Mittwoch, 22.05.2019

Kevin Zahn

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 .... 63 64 65 
Aschaffenburg 24.04.2019

Außenansichten eines Lebens

Literatur:Philipp Tanzmann liest in Aschaffenburg aus »absurder Fabel« Augustin

Was wä­re, wenn ein Ge­dan­ke Ge­stalt an­näh­me? Wenn der Zwei­fel zwei Bei­ne hät­te und vor uns stün­de? Der Schrift­s­tel­ler Phi­l­ipp Tanz­mann er­kun­det im Buch »Au­gus­tin« das In­nen­le­ben ei­nes ein­sa­men Rent­ners und kehrt es nach au­ßen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.04.2019

Buchbesprechung: Aus dem Innenleben eines einsamen Rentners

Lesung in Aschaffenburg

Was wä­re, wenn ein Ge­dan­ke Ge­stalt an­näh­me? Wenn der Zwei­fel zwei Bei­ne hät­te und vor uns stün­de? Der Schrift­s­tel­ler Phi­l­ipp Tanz­mann er­kun­det im Buch "Au­gus­tin" das In­nen­le­ben ei­nes ein­sa­men Rent­ners und kehrt es nach au­ßen. Noch vor Ver­öf­f­ent­li­chung die­ser "ab­sur­den Fa­bel", wie der Au­tor sein Werk nennt, gab er in der Aschaf­fen­bur­ger Kn­ei­pe Stern ei­ne Le­se­pro­be.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.04.2019

Game-of-Thrones (2): Es schlägt die Stunde der starken Frauen

Xenia Reinfelös und Kevin Zahn diskutieren die 2. Folge

Die große Schlacht gegen die Weißen Wanderer steht bevor – es schlägt die Stunde der starken Frauen in der Serie Game of Thrones. Xenia Reinfels redet mit Kevin Zahn über die Rollen von Dany, Sansa, Brienne, Arya und der jungen Lyanna Mormont.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.04.2019

Hat Jon Schnee eigentlich nichts dazugelernt?

"Game of Thrones" - Folge 1

Nur ein paar To­te! Für Fans der Fern­seh­se­rie "Ga­me of Thro­nes" ist das ei­ne ma­ge­re Aus­beu­te zum Start der letz­ten Staf­fel. Und: Warum hat Jon Schnee ei­gent­lich nichts da­zu ge­lernt?

Weiterlesen
Laufach 13.04.2019

Kriminalität: Wie Nina Oberle einen Rentner vor Betrug schützte

29-jährige Aschaffenburgerin erkennt Gewinnspiel-Masche auf der Bank in Laufach

Den gelben Zettel hatte er schon ausgefüllt. Um Geld zu überweisen. Viel Geld, 2230 Euro. Auf ein Konto der Postbank. Das las Nina Oberle, als der Rentner die Überweisung auf ihren Tisch legte. Postbank? »Da überweist er normal kein Geld hin«, dachte sie sich.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Lohr 11.04.2019

Fußgänger bringt schwangere Radlerin zu Fall

Frau radelte durch die Fußgängerzone

Ein älterer Passant hat am Mittwoch eine schwangere Radlerin in der Lohrer Fußgängerzone zu Sturz gebracht. Laut Polizei schlängelte sich die 37-Jährige gegen 11.15 Uhr am Marktplatz auf ihrem Rad an Fußgängern vorbei statt abzusteigen. Ein älterer Mann hielt sie deswegen an ihrer Gepäcktasche fest.

Weiterlesen
Aschaffenburg 29.03.2019

Feuerwehr: Kommandanten stehen unter immer mehr Druck

Anforderungen an Einsatzleiter steigen durch neue Technologien und mehr Vorschriften

Die Anforderungen an Feuerwehr-Kommandanten sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen - und erhöhen den Druck auf sie im Einsatz. Ob es brennt, stürmt oder auf der Autobahn scheppert: Als Führungskräfte müssen sie in Minuten oder Sekunden Entscheidungen treffen. Im Zweifelsfall geht es um Leben und Tod.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 14.01.2019

Wütet ein Feuerteufel in Aschaffenburg?

Bereits drei Brände im Bahnhofsviertel seit Jahresbeginn – Polizei sucht Hinweise

War es Brand­s­tif­tung? Das Feu­er in der Hein­se­stra­ße in der Nacht zum Frei­tag, bei dem die Piz­ze­ria Lo­can­da schwer be­schä­d­igt wur­de, war kein Ein­zel­fall. Denn seit Jah­res­be­ginn ist es im Aschaf­fen­bur­ger Bahn­hofs­vier­tel be­reits zu drei Brän­den ge­kom­men. Die Kri­po er­mit­telt jetzt mit Nach­druck zu den mög­li­chen Bran­d­ur­sa­chen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
ASCHAFFENBURG. 14.01.2019

"Aktenzeichen XY" bringt 15 Hinweise

Infos noch müssen ausgewertet werden

Dossier zum Thema Weiterlesen
Eichenbühl 08.01.2019

Pendler Andreas Giegerich: Über 10.000 Stunden auf Schienen

Mit dem Zug vom südöstlichen Zipfel des Kreises Miltenberg nach Frankfurt

And­reas Gie­ge­rich hört es an­dau­ernd: Das Läs­t­ern über die Bahn ge­hört zum All­tag des Pend­lers. »Vie­le Men­schen am Bahn­hof und im Zug un­ter­hal­ten sich nur dar­über«, flüs­tert er. Dort sitzt er ge­ra­de. Auf dem Heim­weg nach ei­nem lan­gen Ar­beits­tag. Sein Flüs­tern ist kein Heim­lich­tun.

Weiterlesen
Landkreis Miltenberg 28.12.2018

Was Gesichter über das Jahr 2019 in Miltenberg aussagen

Brennende Fragen beantwortet

»Sagen Sie jetzt nichts!«: Die Herausforderung brennende Zukunftsfragen für das begonnene Jahr nur gestisch und mimisch zu beantworten, haben diese Frauen und Männer souverän gemeistert – manche mit vollem Körpereinsatz.

Weiterlesen
Niedernberg 27.12.2018

Straßenbau im Kreis Miltenberg: Wohin 2019 die Millionen fließen

Im Zeichen des Kreisels

Der Stra­ßen­bau im Kreis Mil­ten­berg steht im Zei­chen des Krei­sels. Die Bau­s­tel­le bei Klein­heu­bach war im Jahr 2018 die größ­te Auf­ga­be für das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg - und das wird sie auch 2019 blei­ben. And­re Zin­ke, Be­reichs­lei­ter für den Stra­ßen­bau im Kreis Mil­ten­berg, gibt im Ge­spräch mit un­se­rem Me­di­en­haus ei­nen Aus­blick auf die Plä­ne der Be­hör­de.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 22.12.2018

UrbanPriols Kampf mit Angelas Abstieg

Das Ver­hält­nis von Ka­ba­ret­tist Ur­ban Priol zu Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel ist zwie­späl­tig. Stets rück­te er sie in den Mit­tel­punkt sei­nes Pro­gramms. Doch je mehr er auf sie ein­drosch, des­to ab­hän­gi­ger war sein Witz von ihr. Nun droht Mer­kels Ab­s­tieg.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 17.12.2018

Eingebrochen: Opfer berichten von Erfahrungen auch mit der Polizei

Frau bricht zusammen

Sie hin­ter­las­sen kaum Ab­drü­cke, doch Spu­ren bei den Be­trof­fe­nen: Ein­b­re­cher ha­ben sich in die­sem Herbst den Kreis Mil­ten­berg als Schwer­punkt aus­ge­guckt. Ei­ne Frau und ein Mann mel­de­ten sich nun bei un­se­rer Re­dak­ti­on, um zu er­zäh­len, was der Ein­bruch in ih­re Woh­nung für sie be­deu­te­te, um Op­fern Mut zu ma­chen, die Po­li­zei zu lo­ben - und zu ta­deln.

Weiterlesen
Niedernberg 13.12.2018

B469-Ausfahrt bei Niedernberg vorläufig frei

Witterungsbedingte Verzögerung

Bis En­de der Wo­che soll die Aus­fahrt der B 469 bei Nie­dern­berg in Rich­tung Mil­ten­berg wie­der für den Ver­kehr frei sein. Das teilt And­re Zin­ke vom staat­li­chen Bau­amt in Aschaf­fen­burg mit.

Weiterlesen
Erlenbach 12.12.2018

Fähre findet in Erlenbacher Hafen Schutz vor Hochwasser

Fester Anlegeplatz in Wörth im Gespräch

Die ehe­ma­li­ge Nie­dern­ber­ger Fäh­re hat ei­nen Schutz­ha­fen für den Win­ter ge­fun­den. In Er­len­bach kann sie vor An­ker ge­hen, wenn der Main Hoch­was­ser führt oder ge­friert. Das mel­den Gün­ter Gold­ham­mer, Vor­sit­zen­der des Fäh­ren­ve­r­eins, und Ste­phan Mom­per, Lei­ter des Was­ser­stra­ßen- und Schiff­fahrt­s­amt in Aschaf­fen­burg. Al­lein: Dau­er­haft kann die Fäh­re dort nicht lie­gen.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.