Sonntag, 17.02.2019

Marco Burgemeister

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

Großheubach 07.08.2013

Wald gesund erhalten

Ei­ne et­was grö­ße­re Be­tei­li­gung hat sich Bür­ger­meis­ter Gün­t­her Oet­tin­ger bei der ob­li­ga­to­ri­schen Wald­be­ge­hung des Großh­eu­ba­cher Fors­tes am Frei­ta­gnach­mit­tag si­cher­lich er­war­tet. Da trotz Ein­la­dung mehr als die Hälf­te des Ge­mein­de­ra­tes ab­we­send und das Gre­mi­um so­mit nicht be­schluss­fähig war, er­klär­te er das Tref­fen kur­zer­hand zu ei­ner »in­for­mel­len Ver­an­stal­tung«.

Weiterlesen
Erlenbach 03.08.2013

Neues Leben im Kernbereich der Stadt als wichtige Aufgabe

In der Sit­zung des Er­len­ba­cher Stadt­rats am Di­ens­tag stell­te die Ge­schäfts­füh­re­rin der Stadt­bau GmbH, Pia Klug, den Jah­res­be­richt für 2012 der Ge­schäfts­füh­rung und künf­ti­ge Pla­nun­gen vor. Die Fir­ma über­nimmt für Im­mo­bi­li­en der Stadt die Be­stands­be­wirt­schaf­tung und Ver­wal­tung, Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Ber­nin­ger ist im Auf­sichts­rat des Un­ter­neh­mens.

Weiterlesen
Neunkirchen 03.08.2013

Neunkirchen wehrt sich gegen Windkraft-Ausbau

Die Ge­mein­de Neun­kir­chen fühlt sich nach wie vor nicht wohl mit dem Re­gio­nal­plan Baye­ri­scher Un­ter­main, der zum Ziel hat, po­ten­zi­el­le Stand­or­te für Wind­kraft­an­la­gen aus­zu­wei­sen. Dies wur­de in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Don­ners­tag deut­lich, in der dem Gre­mi­um die neus­te Ver­si­on des Plans vor­lag.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Erlenbach 01.08.2013

Ja zum Zwölf-Millionen-Euro-Projekt

Die Bar­ba­ros­sa-Mit­tel­schu­le wird kom­p­lett neu ge­baut, die Turn­hal­le von Grund auf sa­niert. Dies hat der Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­ta­g­a­bend mehr­heit­lich be­sch­los­sen. Es war ei­ne his­to­ri­sche Sit­zung, wie Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Ber­nin­ger schon zu Be­ginn der Ta­ges­ord­nungs­punk­te rund um den Schu­lum­bau an­merk­te.

Weiterlesen
Mechenhard 31.07.2013

Regenmacher in lauer Sommernacht

Ein Er­folg war die mu­si­ka­li­sche Som­mer­nacht des Me­chen­har­der Ge­sang- und Mu­sik­ve­r­eins. Das Fest fand in der Nacht auf Sonn­tag auf dem Platz vor der al­ten Schu­le statt. Ne­ben dem Mu­sik­ve­r­ein, des­sen Vor­sit­zen­der Ger­hard Knüt­tel die Ver­an­stal­tung er­öff­ne­te, spiel­ten die Mu­sik­ka­pel­le Me­chen­hard so­wie die Mu­sik­f­reun­de aus So­den.

Weiterlesen
Mönchberg 30.07.2013

Verdiente Pädagogen verabschiedet

Mit ei­nem gro­ßen Fest hat die Mönch­ber­ger Grund­schu­le gleich zwei Päda­go­gen ver­ab­schie­det: Schul­lei­te­rin Hil­de­gard Bau­er aus Bürg­stadt und Leh­rer Gün­t­her Schwa­ab aus Röll­bach. Bau­er kam 2008 nach Mönch­berg und ver­lässt nun nach fünf Jah­ren die Ein­rich­tung. Sie wird an der Mil­ten­ber­ger Mit­tel­schu­le die Nach­fol­ge von Pe­ter Spörl an­t­re­ten. Wer ihr Nach­fol­ger in Mönch­berg wird, steht noch nicht fest.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 27.07.2013

Aufmerksamkeit für mehr Sicherheit

Ge­schick­lich­keit, Kon­zen­t­ra­ti­on und si­che­res Fah­ren wa­ren beim Kreis­wett­be­werb »Wer wird Fahr­rad-Cham­pi­on?« am Don­ners­tag auf dem Ge­län­de der Großh­eu­ba­cher Mit­tel­schu­le er­for­der­lich. Bei der von Kreis­ver­kehrs­wacht und Schul­amt or­ga­ni­sier­ten Ver­an­stal­tung nah­men die je­weils bes­ten Schü­ler aus den zu­vor an den Land­k­reis­schu­len aus­ge­tra­ge­nen Tur­nie­ren teil.

Weiterlesen
Miltenberg 29.07.2013

Hintergrund: Fahrrad-Champion - Wertung und Top-Platzierte

19 Schü­ler nah­men am Don­ners­tag am dies­jäh­ri­gen Kreis­wett­be­werb »Wer wird Fahr­rad-Cham­pi­on?« an der Großh­eu­ba­cher Mit­tel­schu­le teil. Da Si­cher­heit vor Ge­schwin­dig­keit geht, wa­ren am En­de des acht Sta­tio­nen um­fas­sen­den Par­cours die Feh­ler­punk­te ent­schei­dend: je we­ni­ger, des­to bes­ser. Bei Punkt­g­leich­heit wur­de die ge­mes­se­ne Zeit - al­ler­dings erst ab Be­ginn des Sla­loms bis zum Ziel - als Ent­schei­dungs­hil­fe her­an­ge­zo­gen. Auf den ers­ten Platz schaff­te es Fre­de­ric Kolb (Dr.-Kon­rad-Wie­gand Mit­tel­schu­le Klin­gen­berg) mit nur ei­nem ein­zi­gen Feh­ler­punkt.

