Mittwoch, 20.03.2019

Marco Burgemeister

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 5 6 .... 123 124 125 
Neunkirchen 31.01.2019

BürgerversammlungNeunkirchen: Bauhof, Löschwasser und Kitaplätze

Wolfgang Seitz informiert über Entwicklungen in Neunkirchen und seinen Ortsteilen

Gro­ße und wich­ti­ge kom­mu­nal­po­li­ti­sche Auf­ga­ben hat Neun­kir­chens Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Seitz in der Bür­ger­ver­samm­lung im voll be­setz­ten Ri­chel­ba­cher Sport­heim am Mitt­woch für 2019 an­ge­kün­digt.

Weiterlesen
Röllbach 29.01.2019

Rathauseingang wird barrierefrei

Ortsentwicklung: Änderungen beim Dorfplatz Röllbach

Der neue, nach Fer­tig­stel­lung dank Lift­kon­struk­ti­on auch bar­rie­re­f­reie Rat­haus­ein­gang nimmt Ge­stalt an. Die bes­ser zu­gäng­li­che­re Trep­pe und die Lift­kon­struk­ti­on sind be­reits ge­baut, eben­so die glä­s­er­ne Rat­haus­tür. Die Maß­nah­me ist Teil der Röll­ba­cher Dorf­er­neue­rungs­maß­nah­me, zu der auch die Ge­stal­tung ei­nes Dorf­plat­zes zählt. Die­ser wird das Areal im Be­reich Rat­haus und Kir­che um­fas­sen.

Weiterlesen
Röllbach 29.01.2019

Röllbacher Wald soll 2019 rund 22 000 Euro Gewinn einbringen

Gemeinderat: Betriebsplan einstimmig genehmig - Jahresbilanz 2018

3400 Fest­me­ter ge­plan­ter Holz­ein­schlag, da­zu ein Ge­winn in Höhe von 22 224 Eu­ro - das sind die wich­tigs­ten Eck­da­ten des Forst­be­triebs­plans 2019 für den Ge­mein­de­wald. Der Plan wur­de im De­tail von Forst­di­rek­tor Wal­ter Ada­mek in der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Mon­tag vor­ge­s­tellt und vom Gre­mi­um ein­stim­mig ge­neh­migt.

Weiterlesen
Klingenberg 28.01.2019

Gedenken an jüdische NS-Opfer aus Klingenberg

Neu­ge­stal­tung des Sy­na­go­gen­plat­zes

»Wir dür­fen, wir wol­len und wir sol­len nicht mit der De­mo­k­ra­tie spie­len«, so Bür­ger­meis­ter Ralf Reich­wein am Sonn­tag, an dem Stadträ­te und Bür­ger in der Main­stra­ße der jü­di­sche Mit­bür­ger aus Klin­gen­berg ge­dach­ten, die Op­fer des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus wur­den. Die Ge­denk­fei­er war zu­g­leich sym­bo­li­scher Auf­takt für die von der Stadt ge­plan­te Neu­ge­stal­tung des Sy­na­go­gen­plat­zes.

Weiterlesen
Amorbach 28.01.2019

Les Brünettes überzeugen in Amorbach mit Beatles-Programm

"The Fab Four" in Zehntscheuer

Uns­terb­li­che Me­lo­di­en und Har­mo­ni­en in fri­schem Ge­wand, spür­ba­re Freu­de an der Mu­sik und ein un­end­lich wir­ken­der Fun­dus an Ein­fäl­len: Da­mit über­zeug­ten Les Brü­net­tes mit ih­rem Pro­gramm The Beat­les Clo­se-Up am Frei­tag in der Zehnt­scheu­er. Kern des Auf­tritts der vier Sän­ge­rin­nen bil­de­ten be­kann­te und ei­ni­ge eher sel­ten ge­spiel­te Lie­der der »Fab Four« aus Großbri­tan­ni­en in Kom­bi­na­ti­on mit ein paar ei­ge­nen Stü­cken.

