Sonntag, 18.11.2018

Klaus Gast

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 64 65 66 67 68 69 70 71 
Aschaffenburg 31.07.2013

Bauherren können es kaum erwarten

27 Hektar Grün­fläche wird in Nilk­heim zu neu­em Bau­land, 750 Woh­nun­gen für 1800 Ein­woh­ner ent­ste­hen, wo heu­te idyl­li­sche St­reu­obst­wie­sen und un­be­rühr­te Na­tur das Bild prä­gen. Und trotz­dem gab es bei der Bür­ge­r­an­hör­ung zum Be­bau­ungs­plan­ent­wurf prak­tisch kei­ne Ein­wän­de. Die Nilk­hei­mer in­ter­es­siert vor al­lem, wann sie end­lich bau­en dür­fen.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 31.07.2013

»Der Ausbau bringt deutliche Entlastung«

Die Stadt be­harrt dar­auf, dass der Aus­bau der Darm­städ­ter Stra­ße im Be­reich des Ha­fens zu ei­ner »deut­li­chen Ent­las­tung« der Großost­hei­mer Stra­ße führt. Dies un­ter­s­trich Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bernd Keß­ler im Rah­men ei­ner Bür­ge­r­an­hör­ung in Nilk­heim.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.07.2013

Nicht auf Kosten der Arbeitnehmer

Mehr als 8000 Men­schen ar­bei­ten in Aschaf­fen­burg für ei­nen Stun­den­lohn von we­ni­ger als 8,50 Eu­ro. Die­se Be­haup­tung von Mar­ti­na Fehl­ner, der SPD-Kan­di­da­tin für die Baye­ri­sche Land­tags­wahl, un­ter­s­trich die Not­wen­dig­keit ei­ner grund­sätz­li­chen De­bat­te zur Ar­beits­po­li­tik, die der DGB gut sechs Wo­chen vor dem 15. Sep­tem­ber mit den Di­rekt­kan­di­da­ten der Par­tei­en führ­te.

Weiterlesen
Johannesberg 25.07.2013

Fluglärm-Messstation soll bleiben

Die Ge­mein­de soll die Flu­glärm-Mess­sta­ti­on auf dem Turn­hal­len­dach der Mühl­berg-Grund­schu­le wei­ter be­t­rei­ben. Die­sen Wunsch vie­ler Jo­han­nes­ber­ger will Bür­ger­meis­ter Pe­ter Zeng­lein (CSU) dem Ge­mein­de­rat un­ter­b­rei­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.07.2013

Für gemeinsame Wirtschaftspolitik

Eu­ro­pa ist ein Stück der täg­li­chen Ar­beit, die Freu­de über den mühe­lo­sen Grenz­über­tritt, die Er­in­ne­rung an Jahr­zehn­te des Frie­dens. Eu­ro­pa ist der Är­ger über aus­u­fern­de Ver­wal­tungs­ap­pa­ra­te, das Hin­ein­re­gie­ren in kom­mu­na­le Ent­schei­dun­gen oder die man­geln­de de­mo­k­ra­ti­sche Aus­ge­stal­tung von Pro­zes­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.07.2013

Stadt zahlt für Mülldeponie

Die Müll­de­po­nie Stock­stadt ist seit vie­len Jah­ren ge­sch­los­sen - Geld kos­tet sie trotz­dem noch. Vor al­lem die Nach­sor­ge­maß­nah­men, mit de­nen die Um­welt­aus­wir­kun­gen er­träg­li­cher ge­stal­tet wer­den sol­len, schla­gen zu Bu­che.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.07.2013

Bürger sollen bei der Busanbindung mitreden

Der Werk­se­nat des Stadt­ra­tes hat die Vor­schlä­ge der Ver­kehrs­be­trie­be für ei­ne An­bin­dung des Schwein­hei­mer Neu­bau­ge­bie­tes »Gäßpfad« an das kom­mu­na­le Bus­netz vo­r­erst ge­stoppt. Da­bei gab es we­der ge­gen den Vor­schlag der Stadt­wer­ke noch ge­gen de­ren Be­grün­dung grund­le­gen­de Ein­wän­de.

Weiterlesen
Aschaffenburg 22.07.2013

Gemeinsame Schulpolitik aller Parteien

Schul­po­li­tik gilt im­mer als po­li­tisch ver­min­tes Ge­län­de. Auf der Su­che nach bes­se­ren We­gen sind die Aschaf­fen­bur­ger Grü­nen auf Nord­r­hein-West­fa­len als Bei­spiel ge­sto­ßen. Seit zwei Jah­ren herrscht dort ein Schul­frie­den, zu dem sich Rot-Grün und die CDU zu­sam­men­ger­auft ha­ben. We­sent­lich am Zu­stan­de­kom­men be­tei­ligt war die Kul­tus­mi­nis­te­rin Syl­via Löhr­mann, die den Weg in Aschaf­fen­burg vor 30 Zu­hö­rern er­läu­ter­te.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.07.2013

