis al­ler Be­wer­ber im Stimm­kreis Mil­ten­berg. Auf dem zwei­ten Rang in der Gunst der Wäh­ler lan­de­te Thors­ten Meye­rer (SPD) mit 19,4 Pro­zent vor Bernd Sc­höt­terl (FW) mit 12,2 Pro­zent.

1 Kommentar Weiterlesen
Kreis Miltenberg 16.09.2013

Auch FDP gegen Verkauf der Krankenhäuser

Auch die FDP-Mit­g­lie­der des Kreis­ta­ges ha­ben sich 2005 ge­gen ei­nen Ver­kauf der bei­den Kreis­kran­ken­häu­ser in Mil­ten­berg und Er­len­bach aus­ge­spro­chen. Dar­auf weist Kreis­rat Heinz Lin­dusch­ka in ei­ner Stel­lung­nah­me zur Über­nah­me der Rhön-Kli­ni­ken durch den Me­di­zin­kon­zern Fre­se­ni­us hin.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 14.09.2013

Erstaunen, Gleichmut und alte Kritik

Gro­ße Über­ra­schung im Land­kreis Mil­ten­berg: Von der Nach­richt, dass die Rhön-Kli­ni­ken in Er­len­bach und Mil­ten­berg über Nacht an den Me­di­zin­kon­zern Fre­se­ni­us He­li­os ver­kauft wer­den, er­fuh­ren ges­tern selbst po­li­tisch Ver­ant­wort­li­che erst auf An­fra­ge un­se­rer Zei­tung.

Weiterlesen
Spätsommerliches Wetter lässt Reben prächtig gedeihen 07.09.2013

Aufholjagd im Weinberg

Zu ei­nem kräf­ti­gen End­s­purt ha­ben die Wein­re­ben in ih­rem Drän­gen zur Rei­fe an­ge­setzt. Nach lan­ger, mar­kan­ter Ent­wick­lungs­ver­zö­ge­rung lässt das spät­som­mer­li­che Wet­ter mit ho­hen Tem­pe­ra­tu­ren die Ge­wäch­se präch­tig gedei­hen. Bei Win­zern wie Klaus Gie­ge­rich (Großwall­stadt) und Ger­hard Stich (Bürg­stadt) ist die lan­ge an­hal­ten­de Skep­sis we­ni­ge Wo­chen vor Le­s­e­be­ginn gro­ßer Zu­ver­sicht ge­wi­chen.

Weiterlesen
Klingenberg 07.08.2013

Defizit in sechsstelliger Höhe

28 500 Men­schen ha­ben die 59 Auf­füh­run­gen der Clin­gen­burg-Fest­spie­le ge­se­hen, die am Sonn­tag nach sie­ben Wo­chen Spiel­zeit zu En­de gin­gen. Da­mit fiel der Be­such deut­lich schwächer aus als in den Vor­jah­ren. Die sch­lech­te Bi­lanz führt da­zu, dass der Etat des Fest­spiel­ve­r­eins in Höhe von 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro nicht ge­deckt ist.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 07.08.2013

Baum stürzt auf geparktes Auto

Kei­ne grö­ße­ren Schä­den hat al­ler Vor­aus­sicht nach das Un­wet­ter am ges­t­ri­gen Spät­nach­mit­tag ver­ur­sacht. Al­ler­dings hat­ten die Po­li­zei­di­enst­s­tel­len in Mil­ten­berg und Obern­burg ei­ne gan­ze Rei­he von Ein­sät­zen zu ko­or­di­nie­ren. Da­bei ging es in ers­ter Li­nie um die Be­sei­ti­gung von um­ge­stürz­ten Bäu­men. Der schwer­wie­gends­te Zwi­schen­fall er­eig­ne­te sich in Bürg­stadt in der Mil­ten­ber­ger Stra­ße.

Weiterlesen
Bedenken wegen »Raumoptik« angemeldet 27.07.2013

Nein zu Windpark bei Freudenberg

Am Baye­ri­schen Un­ter­main will der Land­kreis Mil­ten­berg die Nut­zung der Wind­e­n­er­gie vor­an­t­rei­ben, ins­be­son­de­re inn­er­halb der ei­ge­nen Gren­zen. In di­rek­ter Nach­bar­schaft aber, auf ei­nem Höh­en­zug der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Stadt Freu­den­berg, lehnt er ei­nen Wind­park ab. Das sind zwei Er­geb­nis­se der Sit­zung des Kreis­aus­schus­ses am Don­ners­tag im Land­rat­s­amt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Obernburg 27.07.2013

Völlig aus dem Ruder gelaufen

Ver­ba­le Prü­gel hat Bür­ger­meis­ter Wal­ter Ber­nin­ger (CSU) in sei­ner Amts­zeit zu­hauf ein­ste­cken müs­sen. Am Don­ners­tag er­reich­te die Kri­tik aus dem Stadt­rat ei­ne neue Qua­li­tät. Grund wa­ren ge­gen­über dem An­satz deut­li­che Kos­ten­s­tei­ge­run­gen für das Fest­pro­gramm zum Stadt­ju­bi­läum »700 Jah­re Obern­burg«. Der Ver­such Ber­nin­gers, die Klip­pe über ei­ne An­he­bung des Etats von 91 000 auf 120 000 Eu­ro zu um­schif­fen, schei­ter­te.

1 Kommentar Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.