Weiterlesen
Großheubach 25.07.2013

Wilde Parker und dreiste Raser erzürnen Anwohner

Ei­ni­ge Bür­ger wün­schen sich mehr ge­gen­sei­ti­ge Rück­sichts­nah­me in Be­zug auf ru­hen­den und fah­ren­den Stra­ßen­ver­kehr in Großh­eu­bach. Dies wur­de am Di­ens­tag beim Tref­fen des Bau- und Um­welt­aus­schus­ses der Ge­mein­de deut­lich, als über meh­re­re Stun­den ver­schie­de­ne Stel­len im Ort im Rah­men ei­ner Be­ge­hung be­gu­t­ach­tet wur­den.

Weiterlesen
Röllbach 24.07.2013

Neue Urnengräber auf dem Friedhof in Röllbach

Da­mit das Gre­mi­um sich ein Bild von ver­schie­de­nen Aspek­ten rund um den ge­meind­li­chen Fried­hof ma­chen kann, star­te­te die Röll­ba­cher Ge­mein­de­rat­sit­zung am Mon­tag mit ei­nem Orts­ter­min auf der Ru­he­stät­te. Die liegt am Orts­aus­gang Rich­tung Mönch­berg.

Weiterlesen
Rüdenau 24.07.2013

Rüdenauer Wehrleute erringen Gold

Sie­ben Mit­g­lie­der der Rü­de­nau­er Feu­er­wehr ha­ben am ver­gan­ge­nen Frei­tag ih­re Leis­tungs­prü­fung in Brand­be­kämp­fung ab­sol­viert. Un­ter Auf­sicht von Kreis­brand­in­spek­tor Hau­ke Mu­ders muss­ten sie ei­nen kom­p­let­ten Lö­sch­an­griff meis­tern.

Weiterlesen
Kirchzell 23.07.2013

Betreuung wird erheblich teurer

Die Ge­büh­ren für den Kin­der­gar­ten Abenteu­er­land in Kirch­zell wer­den zum 1. Sep­tem­ber um rund 50 Pro­zent an­ge­ho­ben. Die­se Ent­schei­dung hat der Ge­mein­de­rat nach aus­gie­bi­ger Dis­kus­si­on in sei­ner Sit­zung am Frei­tag ge­trof­fen, wohl wis­send, dass der Be­schluss nicht nur auf An­er­ken­nung sto­ßen wird.

Weiterlesen
Großheubach 23.07.2013

102 Radler bewältigen Rundkurs

102 Rad­ler star­te­ten am Sonn­tag trotz gro­ßer Hit­ze beim dies­jäh­ri­gen Rad-Event des Großh­eu­ba­cher Rad­fahr­ve­r­eins. Ab dem Ang­ler­heim am Mai­n­u­fer führ­te der Weg über Klein­heu­bach und auf der dor­ti­gen Main­sei­te bis nach Er­len­bach und auf Klin­gen­ber­ger Ge­mar­kung wie­der zu­rück nach Großh­eu­bach. Wei­ter gab es zwei ge­führ­te Tou­ren für kon­di­ti­ons­star­ke und tech­nisch ver­sier­te Mo­un­tain­bi­ke über den Egel­berg.

Weiterlesen
Großheubach 22.07.2013

Viele Schülergenerationen geprägt

Vie­le Großh­eu­ba­cher, die in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten die Volks­schu­le be­such­ten, ken­ne sie aus ih­rer ei­ge­nen Schul­zeit: Ga­brie­le Ott, Wolf­gang Hoff­mann, Ge­org Jasch­ke und En­gel­hard Al­bert ha­ben 30 oder gar 40 Jah­re un­ter­rich­tet. Die Schu­le und die Markt­ge­mein­de nah­men die Ab­sol­ven­ten­fei­er der Ganz­ta­ges­klas­se am Don­ners­tag zum An­lass, die Ver­di­ens­te der vier Lehr­kräf­te wür­di­gen und sie in ih­ren Ru­he­stand zu ver­ab­schie­den.

Weiterlesen
Großheubach 22.07.2013

Mit mehr Unterricht zu guten Abschlüssen

Für 20 Ju­gend­li­che der Großh­eu­ba­cher Grund- und Mit­tel­schu­le hat am Don­ners­tag mit der Zeug­nis­über­ga­be im Rah­men der Ab­sol­ven­ten­fei­er ein neu­er, auf­re­gen­der Le­bens­ab­schnitt be­gon­nen. Und sie kön­nen sich als Pio­nie­re be­zeich­nen, denn die ver­ab­schie­de­ten Schü­le­rin­nen und Schü­l­ern bil­de­ten die ers­te Ganz­ta­ges­klas­se der ne­un­ten Jahr­gangs­stu­fe.

Weiterlesen
Rüdenau 18.07.2013

Rüdenau bleibt windradfrei

Das Rü­de­nau­er Ge­mein­de­ge­biet bleibt wind­rad­f­rei. Sprich: Bei den ak­tu­el­len Wahl­stand­or­ten des Baye­ri­schen Pla­nungs­ver­bands, der sich mit dem Aus­bau von Wind­kraft­an­la­gen in der Re­gi­on be­schäf­tigt, steht die Rü­de­nau­er Ge­mar­kung nicht zur Dis­kus­si­on. Grund: Die Zu­ge­hö­rig­keit ih­rer Au­ßen­flächen zum Geo-Na­tur­park Berg­stra­ße Oden­wald.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors