Dienstag, 20.11.2018

Marco Burgemeister

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 .... 118 119 120 
Amorbach 19.11.2018

Jugendwahn ad absurdum geführt

Kabarettistin Inka Meyer setzt scharfe Pointen in Amorbach

Sc­hön­heits­wahn, um­s­trit­te­ne Er­näh­rungs­me­tho­den plus Über­an­ge­bot, das St­re­ben nach ewi­ger Ju­gend: Ka­ba­ret­tis­tin In­ka Mey­er weiß da­mit um­zu­ge­hen - näm­lich in Form ei­nes kur­z­wei­li­gen Büh­nen­pro­gramms na­mens »Der Teu­fel trägt Par­ka«, wel­ches in erst­klas­si­ger Art ein­gangs er­wähn­te und wei­te­re schrä­ge Er­schei­nun­gen im men­sch­li­chen St­re­ben nach Per­fek­ti­on in ih­rer gan­zen Ab­sur­di­tät prä­sen­tiert. So ka­men die Be­su­cher am Sams­tag in der Zehnt­scheu­er in den Ge­nuss von stets gut ge­setz­ten Po­in­ten zu Be­ge­ben­hei­ten, die er­staun­lich akri­bisch mit Fak­ten un­ter­mau­ert wa­ren.

Weiterlesen
Großheubach 14.11.2018

Beim Energiesparen in Großheubach noch Luft nach oben

Karlheinz Paulus rät zu Fotovoltaik auf Altdeponie und Schule

Was das En­er­gie­spa­ren an­geht, macht Großh­eu­bach zwar Fort­schrit­te, hat aber noch Luft nach oben. Karl­heinz Pau­lus stell­te in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag die Er­geb­nis­se ei­nes mehr­mo­na­ti­gen Coa­chings vor. Fa­zit: Es gibt Po­ten­zial für wei­te­re Ver­bes­se­run­gen so­wohl für kom­mu­na­le Lie­gen­schaf­ten als auch pri­va­te Ge­bäu­de­be­sit­zer.

Weiterlesen
Großheubach 14.11.2018

Beim Energiesparen in Großheubach noch Luft nach oben

Karlheinz Paulus rät zu Fotovoltaik auf Altdeponie und Schule

Was das En­er­gie­spa­ren an­geht, macht Großh­eu­bach zwar Fort­schrit­te, hat aber noch Luft nach oben. Karl­heinz Pau­lus stell­te in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag die Er­geb­nis­se ei­nes mehr­mo­na­ti­gen Coa­chings vor. Fa­zit: Es gibt Po­ten­zial für wei­te­re Ver­bes­se­run­gen so­wohl für kom­mu­na­le Lie­gen­schaf­ten als auch pri­va­te Ge­bäu­de­be­sit­zer.

Weiterlesen
Großheubach 12.11.2018

Sonniger Kerbmarkt in Großheubach

Pünkt­lich zum Be­ginn des Kerb­markts am ver­kauf­s­of­fe­nen Sonn­tag kam die Son­ne, was der Wer­be­ge­mein­schaft und den be­tei­lig­ten Ve­r­ei­nen und Or­ga­ni­sa­tio­nen zahl­rei­che Be­su­cher be­scher­te. Auch die für Mit­te No­vem­ber sehr an­ge­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren tru­gen zu­sam­men mit dem ab­wechs­lungs­rei­chen An­ge­bot zum Er­folg des Ta­ges bei.

Weiterlesen
Schneeberg 12.11.2018

Jubiläumskonzert mit spielfreudigen Blasmusikern

Mit mi­t­rei­ßen­den Klän­gen von tra­di­tio­nell-böh­m­isch bis hin zu Aus­zü­gen aus Hol­ly­wood-Block­bus­tern ver­wöhn­ten die Schnee­ber­ger Mu­si­kan­ten bei ih­rem Ju­bi­läums­kon­zert am Sams­tag im Dorf­wie­sen­haus un­ter dem Ban­ner »150 Jah­re Blas­mu­sik« ih­re zahl­rei­chen Zu­hö­rer.

