Mittwoch, 26.09.2018

Andre Breitenbach

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 .... 47 48 49 
Kahl 24.09.2018

Chinesen steigen bei Singulus ein

Chi­ne­si­sches Ka­pi­tal steckt jetzt auch in der Sin­gu­lus Ak­ti­en­ge­sell­schaft. Der Bau­stoff­kon­zern CNBM (Chi­ne­se Na­tio­nal Buil­ding Ma­te­rials) ist wie an­ge­kün­digt beim Spe­zial­an­la­gen­bau­er in Kahl (Kreis Aschaf­fen­burg) ein­ge­s­tie­gen.

Weiterlesen
HAMBURG. 21.09.2018

Volle Fahrt voraus - trotz neuer Zölle?

Der Kampf ge­gen den »un­fai­ren Um­gang mit den USA« im Welt­han­del ist ei­nes der zen­tra­len The­men, mit de­nen US-Prä­si­dent Trump punk­ten will. Vie­le Öko­no­men sa­gen, der Vor­wurf sei nicht von der Hand zu wei­sen. In der Ge­samt­be­trach­tung er­hebt die EU höhe­re Zöl­le als die USA. Eu­ro­pa schot­tet sich gut ab und schützt vie­le Bran­chen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.09.2018

Fall Maaßen: Lokale SPD-Basis ruft zum Aufstand

Kommunalpolitiker und Abgeordnete stellen Koalition in Frage

Bei der SPD ist Feu­er un­term Dach: Die Ent­schei­dung, Hans-Ge­org Maa­ßen zum Staats­se­k­re­tär im In­nen­mi­nis­te­ri­um zu be­för­dern, sorgt nicht nur auf Bun­des­e­be­ne für har­sche Kri­tik an Par­tei­che­fin And­rea Nah­les.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.09.2018

»Ich habe weiter Vertrauen in Maaßen«

Andrea Lindholz stellt sich hinter Ex-Verfassungsschutz-Präsidenten

»De­sa­s­trös, ka­tastro­phal« - die Vo­ka­beln, mit de­nen die (vor­läu­fi­ge) Ei­ni­gung im Fall Maa­ßen in der Öf­f­ent­lich­keit be­schrie­ben wer­den, sind ein­deu­tig. Mit dem Ex-Prä­si­den­ten des Ver­fas­sungs­schut­zes, Hans-Ge­org Maa­ßen, muss­te sich And­rea Lind­holz, CSU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te aus Gold­bach, in­ten­siv be­schäf­tig­ten.

Weiterlesen
IDLIB. 14.09.2018

Der Kampf um die letzte Rebellenhochburg

Ban­gen um die Re­gi­on Id­lib in Sy­ri­en: Macht­ha­ber As­sad hat dort sei­ne Trup­pen zu­sam­men­ge­zo­gen und droht mit ei­ner Of­fen­si­ve, bei der Tau­sen­de um­kom­men könn­ten. Da­mas­kus und sein Ver­bün­de­ter Russ­land wol­len in Id­lib nach ei­ge­nen An­ga­ben »Ter­r­o­ris­ten« be­kämp­fen.

Weiterlesen
Lohr 10.09.2018

Gabriel zwischen Peking und Eschau

Wirt­schafts­mi­nis­ter und Au­ßen­mi­nis­ter war er, Vi­ze-Kanz­ler - und bald acht Jah­re lang SPD-Chef. For­mell ist der 58-Jäh­ri­ge nun weit nach hin­ten ge­t­re­ten (wor­den). Seit März ist Sig­mar Ga­bri­el nur noch »ein­fa­cher« Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter. Aber lei­ser ist er des­we­gen nicht ge­wor­den - zum Un­mut man­cher sei­ner Ge­nos­sen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.09.2018

Sparkasse setzt auf »Mediale Filiale«

Neue Technik in Geldhäusern

Bau­ern und Win­zer set­zen dar­auf, Ärz­te eben­so, die In­du­s­trie oh­ne­hin: auf die Di­gi­ta­li­sie­rung. Auch die Ban­ken nut­zen Ver­net­zung und Com­pu­ter. So hat am Frei­tag die Spar­kas­se Aschaf­fen­burg-Al­zenau ih­re »Me­dia­le Fi­lia­le« vor­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.08.2018

Volksfeste in der Region: Städte zahlen meist drauf

Auch in Miltenberg Defizit

Som­mer­zeit ist Volks­fest­zeit: Aschaf­fen­burg hat sei­nes hin­ter sich, Lohr fei­ert ge­ra­de noch, in Markt­hei­den­feld und Mil­ten­berg ist es bald so­weit. Die Fes­te sind Aus­hän­ge­schil­der der Kom­mu­nen. Ech­te Fans rich­ten den Jah­res­ur­laub da­nach aus und las­sen sich den Be­such rich­tig was kos­ten. Das gilt auch für vie­le Städ­te. Meist le­gen sie drauf.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.08.2018

Volksfeste in der Region: Städte zahlen meist drauf

Aschaffenburg, Marktheidenfeld und Miltenberg tragen Defizite

Som­mer­zeit ist Volks­fest­zeit: Aschaf­fen­burg hat sei­nes hin­ter sich, Lohr fei­ert ge­ra­de noch, in Markt­hei­den­feld und Mil­ten­berg ist es bald so­weit. Die Fes­te sind Aus­hän­ge­schil­der der Kom­mu­nen. Ech­te Fans rich­ten den Jah­res­ur­laub da­nach aus und las­sen sich den Be­such rich­tig was kos­ten. Das gilt auch für vie­le Städ­te. Meist le­gen sie drauf.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.08.2018

Volksfeste in der Region: Städte zahlen meist drauf

Aschaffenburg, Marktheidenfeld und Miltenberg tragen Defizite

Som­mer­zeit ist Volks­fest­zeit: Aschaf­fen­burg hat sei­nes hin­ter sich, Lohr fei­ert ge­ra­de noch, in Markt­hei­den­feld und Mil­ten­berg ist es bald so­weit. Die Fes­te sind Aus­hän­ge­schil­der der Kom­mu­nen. Ech­te Fans rich­ten den Jah­res­ur­laub da­nach aus und las­sen sich den Be­such rich­tig was kos­ten. Das gilt auch für vie­le Städ­te. Meist le­gen sie drauf.

Weiterlesen
Aschaffenburg 03.08.2018

Volksfeste in der Region: Städte zahlen meist drauf

Aschaffenburg, Marktheidenfeld und Miltenberg tragen Defizite

Som­mer­zeit ist Volks­fest­zeit: Aschaf­fen­burg hat sei­nes hin­ter sich, Lohr fei­ert ge­ra­de noch, in Markt­hei­den­feld und Mil­ten­berg ist es bald so­weit. Die Fes­te sind Aus­hän­ge­schil­der der Kom­mu­nen. Ech­te Fans rich­ten den Jah­res­ur­laub da­nach aus und las­sen sich den Be­such rich­tig was kos­ten. Das gilt auch für vie­le Städ­te. Meist le­gen sie drauf.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 26.07.2018

Teurer Stahl, starker Euro: Kion-Gewinn sinkt deutlich

Eng­päs­se bei Zu­lie­fe­rern so­wie un­güns­ti­ge Wech­sel­kur­se ha­ben dem Ga­bel­sta­p­ler-Her­s­tel­ler Ki­on (Frank­furt) im zwei­ten Quar­tal zu schaf­fen ge­macht. Auch der An­s­tieg der Lohn­kos­ten so­wie der Ma­te­rial­p­rei­se - vor al­lem bei Stahl - be­las­ten die Grup­pe, zu der auch Lin­de Ma­te­rial Hand­ling (Aschaf­fen­burg) ge­hört.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.07.2018

Dauerkritiker der Pflege

Claus Fus­sek (Fo­to: epd) ist 65 Jah­re alt. An­de­re sei­ner Ge­ne­ra­ti­on sind da schon län­ger im Ru­he­stand - oder ge­hen pünkt­lich zum Ge­burts­tag. An­ge­sichts des­sen, was der So­zial­päda­go­ge seit 40 Jah­ren an Kla­gen zu hö­ren be­kommt, ist ihm wohl die Lust auf den Ru­he­stand ver­gan­gen. Vor al­lem dann, wenn man in der Al­tenpf­le­ge lan­det.

Weiterlesen
Aschaffenburg 20.07.2018

»Stromberg« hat's vorgemacht

Chri­s­toph Ma­ria Herbst alias »Bernd Strom­berg« hat es ge­nutzt, Bi­ath­let und Olym­pia­sie­ger Mi­cha­el Rösch hat sich eben­so sei­nen Wunsch er­füllt, und Fil­me­ma­cher Mat­thias Noe aus Karl­stein (Kreis Aschaf­fen­burg) möch­te dies eben­falls:

Weiterlesen
Rothenbuch 20.07.2018

Fantasyfilm-Dreh im Spessart

Beim Dreh im Hafenlohrtal wird der Tag zur Nacht gemacht

Der Spess­art als Dre­h­ort - all­täg­lich ist das nicht, aber auch nicht un­ge­wöhn­lich. »Das Wirts­haus im Spess­art« hat längst Kult­sta­tus. 60 Jah­re spä­ter soll die Klap­pe wie­der zu­klap­pen: »Fluss­ab­waerts« heißt der Film. Wie schon 1958 spielt die Fan­ta­sie ei­ne gro­ße Rol­le.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 20.07.2018

Neues Logistikzentrum für SAF-Holland

Teamlog baut Halle

In­du­s­trie-Kon­trakt­lo­gis­tik lau­tet der Fach­be­griff: Da­hin­ter steht das Ge­schäfts­mo­dell, bei dem In­du­s­trie­be­trie­be das Be­schaf­fungs­we­sen und die La­ge­rung aus­la­gern und an Spe­zia­lis­ten über­ge­ben. An­schau­lich wird das am Bei­spiel des hie­si­gen Ach­sen­bau­ers SAF-Hol­land und des Lo­gis­tik­di­enst­leis­ters Team­log.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.