Weiterlesen
Großheubach 27.01.2019

Neues Rektorinnen-Duo in Großheubach

Ulrike Maier und Stephanie Breunig-Kaiser leiten Grund- und Mittelschule

Rek­to­rin Ul­ri­ke Mai­er (48) und Kon­rek­to­rin Ste­pha­nie Bre­u­nig-Kai­ser (47) bil­den seit dem Schul­jahr 2018/19 die neue Dop­pel­spit­ze der ört­li­chen Grund- und Mit­tel­schu­le. Zwei Frau­en im Duo als Schul­lei­te­rin und de­ren Stell­ver­t­re­te­rin stel­len ei­ne ein­ma­li­ge Kom­bi­na­ti­on im Schulamts­be­zirk dar. Die of­fi­zi­el­le Amt­s­ein­füh­rung der bei­den er­folg­te im Rah­men ei­ner Fei­er­stun­de in der Au­la der Bil­dungs­stät­te am Frei­tag­mit­tag.

Weiterlesen
Großheubach 26.01.2019

Gemeinschaftshaus in Großheubach wird Großbaustelle

1,4 Millionen Euro werden investiert

Das Ge­mein­schafts­haus in der Großh­eu­ba­cher Hof­wie­se wird für 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro sa­niert. Wäh­rend 2018 von der Ge­samt­sum­me 200.000 Eu­ro für Pla­nun­gen und ei­ni­ge Um­bau­ten im Haus­halt be­reit­stan­den, soll der dies­jäh­ri­ge Etat die rest­li­chen 1,2 Mil­lio­nen Eu­ro be­in­hal­ten. Wie Bür­ger­meis­ter Gün­t­her Oet­tin­ger im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus mit­teil­te, wur­den in ei­ner nicht-öf­f­ent­li­chen Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag ver­schie­de­ne Ge­wer­ke ver­ge­ben.

Weiterlesen
Großheubach 23.01.2019

Schränke am Rathaus mit Büchern füllen

Angebot: Für regen Literaturaustausch

Gu­te Nach­richt für Bücher­fans in Großh­eu­bach: Zwei öf­f­ent­li­che Bücher­schrän­ke sind am Di­ens­tag am Rat­haus auf­ge­s­tellt wor­den, sie kön­nen ab so­fort von je­dem ge­nutzt wer­den. Das Kon­zept ist sch­nell er­klärt:

Weiterlesen
Miltenberg 22.01.2019

Interaktiver Märchen-Klassiker

Junge Oper Detmold präsentiert »Hänsel und Gretel« in Miltenberg - Publikum spielt mit

Je­der kann Teil ei­ner Oper sein - die­se Bot­schaft ver­mit­tel­te die Auf­füh­rung des Stücks »Hän­sel und Gre­tel« der Jun­gen Oper Det­mold am Sonn­ta­gnach­mit­tag im Al­ten Rat­haus. Das Be­son­de­re und auch ei­ner der eta­b­lier­ten An­sät­ze der Jun­gen Oper war es, die An­we­sen­den von An­fang an mit ein­zu­be­zie­hen.

Weiterlesen
Röllbach 21.01.2019

Mit Blick nach vorne gemeinsam Ziele erreichen

Politische und kirchliche Gemeinden Röllbach starten ins neue Jahr - Tourismus fördern, ÖPNV stärken, Wohnraum schaffen

Wohn­wert und Wirt­schaft der Ge­mein­de för­dern, Aus­bau­maß­nah­men vor­an­brin­gen, in­ter­kom­mu­nal zu­sam­men ar­bei­ten und die funk­tio­nie­ren­de Dorf­ge­mein­schaft wei­ter pf­le­gen und am Le­ben er­hal­ten. Dies for­mu­lier­te Bür­ger­meis­ter Ru­di Schreck beim Neu­jahrs­emp­fang der po­li­ti­schen und kirch­li­chen Ge­mein­den am Sonn­tag im Pfar­r­heim als Aus­gangs­punk­te für das Han­deln in 2019.

