nach oben
Mittwoch, 19.06.2019

Stefan Fuchs

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

Kahl 11.04.2013

Hoher Schaden bei Einbruch in Kahler Firma

Ein­b­re­cher ha­ben in der Nacht zum Mitt­woch die Werk­zeug­bau­fir­ma Elt­ner an der Lan­gen He­cke heim­ge­sucht. Sie lie­ßen ei­nen Lap­top und ei­ni­ge Spe­zial­werk­zeu­ge mit­ge­hen und ver­ur­sach­ten er­heb­li­chen Scha­den. Des­sen Höhe kann laut Po­li­zei­be­richt noch nicht ge­nau be­zif­fert wer­den. Er lie­ge je­doch si­cher­lich bei rund 10 000 Eu­ro, hieß es. Die Kri­po er­mit­telt.

Weiterlesen
Kahl 11.04.2013

Versuchter Einbruch in Wohnwagen

Auf ei­nem Ab­s­tell­platz »Am Lein­ritt« ha­ben Un­be­kann­te in der letz­ten März- oder ers­ten April­wo­che ver­sucht, ei­nen Wohn­wa­gen auf­zu­b­re­chen. Die Tä­ter schei­ter­ten je­doch an der Sta­bi­li­tät der Kunst­stoff­fens­ter. Bei dem Ein­bruchs­ver­such bra­chen die Plas­ti­k­um­ran­dun­gen der Fens­ter ab, so dass ein Scha­den von meh­re­ren hun­dert Eu­ro ent­stan­den ist, be­rich­tet die Po­li­zei ab­sch­lie­ßend. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Kahl 11.04.2013

In Kahl: Geparktes Auto gerammt und geflüchtet

Be­reits in der Nacht zum Mon­tag hat ein un­be­kann­ter Au­to­fah­rer in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße ei­nen ge­park­ten Opel Za­fi­ra ge­rammt. Wie die Po­li­zei ges­tern be­rich­te­te, war das Fahr­zeug des Un­fall­flüch­ti­gen grün la­ckiert. Scha­den am Opel: 3000 Eu­ro. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Kahl 11.04.2013

4000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

4000 Eu­ro be­trägt der Scha­den, der bei ei­nem Auf­fahr­un­fall am Di­ens­tag um 14.40 Uhr in der Ha­nau­er Stra­ße - kurz vor der Kreu­zung Al­ze­nau­er Stra­ße/Krot­zen­bur­ger Stra­ße - ent­stan­den ist. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, hat­te ei­ne 78-jäh­ri­ge Mer­ce­des­fah­re­rin zu spät be­merkt, dass vor ihr ein 70-jäh­ri­ger Opel­fah­rer auf den Links­ab­bie­ge­st­rei­fen in Rich­tung Großkrot­zen­burg ge­wech­selt ist, auf der sie sich be­reits be­fand.

Weiterlesen
Alzenau 10.04.2013

Jobsuche vorgetäuscht: Firmenkasse ausgeräumt

Ein an­geb­lich ar­beits­su­chen­der Mann hat am Mon­ta­gnach­mit­tag die Kas­se ei­nes Be­trie­bes in der Sie­mens­stra­ße ge­plün­dert, be­rich­tet die Po­li­zei. Ge­gen 16 Uhr hat­te der Un­be­kann­te den Be­trieb auf­ge­sucht und sich nach ei­nem frei­en Ar­beits­platz er­kun­digt. Nach­dem dies vern­eint wur­de, ver­ließ er die Fir­ma wie­der. Ge­gen 18.30 Uhr stell­te der Chef beim Ab­rech­nen fest, dass die kom­p­let­ten Ta­ges­ein­nah­men in Höhe von ei­ni­gen hun­dert Eu­ro fehl­ten.

Weiterlesen
Alzenau 10.04.2013

In eigene Tasche statt in Tierschutz

Vor dem Ein­gang ei­nes Ver­brau­cher­mark­tes in der Ro­den­ba­cher Stra­ße hat ein Tier­schutz­wer­ber am Mon­ta­gnach­mit­tag in die ei­ge­ne Ta­sche ge­wirt­schaf­tet. Den 28-Jäh­ri­gen aus Hes­sen er­war­tet nun ei­ne An­zei­ge we­gen Be­trugs, be­rich­tet die Po­li­zei.

Weiterlesen
Kahl 09.04.2013

Metalldiebe auf Kahler Friedhof

Auf Dach­rin­nen aus Me­tall hat­ten es drei Die­be ab­ge­se­hen, die am frühen Mon­tag­mor­gen auf dem Kah­ler Fried­hof ak­tiv wa­ren. Die Tä­ter ver­such­ten, die Dach­ent­wäs­se­rung am Fried­hofs­ge­bäu­de zu ent­fer­nen. Zwei der Män­ner konn­te die Po­li­zei fest­neh­men, der drit­te ist ent­kom­men.

Weiterlesen
Blankenbach 09.04.2013

Führerscheinneuling missachtet Vorfahrt

Auf rund 6000 Eu­ro be­zif­fert die Po­li­zei den Scha­den, der beim Zu­sam­men­stoß zwei­er Au­tos am Sonn­ta­gnach­mit­tag an der Ein­mün­dung der Mühl­stra­ße in die Haupt­stra­ße ent­stan­den ist. Ein 18-jäh­ri­ger Füh­r­er­schein­neu­ling ha­be kurz nach 16.30 Uhr mit sei­nem Au­di A3 von der un­ter­ge­ord­ne­ten Mühl­stra­ße nach links in die Haupt­stra­ße nach Sc­höllkrip­pen ab­bie­gen wol­len und da­bei den von links kom­men­den Ford Ka ei­ner 23-Jäh­ri­gen über­se­hen.

Weiterlesen
Dettingen 09.04.2013

Einbrecher in Dettinger Schule

Ein Ein­b­re­cher hat in der Nacht zum Sonn­tag die Det­tin­ger Grund­schu­le heim­ge­sucht. Beu­te hat der Un­be­kann­te laut Po­li­zei­be­richt nicht ge­macht. An ei­ner Glas­schei­be dürf­te er sich je­doch ei­ne blu­ten­de Wun­de an der rech­ten Hand zu­ge­zo­gen ha­ben.

Weiterlesen
Wiesen 23.03.2013

Zusammenstoß mit zwei Wildschweinen

Auf der Kreis­stra­ße AB 2 im Wie­se­ner Forst ist ei­ne jun­ge Au­to­fah­re­rin um 5.30 Uhr am Don­ners­tag­mor­gen mit zwei Wild­schwei­nen kol­li­diert. Ei­ne Sau wur­de durch den Zu­sam­men­prall ge­tö­tet, die an­de­re lief in den Wald. Der Scha­den am Re­nault be­trägt laut Po­li­zei rund 2000 Eu­ro. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Kahl 23.03.2013

Einbrüche in zwei Kahler Geschäfte

Zwei Män­ner sind am Don­ners­tag in zwei Ge­schäf­te in der Ha­nau­er Land­stra­ße ein­ge­bro­chen. Be­trof­fen wa­ren ein Rei­se­büro und ei­ne Bä­cke­rei. In bei­den Fäl­len mach­ten die Tä­ter nach ers­ten Er­kennt­nis­sen of­fen­bar kei­ne Beu­te. Der Sach­scha­den wird auf je­weils 100 Eu­ro ge­schätzt.

Weiterlesen
Kleinkahl 22.03.2013

Kleinkahler Haushalt am Montag im Rat

Der Ge­mein­de­rat trifft sich am Mon­tag, 25. März, zu ei­ner öf­f­ent­li­chen Sit­zung im Rat­haus. Be­ginn ist um 19.30 Uhr. Haupt­the­ma ist der Haus­halts­plan der Ge­mein­de für 2013. Das Zah­len­werk soll be­ra­ten und be­sch­los­sen wer­den. Au­ßer­dem ste­hen un­ter an­de­rem der Neu­er­lass der Ent­wäs­se­rungs- und Was­ser­ab­ga­be­sat­zung auf der Ta­ges­ord­nung. Ste­fan Fuchs

Weiterlesen
Wächtersbach 18.03.2013

Raubüberfall auf Markt in Wächtersbach

Zwei Räu­ber ha­ben am Frei­ta­g­a­bend ei­nen Le­bens­mit­tel­markt in der In­du­s­trie­stra­ße in Wäch­ters­bach über­fal­len. Die bei­den mas­kier­ten Män­ner hin­der­ten um kurz vor 19.30 Uhr die Be­schäf­ti­gen da­ran, den Markt nach Fei­er­a­bend zu ver­las­sen. Die Tä­ter be­droh­ten die An­ge­s­tell­ten mit Mes­sern und zwan­gen sie, den Tre­sor zu öff­nen.

Weiterlesen
Karlstein-Dettingen 15.03.2013

Schlägerei in Wohnung: Zwei Männer verletzt

In ei­ner Woh­nung in der Eger­land­stra­ße ist es am Mitt­woch­a­bend zu ei­nem hand­fes­ten St­reit zwi­schen zwei Män­nern ge­kom­men. Bei­de Kon­tra­hen­ten wur­den nach der Au­s­ein­an­der­set­zung um 21.45 Uhr ver­letzt ins Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert - ein 50-Jäh­ri­ger mit Ver­dacht auf ei­ne Arm­frak­tur, ein 46-Jäh­ri­ger mit ei­ner blu­ti­gen Na­se.

Weiterlesen
Mömbris 19.02.2013

Vollsperrung auf dem Gickelstanz

Auf der Orts­ver­bin­dungs­stra­ße auf dem Gi­ckel­stanz zwi­schen Möm­b­ris und Gun­zen­bach ste­hen Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an. Da­zu ist ei­ne Voll­sper­rung im Ab­schnitt zwi­schen Hun­de­dres­sur­platz und Ab­zweig Gun­zen­bach/Rap­pach nö­t­ig, und zwar vor­aus­sicht­lich ab Mon­tag, 25. Fe­bruar. Dies teil­te ges­tern die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit. Für die Sa­nie­rung sind et­wa fünf Ar­beits­ta­ge er­for­der­lich, wo­bei das En­de der Bau­ar­bei­ten von der Wet­ter­la­ge ab­hängt.

Weiterlesen
Kahl 11.02.2013

Kaminbrand in Kahl endet glimpflich

Ein Ka­min­brand in der Schil­ler­stra­ße en­de­te am Frei­ta­g­a­bend glimpf­lich: Nie­mand ist ver­letzt wor­den, am Ge­bäu­de ent­stand kein Scha­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war der Ka­min of­fen­sicht­lich nicht gründ­lich ge­r­ei­nigt wor­den und hat­te sich beim Be­feu­ern ei­nes Holz­o­fens ge­gen 19.30 Uhr selbst ent­zün­det. Die Feu­er­wehr Kahl war mit drei Lösch­zü­gen vor Ort, muss­te je­doch nicht ein­g­rei­fen. Sie ließ das Feu­er kon­trol­liert ab­b­ren­nen.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.