Weiterlesen
Miltenberg 12.11.2018

Gesangskunst in besonderem Ambiente

Die Öku­me­ni­sche Scho­la Mil­ten­berg bot ih­ren Zu­hö­rern am Frei­ta­g­a­bend in der sch­mu­cken La­ren­ti­us­ka­pel­le ein wun­der­ba­res Kon­zert, das von fas­zi­nie­ren­dem Ch­or­ge­sang, at­mo­sphäri­schen In­stru­men­tal­be­g­lei­tun­gen und fei­nen Wort­bei­trä­gen ge­kenn­zeich­net war. Zahl­rei­che Gäs­te wa­ren ge­kom­men.

Weiterlesen
Großheubach 12.11.2018

Theatergruppe des TSV Großheubach präsentiert Komödie

"Ver­rück­te Zeit - Ver­rück­te Leut?"

"Ver­rück­te Zeit - Ver­rück­te Leut?" heißt das Stück, das die Thea­ter­grup­pe des TSV Großh­eu­bach an vier Ter­mi­nen En­de No­vem­ber und An­fang De­zem­ber im Ge­mein­schafts­haus zeigt. Ein­stu­diert ha­ben die Dar­s­tel­ler das Lust­spiel un­ter der Lei­tung von Uschi Sch­mitt, St­ef­fi Sche­ga und Mi­cha­el Bal­les.

Weiterlesen
Großheubach 12.11.2018

Auswandererdenkmal in Großheubach enthüllt

Pünkt­lich zur heu­ti­gen Ver­öf­f­ent­li­chung des Buchs »Großh­eu­bach und sei­ne Aus­wan­de­rer« (wir be­rich­te­ten), an dem der ört­li­che Hei­mat­kund­li­che Treff neun Jah­re lang ge­ar­bei­tet hat, wur­de pas­send zur The­ma­tik am Frei­ta­gnach­mit­ta­gein Denk­mal in der Main­stra­ße ge­gen­über dem Gast­haus Zur Bret­zel ent­hüllt.

Weiterlesen
Großheubach 09.11.2018

Sieben Jahre gute Laune in Großheubach

Seniorentreff startet in neue Staffel

Der Gu­te-Lau­ne-Treff Großh­eu­bach, ein von An­fang No­vem­ber bis En­de April wöchent­lich statt­fin­den­des eh­renamt­lich or­ga­ni­sier­tes An­ge­bot für Se­nio­ren ist ei­ne Er­folgs­ge­schich­te. Am Mitt­woch war im Ge­mein­schafts­haus der Auf­takt in die sieb­te Staf­fel. Die Haup­t­or­ga­ni­sa­ti­on hat das Trio Si­grid Ball­weg, Bri­git­te Stei­ni­ger und Bea­te Sturm.

Weiterlesen
Neunkirchen 09.11.2018

Neunkirchen will Finanzhilfe für Sanierungen im Altort bieten

Grundsatzbeschluss für Bauförderung

Die Ge­mein­de möch­te künf­tig für Bau­tä­tig­kei­ten in den Al­tort­be­rei­chen ih­rer drei Orts­tei­le Neun­kir­chen, Ri­chel­bach und Ump­fen­bach För­de­run­gen be­reit­s­tel­len. Die­sen Grund­satz­be­schluss fass­te der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag. In wel­chen Grö­ß­en­ord­nun­gen sol­che fi­nan­zi­el­len Un­ter­stüt­zun­gen aus­fal­len sol­len, soll in den kom­men­den Wo­chen und Mo­na­ten noch eru­iert wer­den.