Weiterlesen
Amorbach 21.01.2019

Tretters scharfer Blick um die Ecke

Kabarettist unterhält in Amorbacher Zehntscheuer mit seinem Bühnenprogramm »Pop!«

Ei­ne iro­ni­sche Sicht­wei­se auf sich, sein Um­feld und die Welt lie­fer­te Ka­ba­ret­tist Ma­thias Tret­ter bei sei­nem um­ju­bel­ten Auf­tritt am Sams­tag in der Zehnt­scheu­er. Mit im Ge­päck sein Büh­nen­pro­gramm un­ter dem Ti­tel »Pop«. Der En­ter­tai­ner war in Best­form. Scharf­zün­gig, nichts und nie­man­den ver­scho­nend, fern­ab al­ler ver­meint­li­cher »Po­liti­cal Cor­rect­ness«. Und zwar so ge­schickt, dass da nicht ein­mal je­mand »sau­er« sein kann, weil es wir­k­lich so ziem­lich al­le traf.

Weiterlesen
Erlenbach 21.01.2019

Rockparty im Rosenbett

Tributeband Bounce bringt alle Bon-Jovi-Hits in Erlenbacher Frankenhalle

Wer kennt sie nicht, die uns­terb­li­chen Hym­nen wie »It's My Li­fe« oder die herz­er­g­rei­fen­den Po­wer-Bal­la­den der Mar­ke »Bed Of Ro­ses« von Bon Jo­vi? Ein Pro­gramm, be­ste­hend aus un­ter an­de­rem die­sen bei­den und zahl­rei­chen wei­te­ren Über­hits, aber auch der ei­nen oder an­de­ren Über­ra­schung, prä­sen­tier­te die Band Boun­ce am Sams­tag in der Er­len­ba­cher Fran­ken­hal­le.

Weiterlesen
Großheubach 20.01.2019

Tolle Schautänze, lustige Büttenreden in Großheubach

TSV-Faschingsabteilung glänzt im Gemeinschaftshaus

Fan­ta­sie­voll ge­stal­te­te Schau­tän­ze, gei­st­rei­che Büt­ten­re­den, da­zu auf »Heb­boch« ge­münz­te Lie­der, die die Gäs­te auf ih­re Stüh­le trei­ben: Das al­les im Zu­sam­men­spiel mit der großar­ti­gen Stim­mung und ein­ma­li­gen At­mo­sphä­re ließ die Prunk­sit­zung der Fa­schings­ab­tei­lung des TSV Großh­eu­bach am Frei­tag im vol­len Ge­mein­schafts­haus zu et­was Be­son­de­rem wer­den.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Großheubach 16.01.2019

Baugebiet Am Mühlbach wird ab März erschlossen

Die Pla­nun­gen für das in­ner­ört­li­che Bau­ge­biet »Am Mühl­bach« sch­rei­ten voran. Dies zeich­ne­te sich in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag ab. In dem Areal zwi­schen Bach­gas­se und Frie­dens­stra­ße, das über ei­nen klei­nen Weg er­reich­bar ist, be­fin­den sich sechs Bau­plät­ze.

Weiterlesen
Großheubach 15.01.2019

Großheubach trägt gestiegenem Betreuungsbedarf Rechnung

Der Be­darf an Kin­der­be­t­reu­ung in der Ge­mein­de steigt, ge­ra­de für die ganz klei­nen. Die Ka­tho­li­sche Kir­chen­s­tif­tung ist Trä­ger bei­der Kin­der­ta­ges­stät­ten im Ort - St. Pe­ter und St. Eli­sa­beth. Die Ver­ant­wort­li­chen rea­gier­ten und rea­gie­ren auf die er­höh­te Nach­fra­ge.

Weiterlesen
Weilbach 14.01.2019

Jeannine I. und Benjamin I. regieren nun die Frösche

Jeanni­ne I. und Ben­ja­min I. sind das neue Prin­zen­paar der Car­ne­vals­ge­sell­schaft Weil­ba­cher Frösch (CGW). In­thro­ni­siert wur­den die Nach­fol­ger von Ju­lia I. Und Cars­ten I. am Sonn­tag­vor­mit­tag im Rat­haus­saal. CGW-Prä­si­dent Mar­tin Sto­j­ko­vic riss mit viel Char­me und Schwung die An­we­sen­den im voll be­setz­ten Saal mit. Ei­ne Ab­ord­nung der Kar­ne­va­lis­ten aus Amor­bach sorg­te für den mu­si­ka­li­schen Rah­men.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.