Montag, 24.09.2018

Jörg Albert

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 .... 23 24 25 26 27 
Bezirksliga 11.05.2015

Kickers werden in Röllbach Meister

Mit ei­nem kla­ren 4:1-Sieg beim TuS Röll­bach hat sich die zwei­te Mann­schaft der Würz­bur­ger Ki­ckers die Meis­ter­schaft in der Fuß­ball-Be­zirks­li­ga Un­ter­fran­ken-West ge­si­chert. Nach­dem sich die ers­te Elf der Ro­tho­sen am frühen Sams­ta­gnach­mit­tag den Ti­tel in der Re­gio­nal­li­ga Bay­ern ge­holt hat­te, zog die Re­ser­ve am frühen Abend nach.

Weiterlesen
A-Klasse AB 4 19.12.2014

Fecher übernimmt in Kleinwallstadt

Wie der 1. Vor­sit­zen­de des Fuß­ball A-Klas­sis­ten FC Klein­wall­stadt (A-Klas­se Aschaf­fen­burg 4), Hans Hor­nung, mit­teil­te, über­nimmt Mi­cha­el Fe­cher zum 1. Ju­li 2015 das Trai­ner­amt beim FCK.

Weiterlesen
A-Klasse AB 3 19.03.2017

Retsch übernimmt Kleinwallstadt

A-Klas­sist FC Klein­wall­stadt wird ab der kom­men­den Sai­son von Ha­rald Retsch trai­niert. Die­se Per­so­na­lie teil­te der Vor­sit­zen­de des FCK, Hans Hor­nung, in ei­ner Pres­se­mel­dung mit. Das künf­ti­ge FCK-Trai­ner­team wird von Edu­ard Fuchs, der mo­men­tan als kom­mis­sa­ri­scher Coach fun­giert, er­gänzt.

Weiterlesen
Kreisklasse AB 3 24.01.2017

SV Erlenbach zieht zweite Mannschaft zurück

»Qua­li­tät statt Quan­ti­tät« - mit die­ser Prä­mis­se wol­len die Ver­ant­wort­li­chen des SV Er­len­bach den Klas­sen­er­halt in der Bay­ern­li­ga be­werk­s­tel­li­gen. Um al­le Kräf­te für die ers­te Mann­schaft zu bün­deln, hat der SVE sei­ne Re­ser­ve, die als Vor­letz­ter der Kreis­klas­se Aschaf­fen­burg 3 in die Win­ter­pau­se ge­gan­gen war, ab­ge­mel­det.

Weiterlesen
A-Klasse AB2 03.11.2016

Strietwald bekommt Sieg aberkannt

We­gen des Ein­sat­zes ei­nes ver­meint­lich ge­sperr­ten Spie­lers hat das Kreiss­port­ge­richt Aschaf­fen­burg die Be­geg­nung zwi­schen der SG Striet­wald und dem FC Ober­bes­sen­bach in der A-Klas­se Aschaf­fen­burg 2 mit ei­nem X:0-Sieg für Ober­bes­sen­bach ge­wer­tet.
Be­ru­fung ein­ge­legt

Weiterlesen
Kreisklasse AB 2 01.07.2014

Benz übernimmt Alemannia Haibachs Reserve

Nach­dem der bis­he­ri­ge Coach To­bias Eck das Trai­ner­amt bei der zwei­ten Mann­schaft von Ale­man­nia Hai­bach (Kreis­klas­se Aschaf­fen­burg 2) aus be­ruf­li­chen Grün­den ab­ge­ge­ben hat, steht nun mit Robert Benz ein Nach­fol­ger fest.

Weiterlesen
Platzwart 04.06.2014

Ein Rasen-Star: Kirchzells Mähroboter

Er ist der Star beim Fuß­ball-A-Klas­sis­ten FC Ki­ckers Kirch­zell. Er ist aus­dau­ernd, be­wegt sich über den ge­sam­ten Platz, ar­bei­tet akri­bisch ge­nau, stellt fast kei­ne An­sprüche und dürf­te im Fuß­ball­kreis Aschaf­fen­burg bis­her ein­zi­g­ar­tig sein. Die Re­de ist nicht von von ei­nem neu­en Spit­zen­spie­ler bei den Ki­ckers, son­dern von »Cut Cat«, dem Mäh­ro­bo­ter der Kirch­zel­ler.

Weiterlesen
Hessenliga 04.08.2018

Bayern Alzenau bleibt in der Erfolgsspur

Der Sieg ge­gen den VfB Gins­heim war für der FC Bay­ern Al­zenau am zwei­ten Spiel­tag in der Fuß­ball-Hes­sen­li­ga zugleich der zweite Sieg.