Busfahren in Aschaffenburg wird erneut teurer

Recht­zei­tig vor der Som­mer­pau­se hat der Werk­se­nat des Stadt­rats am Don­ners­ta­g­a­bend sei­nen jähr­lich wie­der­keh­ren­den Be­schluss ge­fasst: Die Fahr­p­rei­se für die Bus­se stei­gen am 15. De­zem­ber um durch­schnitt­lich 3,54 Pro­zent. Mehr­kos­ten für Per­so­nal und In­stand­hal­tung mach­te Be­triebs­lei­ter Wolf­gang Kuhn da­für ver­ant­wort­lich - aber auch höhe­re Aus­ga­ben durch bes­se­re An­ge­bo­te.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.07.2013

Bleibt die Stadt weiter Oberzentrum?

Ver­liert die Stadt ih­ren Sta­tus als Ober­zen­trum? Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bernd Keß­ler sieht Pro­b­le­me auf Aschaf­fen­burg zu­kom­men, wenn der Frei­staat Bay­ern sein Lan­des­ent­wick­lung­s­pro­gramm (LEP) im kom­men­den Jahr er­neut fort­sch­rei­ben will. Dann ste­he ei­ne Neu­ord­nung des »Sys­tems zen­tra­ler Or­te« auf der Ta­ges­ord­nung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.07.2013

Bebauungsplan für Jugendherbergs-Gelände kommt

Für das Ge­län­de der ehe­ma­li­gen Ju­gend­her­ber­ge an der Be­cker­stra­ße kann die Neu­ord­nung be­gin­nen. Der Pla­nungs- und Ver­kehrs­se­nat hat die Auf­stel­lung ei­nes Be­bau­ungs­pla­nes be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.07.2013

Neubaugebiet wird vermessen

Der Stadt­rat hat das staat­li­che Ver­mes­sung­s­amt be­auf­tragt, die ex­ak­te Grö­ße des Neu­bau­ge­bie­tes »West­lich Ro­tä­cker­stra­ße« in Schwein­heim zu er­mit­teln. Die Fläche wird be­g­renzt von Ro­tä­cker­stra­ße, Hub­weg und Bisch­berg­stra­ße. Die­se of­fi­zi­el­le Ver­mes­sung ist Grund­la­ge für Um­le­gung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.07.2013

Stadt unterstützt Jugendwohnprojekt

Die Stadt un­ter­stützt auch in den nächs­ten bei­den Jah­ren das Ju­gend­wohn­pro­jekt in der Lan­ge Stra­ße mit ei­nem Zu­schuss von jähr­lich 60 000 Eu­ro. Zu­sätz­lich hat der Stadt­rat ei­ner Über­nah­me der Kos­ten von 25 000 Eu­ro pro Jahr zu­ge­stimmt, da­mit ein Nacht­di­enst für Ru­he sorgt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.07.2013

Geld fürs Mütterzentrum

Die Stadt wird dem Ve­r­ein Müt­ze auch wei­ter­hin ei­nen Miet­zu­schuss für sein Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus und das Müt­ter- und Fa­mi­li­en­zen­trum zah­len. Be­gin­nend am 1. Ju­ni 2014 kann Müt­ze mit ei­nem Be­trag zwi­schen 1200 und 1500 Eu­ro mo­nat­lich rech­nen. Das ist et­was we­ni­ger als bis­her, aber das neue Do­mi­zil ist klei­ner und zu­dem preis­güns­ti­ger als die bis­he­ri­gen Räu­me in der Sand­gas­se. Der Stadt­rat be­sch­loss die För­de­rung ein­stim­mig.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.07.2013

Warten auf die Sanierung der Altlasten

Im Herbst rol­len wie­der ein­mal Bag­ger und al­ler­hand schwe­re Bau­ma­schi­nen auf den ehe­ma­li­gen Trup­pen­übungs­platz in Schwein­heim. Das be­deu­tet aber nicht, dass nun end­lich die not­wen­di­ge Alt­las­ten­sa­nie­rung star­tet. Es han­delt sich le­dig­lich um den Be­ginn wei­te­rer Un­ter­su­chun­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.07.2013

Erneute Debatte über Ausbau der B 26

Der Stadt­rat hat er­neut be­sch­los­sen, dass er kei­nen Aus­bau der Darm­städ­ter Stra­ße zwi­schen Thys­sen­brü­cke und We­string will, dass er vom staat­li­chen Stra­ßen­bau ei­ne Neu­pla­nung der Schutzwand am Sc­hön­busch und ei­ne Wie­der­her­stel­lung der his­to­ri­schen Pap­pel­al­lee er­war­tet und dass er das gan­ze The­ma Aus­bau B 26 in ei­nem öf­f­ent­li­chen Er­ör­te­rungs­ter­min dis­ku­tiert wis­sen will.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.