nach oben
Dienstag, 25.06.2019

Sabine Dreher

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 5 6 .... 129 130 131 
Aschaffenburg 26.12.2018
Aufbruchstimmung in Unterfranken

Aufbruchstimmung in Unterfranken

Ent­fer­nun­gen sind im­mer re­la­tiv. Nach Würz­burg ist es zwar nicht ge­ra­de ein Kat­zen­sprung, zu­min­dest nicht vom baye­ri­schen Un­ter­main. Aber aus der Welt ist es auch nicht. Mün­chen, die Lan­des­haupt­stadt, die ist weit weg.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.12.2018
Interview: Julia Behringer, Finanzmanagerin, über ihre Auszeit in der Prärie

Interview: Julia Behringer, Finanzmanagerin, über ihre Auszeit in der Prärie

"Sehnsucht nach dem Wilden Westen"

Per Pferd die Wild­nis der Ro­cky Mo­un­ta­ins durch­st­rei­fen und da­nach als Cow­girl in der Pr­är­ie ar­bei­ten: Mit ei­ner halb­jäh­ri­gen Aus­zeit im US-Bun­des­staat Mon­ta­na im Nor­den der USA hat die Stutt­gar­ter Fi­nanz­ma­na­ge­rin Ju­lia Beh­rin­ger Ab­stand von ih­rem bis­he­ri­gen Le­ben ge­sucht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.12.2018
Mehr Geld für Geburtshilfe

Mehr Geld für Geburtshilfe

Hebammen: Landkreise im Mainviereck hoffen auf Förderung

Mit ei­ner Rei­he von För­der­pro­gram­men will die baye­ri­sche Staats­re­gie­rung dem Hebam­men­man­gel be­geg­nen. Nicht nur Ge­burts­hel­fe­rin­nen er­hal­ten fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung, son­dern auch Land­k­rei­se und kreis­f­reie Städ­te. Die Stadt Aschaf­fen­burg und die Krei­se Mil­ten­berg und Main-Spess­art hof­fen auf Zu­schüs­se.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 18.12.2018
Einwanderungsgesetz soll Fachkräfte anlocken

Einwanderungsgesetz soll Fachkräfte anlocken

Klare Regeln für Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten

Für Fach­kräf­te, die aus Nicht-EU-Län­dern nach Deut­sch­land kom­men wol­len, soll es bald kla­re Re­geln ge­ben: Da­rin sind sich Bun­des­po­li­ti­ker und Wirt­schafts­ver­t­re­ter aus dem Main­vier­eck ei­nig. Der Ent­wurf, den an die­sem Mitt­woch das Ber­li­ner Ka­bi­nett ver­ab­schie­den will, ist al­ler­dings um­s­trit­ten:

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 18.12.2018

Hintergrund: Darum geht es im geplanten Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Den ge­nau­en Ent­wurf des Fach­kräf­te­ein­wan­de­rungs­ge­set­zes will die Bun­des­re­gie­rung an die­sem Mitt­woch vor­s­tel­len. Bis­lang sind un­ter an­de­rem fol­gen­de Re­ge­lun­gen vor­ge­se­hen:

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.12.2018

Martina Fehlner bleibt im Medienrat

Die Frak­tio­nen im neu­en baye­ri­schen Land­tag sor­tie­ren sich wei­ter. Nach der Be­set­zung der Aus­schüs­se geht es in die­sen Ta­gen um fach­po­li­ti­sche Sp­re­cher­rol­len in den Frak­tio­nen.

Weiterlesen
NÜRNBERG. 05.12.2018

Einstand beim Spitzentreffen

Wie hochran­gig ein Po­lit-Gast des Di­gi­t­al­gip­fels der Bun­des­re­gie­rung in Nürn­berg ist, er­kennt man an sei­ner En­tou­ra­ge. Mit Bun­de­s­in­nen­mi­nis­ter Horst See­ho­fer (CSU) pflügt sich ein gu­tes Dut­zend Be­g­lei­ter durch die Men­schen­men­ge: Mit­ar­bei­ter, Zi­vil­schutz, Po­li­zis­ten in schuss­si­che­ren Wes­ten.

Weiterlesen
Nürnberg 05.12.2018
Ministerin Judith Gerlach: Einstand beim Spitzentreffen in Nürnberg

Ministerin Judith Gerlach: Einstand beim Spitzentreffen in Nürnberg

Beim Digitalgipfel Kontakte geknüpft

Beim Digitalgipfel in Nürnberg hat die Ministerin ihren ersten großen öffentlichen Auftritt. Es bleibt nicht beim Repräsentieren: Gerlach braucht die Kontakte zur Branche zum Aufbau ihres neuen Ressorts.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 30.11.2018
Wie Judith Gerlach die ersten Wochen als Digitalministerin erlebt

Wie Judith Gerlach die ersten Wochen als Digitalministerin erlebt

Aschaffenburger CSU-Po­li­ti­ke­rin fängt beim Auf­bau ih­rer Be­hör­de bei Null an

Als Ju­dith Ger­lach am 12. No­vem­ber ihr Amt als baye­ri­sche Di­gi­tal­mi­nis­te­rin an­t­rat, hat­te sie ih­re Er­nen­nung­s­ur­kun­de - und sonst: Nichts. Kei­nen Sch­reib­tisch, kei­ne Mit­ar­bei­ter, noch nicht ein­mal ei­ne Fest­netz­num­mer. Die CSU-Po­li­ti­ke­rin aus Wei­bers­brunn (Kreis Aschaf­fen­burg) muss beim Auf­bau ih­rer Be­hör­de bei Null an­fan­gen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 29.11.2018
Bausback zuständig für Wissenschaft

Bausback zuständig für Wissenschaft

Die Land­tags­frak­tio­nen von CSU, Frei­en Wäh­l­ern (FW) und AfD ha­ben am Di­ens­tag be­sch­los­sen, wel­che ih­rer Ab­ge­ord­ne­ten in­der neu­en Wahl­pe­rio­de für wel­che The­men­ge­bie­te zu­stän­dig sind.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.11.2018
Europäische Union: Bürgerdialog in Aschaffenburg

Europäische Union: Bürgerdialog in Aschaffenburg

Manchmal darf's ein bisschen mehr sein

Wie prä­sent ist Eu­ro­pa in Aschaf­fen­burg? »Deut­lich«, fin­det ein gro­ßer Teil der Be­su­cher, die am Don­ners­ta­g­a­bend zum Bür­ger­dia­log zur Zu­kunft Eu­ro­pas in die Stadt­hal­le ge­kom­men sind. »Es könn­te mehr sein«, meint ein an­de­rer Teil des Pu­b­li­kums.

Weiterlesen
WÜRZBURG/MÜNCHEN. 22.11.2018
Würzburger Grüne betreuen Mainviereck

Würzburger Grüne betreuen Mainviereck

Der Würz­bur­ger Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Pa­trick Friedl ist neu­er Sp­re­cher für Na­tur­schutz und Kli­ma­an­pas­sung der Grü­nen-Land­tags­frak­ti­on. Kers­tin Ce­li­na aus Kür­nach (Kreis Würz­burg) ist Sp­re­che­rin für So­zia­les und In­k­lu­si­on. Das hat die Frak­ti­on am Mitt­woch in Mün­chen be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Goldbach 22.11.2018
Niklas Wagener  bleibt GJ-Vorstand

Niklas Wagener bleibt GJ-Vorstand

Niklas Wa­ge­ner bleibt Mit­g­lied im Bun­des­vor­stand der Grü­nen Ju­gend (GJ). Der 20-jäh­ri­ge Stu­dent aus Gold­bach (Kreis Aschaf­fen­burg) wur­de am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de beim Bun­des­kon­gress in Gel­sen­kir­chen als Bei­sit­zer an der Spit­ze der Or­ga­ni­sa­ti­on be­stä­tigt.

Weiterlesen
München 21.11.2018
<b>Kommentar</b>: Twitter kann warten

Kommentar: Twitter kann warten

Sabine Dreher zur Qualifikation von Ministern

Eine junge Frau wird zur Digitalministerin ernannt, und der größte Aufreger ist: Sie hat noch nicht mal einen Twitter-Account. Bei Instagram ist sie erst seit drei Monaten. Und dann ist sie auch noch so ehrlich zuzugeben, das Digitale sei bislang nicht gerade ihr Spezialbereich gewesen – freilich mit der Zusage, das werde sich ganz schnell ändern.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 21.11.2018
Finanzen für Kaltenhauser, Forst für Fehlner

Finanzen für Kaltenhauser, Forst für Fehlner

Ei­ne Wo­che nach der Er­nen­nung der neu­en baye­ri­schen Staats­re­gie­rung ha­ben die Land­tags­frak­tio­nen von FDP und SPD un­ter ih­ren Mit­g­lie­dern die fach­po­li­ti­schen Auf­ga­ben ver­teilt.

Weiterlesen
Aschaffenburg-Stadt 23.10.2018

Nachgefragt: Hebammenkunde-Studium in Bayern

An­ders als in vie­len an­de­ren Bun­des­län­dern gibt es in Bay­ern bis­lang kein Stu­di­en­an­ge­bot im Be­reich Hebam­men­we­sen. Die Staats­re­gie­rung hat im Sep­tem­ber be­sch­los­sen, ei­ne aka­de­mi­sche Hebam­men­aus­bil­dung auf den Weg zu brin­gen.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.