Weiterlesen
Erlenbach am Main 25.04.2017

Sebastian Göbig trainiert Erlenbach

Der ab­s­tiegs­be­droh­te Fuß­ball-Bay­ern­li­gist SV Er­len­bach hat Se­bas­ti­an Gö­b­ig als Trai­ner verpf­lich­tet. Der erst 31-jäh­ri­ge Er­len­ba­cher tritt zur neu­en Sai­son die Nach­fol­ge von Mar­co Roth und Hart­mut Hein­rich (in­te­rims­wei­se) an. »Ich freue mich rie­sig auf die­se Her­aus­for­de­rung und ge­he mit viel Eu­pho­rie an die neue Auf­ga­be heran«, teil­te der ehe­ma­li­ge Zweit­li­ga­spie­ler am Di­ens­tag mit.

Weiterlesen
Ausdauersport 24.04.2017

Mildenberger holt Silbermedaille

Mit dem star­ken zwei­ten Platz kehr­te Robert Mil­den­ber­ger (LAZ Obern­burg/Mil­ten­berg) von den in­ter­na­tio­na­len deut­schen Meis­ter­schaf­ten aus Naum­burg zu­rück. In der Kon­kur­renz über die 20-Ki­lo­me­ter-Di­s­tanz im Stra­ßen­ge­hen lie­fer­te sich Mil­den­ber­ger bis zum Ki­lo­me­ter 15 ein Kopf-an-Kopf Ren­nen mit dem spä­te­ren Sie­ger Jo­sef Berzl (Re­gens­burg).

Weiterlesen
Erlenbach 13.02.2017

Erich Czermin und Ekrem Jung an der Spitze

Per­so­nell völ­lig neu auf­ge­s­tellt hat sich der Fuß­ball-Bay­ern­li­gist SV Er­len­bach. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag tra­ten mit Lars No­wag (Sport), Ger­hard Höpf­ler (Fi­nan­zen), Tho­mas Os­wald (Ju­nio­ren) und Sil­via Un­kel­bach (Gym­nas­tik) gleich vier der bis­he­ri­gen fünf Vor­stän­de im Rah­men der Ge­ne­ral­ver­samm­lung zu­rück.

Weiterlesen
Michael Farbmacher 14.10.2016

»Die Jungs haben begriffen, um was es geht«

Michael Farbmacher: Der Sportliche Leiter glaubt, dass in Erlenbach der Auswärtsknoten der Haibacher platzt

Für bei­de Mann­schaf­ten steht am Sams­tag (Wald­sta­di­on Er­len­bach, 15 Uhr) emi­nent viel auf dem Spiel. So­wohl der Dritt­letz­te SV Er­len­bach (14 Punk­te), wie auch der Vor­letz­te SV Ale­man­nia Hai­bach (11) müs­sen im Un­ter­main-Der­by drin­gend Zäh­ler ein­fah­ren, wenn man den An­schluss an das ret­ten­de Ufer in der Fuß­ball-Bay­ern­li­ga Nord hal­ten will.

Weiterlesen
Leichtathletik 10.10.2016

Robert Mildenberger holt Bronzemedaille

Den drit­ten Platz hol­te sich Robert Mil­den­ber­ger (LAZ Obern­burg-Mil­ten­berg) bei den in­ter­na­tio­na­len deut­schen Meis­ter­schaf­ten im Stra­ßen­ge­hen, die am ver­gan­ge­nen Sams­tag in An­der­nach (Rhein­land-Pfalz) aus­ge­tra­gen wur­den. Über die 10-Ki­lo­me­ter-Di­s­tanz si­cher­te sich Mil­den­ber­ger in der Al­ters­klas­se M 65 die Bron­ze­me­dail­le mit ei­ner Zeit von 1:00:45 Mi­nu­ten.

Weiterlesen
Mönchberg 15.09.2016

Leben zwischen Campern und Zelten

Das Jahr 1966: Udo Jür­gens ge­winnt mit »Mer­ci Che­rie« den Eu­ro­vi­si­on Song Con­test, En­g­land wird Fuß­ball-Welt­meis­ter mit 4:2 ge­gen Deut­sch­land , und in Mönch­berg boomt der Frem­den­ver­kehr. Vor al­lem Ur­lau­ber aus dem Ruhr­ge­biet und dem Frank­fur­ter Raum ge­nie­ßen Na­tur und Gast­lich­keit im Luft­ku­r­ort.

Weiterlesen
Leichtathletik 25.07.2016

Mildenberger wird bayerischer Meister

Bei den baye­ri­schen Meis­ter­schaf­ten im Bahn­ge­hen hat sich Robert Mil­den­ber­ger (LAZ Mil­ten­berg-Obern­burg) am Wo­che­n­en­de in Aich­ach in der Al­ters­klas­se M 65 durch­ge­setzt. Über die zehn Ki­lo­me­ter be­nö­t­ig­te der ehe­ma­li­ge Na­tio­nal­mann­schafts-Ge­her 1:03:55 Stun­den, um sich den Ti­tel des baye­ri­schen Meis­ter zu si­chern.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors