Montag, 12.11.2018

Klaus Gast

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 65 66 67 68 69 70 
Aschaffenburg 06.07.2013

Leihoma kommt, wenn die Krippe zu ist

Ers­te in­ter­es­sier­te El­tern und Gro­ßel­tern konn­te der Schwein­hei­mer Jo­han­nis­zweig­ve­r­ein zum Start sei­nes neu­en Pro­jek­tes »Lei­ho­ma/-opa ge­sucht« be­grü­ß­en. Für den stell­ver­t­re­ten­den Vor­sit­zen­de Thors­ten Gehr­hus zeigt das, dass es Be­darf für das An­ge­bot ge­be.

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.07.2013

Steuereinnahmen sprudeln: Stadt profitiert von guter Konjunktur

Fast ge­nau ein hal­bes Jahr nach Sil­ves­ter hat die Stadt am Mon­tag den gro­ßen Schluss­s­trich un­ter das Haus­halts­jahr 2012 ge­zo­gen. Mit der Jah­res­rech­nung prä­sen­tier­te Fi­nanz­re­fe­rent Mein­hard Gru­ber ein Zah­len­werk, das den Ober­bür­ger­meis­ter und die Stadträ­te zu wah­ren Bei­falls­stür­men hin­riss. Neun Zehn­tel al­ler deut­schen Städ­te wür­den sich nach so ei­nem Haus­halt seh­nen, wuss­te Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog (SPD).

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.07.2013

Großmutterwiese: Radler dürfen Wege nutzen

Rad­fah­rer dür­fen jetzt auch ganz of­fi­zi­ell die We­ge über die Groß­mut­ter­wie­se und die Land­schafts­brü­cke am neu­en Ring­stra­ßen­ab­schnitt be­nut­zen. Der Stadt­rat be­sch­loss am Mon­tag ei­ne ent­sp­re­chen­de Än­de­rung der Grün­an­la­gen­sat­zung. Klaus Gast

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.07.2013

Anwohner fordern: Mehr Parkplätze in Leider

Die Plä­ne für ein mög­li­ches Be­woh­ner­par­ken im Um­feld der Be­rufs­schu­len lie­gen vo­r­erst auf Eis. Die An­lie­ger im öst­li­chen Teils von Lei­der ver­lan­gen von der Stadt deut­lich um­fang­rei­che­re Maß­nah­men, um das Park­cha­os in ih­ren Stra­ßen zu be­en­den. Das mach­ten sie bei ei­ner teil­wei­se sehr emo­tio­nal ver­lau­fe­nen Bür­ge­r­an­hör­ung deut­lich.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.07.2013

Bebauungsplan für Erweiterung Nilkheims steht

Am 29. Ju­li kön­nen die Nilk­hei­mer in ei­ner Bür­ger­ver­samm­lung den ers­ten Be­bau­ungs­plan­ent­wurf für die gro­ße Sied­lungs­er­wei­te­rung im Os­ten ih­res Stadt­teils un­ter die Lu­pe nen­nen. Den Ter­min nann­te Pla­nung­samts­lei­ter Dirk Klei­ne­rüsch­kamp jetzt im Stadt­rat. Nach dem Pla­nungs­se­nat hat auch das Ple­num dem Ent­wurf zu­ge­stimmt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.07.2013

Neue Heizung für die Comeniusschule

Der Som­mer ist da - und die Stadt denkt an die nächs­te Heiz­pe­rio­de. Der Stadt­rat be­sch­loss am Mon­tag, 155 000 Eu­ro in zwei neue Gas­kes­sel für die Co­me­ni­us­schu­le zu in­ves­tie­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.07.2013

Kinderkrippen: Erst 2014 genug Plätze

Erst mit Be­ginn des Jah­res 2014 kann die Stadt vor­aus­sicht­lich den not­wen­di­gen Be­darf an Kin­derkrip­pen­plät­zen de­cken. Die­sen Zeit­punkt nann­te Bür­ger­meis­ter Wer­ner El­säs­ser (CSU) am Mon­tag im Stadt­rat und räum­te ein: »Wir ha­ben ei­ne Durst­st­re­cke von ei­nem hal­ben Jahr, die müs­sen wir durch­ste­hen.« Drei neue Ein­rich­tun­gen hat der Stadt­rat am Mon­tag ge­neh­migt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.07.2013

Senioren und junge Familien zusammenbringen

Mit ei­nem neu­en An­ge­bot rea­giert der St. Jo­han­nis­zweig­ve­r­ein in Schwein­heim auf die stei­gen­de Nach­fra­ge nach Kin­der­be­t­reu­ung auch für we­ni­ge Stun­den oder am Abend und am Wo­che­n­en­de: die Ver­mitt­lung von Leiho­pas und -omas.

Weiterlesen
Aschaffenburg 04.06.2013

Wo die Määkuh vor Anker gehen soll

50 Me­ter lang, fünf Me­ter breit, drei Me­ter hoch bis zur Re­ling, 4,50 Me­ter bis zu den Auf­bau­ten, sie­ben Me­ter bis zur Spit­ze des Schorn­steins: In den nächs­ten drei Wo­chen kön­nen sich die Aschaf­fen­bur­ger ein Bild von der Grö­ße der Määk­uh und vom mög­li­chen Lie­ge­platz des dann re­stau­rier­ten Ket­ten­sch­lepp­schiffs am Mai­n­u­fer ma­chen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 15.05.2013

Zur Person: Ulrich Reuter

Der am 27. Ju­li 1962 ge­bo­re­ne Reu­ter be­gann im An­schluss an die Mitt­le­re Rei­fe 1978 am Land­rat­s­amt ei­ne Aus­bil­dung zum Ver­wal­tungs­fach­an­ge­s­tell­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.05.2013

Bahnhof-Nord: Senat billigt Bebauungsplan

Zwi­schen der Glatt­ba­cher Über­fahrt und dem Park­haus auf der Nord­sei­te des Bahn­hofs will die Stadt die Flächen pla­ne­risch neu ord­nen. Die Stadträ­te des zu­stän­di­gen Se­nats ha­ben den Vor­ent­wurf des Be­bau­ungs­pla­nes am Di­ens­tag ge­bil­ligt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.05.2013

Schad-Museum für Aschaffenburg

Ein »Leucht­turm der Kul­tur­re­gi­on« soll das Aschaf­fen­bur­ger Chris­ti­an-Schad-Mu­se­um wer­den, des­sen Ein­rich­tung der Pla­nungs­se­nat des Stadt­rats am Di­ens­ta­g­a­bend grund­sätz­lich ge­bil­ligt hat. Der Nach­lass des welt­be­kann­ten Ma­lers der Neu­en Sach­lich­keit wird für knapp 4,2 Mil­lio­nen Eu­ro als ers­ter Bau­ab­schnitt der ge­plan­ten Aschaf­fen­bur­ger Mu­se­ums­mei­le im Mit­tel­bau des ehe­ma­li­gen Je­sui­ten­kol­legs un­ter­ge­bracht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.05.2013

Weg frei für Christian-Schad-Museum

Mei­len­stein - Leucht­turm - Sah­ne­stück: Kein At­tri­but war der Ver­wal­tung und den Stadträ­ten zu groß, als sie im Pla­nungs­se­nat am Di­ens­tag ein­stim­mig den ers­ten Bau­ab­schnitt der Mu­se­ums­mei­le be­sch­los­sen. Bis 2015 soll im Mit­tel­bau des ehe­ma­li­gen Je­sui­ten­kol­legs, der di­rekt an die frühe­re Kir­che grenzt, für knapp 4,2 Mil­lio­nen Eu­ro das »Chris­ti­an-Schad-Mu­se­um« ent­ste­hen.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 15.05.2013

Reuter setzt aufs Mannschaftsspiel

Zum drit­ten Mal nach 2002 und 2008 geht die Aschaf­fen­bur­ger Kreis-CSU mit Ul­rich Reu­ter (50) als Spit­zen­kan­di­dat in die Land­rats­wahl am 16. März 2014. Bei der No­mi­nie­rungs­ver­samm­lung in Klei­n­ost­heim be­wie­sen die Christ­so­zia­len gro­ße Ei­nig­keit. 172 von 179 De­le­gier­ten stimm­ten für Reu­ter, fünf vo­tier­ten ge­gen ihn, zwei Stim­men wa­ren un­gül­tig.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.05.2013

Ausbau der B26 beschäftigt Nilkheimer

Noch vor der po­li­ti­schen Som­mer­pau­se wird die Stadt­ver­wal­tung den ers­ten Be­bau­ungs­plan­ent­wurf für die Er­wei­te­rung von Nilk­heim vor­s­tel­len. In der Bür­ger­ver­samm­lung nann­te Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bernd Keß­ler das Jahr 2016 als früh­est mög­li­chen Bau­be­ginn für den Be­reich zwi­schen Klei­ner Sc­hön­bu­sch­al­lee, Ahorn­weg, Hi­bis­kus­weg und Mar­tin-Lu­ther-Stra­ße, »wenn das Ver­fah­ren bis da­hin pro­b­lem­los ver­läuft«.

8 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 04.05.2013

Energiewende berührt Planungen nicht

Die En­er­gie­wen­de in Aschaf­fen­burg ist kein The­ma für den Flächen­nut­zungs­plan. Das un­ter­s­trich Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bernd Keß­ler auf Nach­fra­ge in der Bür­ge­r­an­hör­ung zur Neu­auf­stel­lung des Pla­nes, der den Ent­wick­lungs­zei­traum bis 2030 ab­de­cken soll. Rund 50 Bür­ger wa­ren zu dem mitt­ler­wei­le vier­ten Er­ör­te­rungs­ter­min ge­kom­men, der sich den Be­rei­chen In­nen­stadt, Ost­stadt, Obernau­er und Ös­t­er­rei­cher Ko­lo­nie wid­me­te.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.