Weiterlesen
Miltenberg 08.11.2018

Berührende Cello-Klänge, tiefsinnige Schiller-Texte

Die Fas­zi­na­ti­on der viel­fäl­ti­gen Klang­wel­ten von Groß­m­eis­tern ih­res Fachs wie Bach und Te­le­mann, da­zu die aus­drucks­star­ke und tief­sin­ni­ge Spra­che von Fried­rich Schil­ler har­mo­nie­ren inn­er­halb ei­nes kul­tu­rel­len Events her­vor­ra­gend: Dies un­ter­mau­er­te Ka­trin Penz, Cel­lis­tin aus Sulz­bach, bei ih­rem Auf­tritt am Mitt­woch­a­bend in der Stadt­bi­b­lio­thek im Schwarz­vier­tel, denn sie brach­te ein­gangs er­wähn­te Kunst­for­men in ge­konn­ter Art und Wei­se un­ter ei­nen Hut.

Weiterlesen
Großheubach 06.11.2018

Von Hebboch nach Übersee

Seit Mit­te des 18. Jahr­hun­derts bis heu­te hat es rund 1000 do­ku­men­tier­te Aus­wan­de­rer aus Großh­eu­bach ge­ge­ben. Mat­thias Klotz, Ilo­na Mei­sen­zahl, Egon Galm­ba­cher und Hans Gün­t­her vom Hei­mat­kund­li­chen Treff ha­ben nun kul­tu­rell-his­to­ri­sche Hin­ter­grün­de, Be­weg­grün­de und vie­le per­sön­li­che Ge­schich­ten in ei­nem Buch zu­sam­men­ge­fasst: »Großh­eu­bach und sei­ne Aus­wan­de­rer« heißt das knapp 180 Sei­ten star­ke Werk, das am Frei­tag, 9. No­vem­ber, vor­ge­s­tellt und ab Mon­tag, 12. No­vem­ber, an fünf Ver­kaufs­s­tel­len er­hält­lich sein wird.

Weiterlesen
Miltenberg 05.11.2018

Reise durch A-cappella-Land

Noizebox mit Stimmakrobatik im Beavers

Sechs Stim­men, je­de für sich mit ei­ge­nem Cha­rak­ter und im En­sem­b­le mit ve­r­ein­ter Aus­drucks­kraft, ab­wechs­lungs­rei­che Ar­ran­ge­ments mit in­ter­es­san­ten Wen­dun­gen und ei­ne gro­ße Band­b­rei­te an Emo­tio­nen: Das lie­fer­te die Frank­fur­ter A-cap­pel­la-Grup­pe Noi­ze­box am Sonn­ta­g­a­bend im Bea­vers.

Weiterlesen
Amorbach 05.11.2018

Band Unplugged überzeugt in Amorbachs Zehntscheuer

Her­aus­ra­gend ar­ran­gier­te Co­ver und au­then­ti­sche ei­ge­ne Songs, al­les mit ei­ner gro­ße Band­b­rei­te an Stim­mun­gen prä­sen­tiert: Da­mit über­zeug­te die Band Un­plug­ged aus dem Raum Mil­ten­berg die zahl­rei­chen Gäs­te am Sams­tag in der Amor­ba­cher Zehnt­scheu­er.

Weiterlesen
Großheubach 04.11.2018

Zehn Kilometer Kultur und Kulinarik in und um Großheubach

Europäischer Kulturweg eröffnet

»Es ist fan­tas­tisch, dass Sie mit ei­ner ge­fühl­ten Hun­dert­schaft hier sind.« Land­rat Jens Mar­co Scherf zeigt sich am Sonn­tag am Lu­na Park na­he des Mai­n­u­fers be­geis­tert von der Be­tei­li­gung bei der of­fi­zi­el­len Er­öff­nung des ers­ten Eu­ro­päi­schen Kul­tur­wegs in Großh­eu­bach.

Weiterlesen
Röllbach 30.10.2018

Röllbacher Jugendtreff kann gebaut werden

Das Röll­ba­cher Bau­ge­biet »Sport - Kul­tur - Frei­zeit« kann aus­ge­wie­sen wer­den. Da­mit steht auch dem Ju­gend­treff nichts mehr im Weg, der »Am Wa­sen« ne­ben dem Schüt­zen­haus ge­baut wer­den soll.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors