Sonntag, 23.09.2018

Klaus Werthmann

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 51 52 53 54 55 
Radsport 23.04.2013

Mit Muffensausen, aber Robin Hofmann zieht’s durch

Erst reck­te er auf der Ziel­ge­ra­den die Hän­de in den Him­mel und ball­te die Fäus­te, dann herz­te er sei­nen Va­ter Uwe und sch­ließ­lich hob er sei­ne Mut­ter Bri­git­te vor Freu­de in die Höhe. Mit ei­ner be­ein­dru­cken­den Solo­fahrt ge­wann Mo­un­tain­bi­ker Ro­bin Hof­mann (RVV Wom­bach) am Sonn­ta­gnach­mit­tag das Bun­des­li­ga-Ren­nen der U 17 vor hei­mi­schem Pu­b­li­kum am Wom­ba­cher Ve­r­eins­heim.

Weiterlesen
Lohr 23.04.2013

Das eigene Seelenleben abgebildet

Er wur­de nicht ein­mal 30 Jah­re alt. Den­noch hat Ru­di »Rus­ter« Kun­kel in­ten­siv ge­lebt und ein um­fang­rei­ches künst­le­ri­sches Werk ge­schaf­fen. Ge­mäl­de, Selbst­por­träts, Ra­die­run­gen und Zeich­nun­gen aus dem Nach­lass des Fram­m­ers­ba­chers zei­gen sei­ne Schwes­ter Mo­ni­ka Stei­ger­wald und Bru­der Er­win bis Frei­tag im al­ten Loh­rer Rat­haus.

Weiterlesen
Radsport 17.04.2013

Spektakulär und zuschauerfreundlich

Die bes­ten deut­schen Mo­un­tain­bi­ker der Al­ters­klas­sen U 15 und U 17 star­ten am Wo­che­n­en­de beim Auf­takt zur Nach­wuchs-Bun­des­li­ga in Wom­bach. »Das ist ei­ne sehr be­deut­sa­me Ver­an­stal­tung für uns«, be­sch­reibt Rads­port­ab­tei­lungs­lei­ter Ar­no End­res den Stel­len­wert der Wett­fahrt, die erst­mals im Loh­rer Stadt­teil aus­ge­tra­gen wird.

Weiterlesen
Radsport 16.04.2013

Spitzenplätze im internationalen Klasse-Feld

Ei­ne Wo­che vor dem Auf­takt zur Mo­un­tain­bi­ke-Nach­wuchs­bun­des­li­ga der U 15 und U 17 vor hei­mi­schem Pu­b­li­kum in Wom­bach ha­ben die Ath­le­ten des RV Vik­to­ria beim in­ter­na­tio­nal stark be­setz­ten Ren­nen in Mün­sin­gen mit Spit­z­e­n­er­geb­nis­sen über­zeugt. Bei den U 17 be­haup­te­ten sich die Na­tio­nal­fah­rer Ma­xi­mi­li­an Brandl und Ro­bin Hof­mann ge­gen die dä­ni­sche und nie­der­län­di­sche Kon­kur­renz und fuh­ren auf die Plät­ze zwei und vier.

Weiterlesen
Radsport 10.04.2013

Robin Hofmann eine Radlänge vor Brandl

Ro­bin Hof­mann und Ma­xi­mi­li­an Brandl (bei­de RVV Wom­bach/Team Hai­bi­ke) wa­ren am Wo­che­n­en­de beim Mo­un­tain­bi­ke-Ren­nen in Kot­ten­heim bei Ko­b­lenz die do­mi­nie­ren­den U 17-Fah­rer. Die bei­den fuh­ren der Kon­kur­renz auf und da­von und fei­er­ten ei­nen Dop­pel­sieg. Im Spurt hat­te Hof­mann die sch­nel­le­ren Bei­ne und ver­wies sei­nen Kol­le­gen mit ei­ner Rad­län­ge Vor­sprung auf Rang zwei.

Weiterlesen
Leichtathletik 10.04.2013

Mit Gipsarm in den ersten Halbmarathon

Mar­kus Bau­er hat am Wo­che­n­en­de beim Halb­ma­ra­thon in Frei­burg auch als Läu­fer ei­ne gu­te Fi­gur ab­ge­ge­ben. Der Mo­un­tain­bi­ker aus Sen­del­bach, der der­zeit we­gen ei­ner Ver­let­zung am lin­ken Arm nicht an Rad­ren­nen teil­neh­men kann, lief un­ter 4287 Teil­neh­mern auf Platz 25 über den Ziel­s­trich. Für sein Halb­ma­ra­thon-De­büt be­nö­t­ig­te er 1:16,01 Stun­den. Nach 21,1 Ki­lo­me­tern sieg­te der Ita­lie­ner Gi­an Lu­ca Borg­he­si in 1:09,05 Stun­den.

Weiterlesen
Radsport 04.04.2013

Das harte Training fordert im Endspurt seinen Tribut

Die Rads­port­ler des RVV Wom­bach sind gut in die neue Sai­son ge­star­tet. Am Os­ter­sonn­tag tra­fen die Youngs­ter beim Mo­un­tain­bi­ke-Ren­nen in Bad Sä­ckin­gen am Ober­r­hein auf star­ke in­ter­na­tio­na­le Kon­kur­renz. Bei den U 17 be­leg­te Ma­xi­mi­li­an Brandl hin­ter dem dä­ni­schen Top­fa­vo­ri­ten Si­mon And­reas­sen den zwei­ten Platz. Team­kol­le­ge Ro­bin Hof­mann ver­pass­te als Vier­ter das Po­di­um nur um drei Se­kun­den.

Weiterlesen
Lohr 28.03.2013

Kunstausstellung gut besucht

Zu­frie­den mit dem Be­such der Kunst­aus­stel­lung im ehe­ma­li­gen Fi­scher­haus ist zur Halb­zeit die Le­bens­hil­fe Main-Spess­art. »Die aus­ge­s­tell­ten Wer­ke hät­ten ei­nen noch grö­ße­ren Zu­lauf ver­di­ent«, meint Wil­helm Sin­ger-Lutz, Be­reichs­lei­tung Woh­nen bei der Le­bens­hil­fe. Noch bis zum 7. April kön­nen die von Men­schen mit ei­ner geis­ti­gen Be­hin­de­rung al­ler Al­ters­stu­fen er­s­tell­ten Ob­jek­te be­sich­tigt wer­den.

Weiterlesen
Lohr 18.03.2013

Förderung ein Leben lang

»Ich fin­de es großar­tig, was hier ge­leis­tet wur­de«, sag­te Ek­ke­hard Auth, der Vor­sit­zen­de der Le­bens­hil­fe Main-Spess­art, als er am spä­ten Frei­ta­gnach­mit­tag die Kunst­aus­stel­lung geis­tig be­hin­der­ter Men­schen al­ler Al­ters­stu­fen im Loh­rer Fi­scher­haus er­öff­ne­te. Die be­tei­lig­ten Künst­ler hät­ten sich sehr an­ge­st­rengt.

Weiterlesen
Lohr 18.03.2013

Kinder schöpfen aus ihrer Fantasie

»Ich wür­de das je­der­zeit wie­der ma­chen«, sagt Ro­land Schal­ler. 35 Jah­re lang un­ter­rich­te­te der re­nom­mier­te Loh­rer Künst­ler als Kunst­leh­rer am Gym­na­si­um. Nun kam er erst­mals mit geis­tig be­hin­der­ten Kin­dern in Be­rüh­rung.

Weiterlesen
Radsport 14.03.2013

Markus Bauer: Die Sportlerkarriere dauert nicht ewig

Mo­un­tain­bi­ker Mar­kus Bau­er (Team Lex­wa­re-Rot­haus) muss sei­nen Sai­son­ein­stand ver­schie­ben. Ei­ne Nach­un­ter­su­chung sei­nes im Vor­jahr er­lit­te­nen Kahn­bein­bruchs hat er­ge­ben, dass der Kno­chen nicht zu­sam­men­ge­wach­sen und ei­ne Pseu­doar­thro­se ent­stan­den ist. Um dau­er­haf­te Schä­den zu ver­mei­den, ließ sich der 23-jäh­ri­ge Sen­del­ba­cher er­neut ope­rie­ren.

Weiterlesen
Tischtennis 05.03.2013

Jede Aufschlag-Variante hat einen Spielernamen

»Wei­ter­kämp­fen, Top-Spin«, macht sich Hart­mut Freund (BRSG Bie­tig­heim-Bis­sin­gen) am spä­ten Sams­ta­gnach­mit­tag selbst Mut. Der 45-Jäh­ri­ge steht im End­spiel der deut­schen Meis­ter­schaft im Tisch­ten­nis für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung und spielt ge­gen Mi­cha­el Beck (Le­bens­hil­fe Bad Dürk­heim) um die Gold­me­dail­le. Das Match in der Loh­rer Spess­art­tor­hal­le ist hart um­kämpft.

Weiterlesen
Tischtennis 05.03.2013

Beeindruckt von Höchstleistungen und Fairness

»Die Ver­an­stal­tung war Klas­se«, sag­te Su­san­ne Qua­de (Es­sen), die am Sams­ta­gnach­mit­tag das Frau­en-Fi­na­le bei den deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Tisch­ten­nis für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung in der Loh­rer Spess­art­tor­hal­le ge­gen ih­re Team­kol­le­gin Mi­riam Jör­gens ge­won­nen hat­te.

Weiterlesen
Lohr 02.03.2013

Tischtennis-Titelkämpfe in der Spessarttorhalle

Mit dem Ein­zug der Teil­neh­mer und Schieds­rich­ter sind ges­tern Mit­tag die deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Tisch­ten­nis für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung in der Loh­rer Spess­art­tor­hal­le er­öff­net wor­den. »Das ist ei­ne au­ßer­or­dent­lich wich­ti­ge Ver­an­stal­tung für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung«, hob Ek­ke­hard Auth, der Vor­sit­zen­de der Le­bens­hil­fe Main-Spess­art, her­vor.

Weiterlesen
Lohr 25.02.2013

Jugendliche müssen sich überwinden

Es gibt ei­ne sc­hö­ne Sze­ne in »Rhythm is it«, da er­klärt Sir Si­mon Ratt­le nicht nur den Ti­tel des be­mer­kens­wer­ten Do­ku­men­tar­films, son­dern lüf­tet auch ein Ge­heim­nis der Mu­sik. Drei oder vier Jah­re alt sei er ge­we­sen, als ihm die El­tern ein Schlag­zeug-Set kauf­ten. Ab da sei er »ver­lo­ren ge­we­sen«, so der Chef­di­ri­gent der Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker:

Weiterlesen
Tischtennis 20.02.2013

»Anne putzt uns alle von der Platte«

An­ne Weig­leins Lei­den­schaft ist der Ball. Den kratzt sie wie ei­ne Kat­ze aus dem Tor­eck. Und den sch­met­tert sie mit vol­ler Wucht auf die grü­ne Plat­te. Die 17-jäh­ri­ge Gam­ba­che­rin hü­tet seit meh­re­ren Jah­ren das Fuß­ball­tor der Schul­mann­schaft der Wom­ba­cher St. Ni­kol­aus­schu­le und ist auch als Tisch­ten­nis­spie­le­rin ei­ne gro­ße Num­mer.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.