Sonntag, 19.11.2017
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf dieser Seite finden Sie zusammengefasst unsere geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Klicken Sie auf den jeweiligen Link, um die entsprechenden AGB anzuzeigen.

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

I Geltungsbereich

Diese allgemeinen Teilnahmebedinungen gelten für alle Gewinnspiele, die auf main-echo.de, nachfolgend auch "Portal" genannt und seinen verwandten Portalen durchgeführt werden.
Es gelten ggfs. ergänzende bzw. abweichende Teilnahmebedingungen. Diese werden bei den jeweiligen Gewinnspielen direkt bekannt gegeben und gehen vor.
Mit der Teilnahme an den Gewinnspielen erkennt jeder Teilnehmer die allgemeinen bzw. besonderen Teilnahmebedingungen sowie die Teilnahmefrist an.

II Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter der Gewinnspiele auf den hauseigenen Portalen ist:

Verlag und Druckerei Main-Echo GmbH & Co. KG
Weichertstr. 20
63741 Aschaffenburg

Nachfolgend auch „Veranstalter“ genannt, soweit nicht ausdrücklich ein anderer Veranstalter genannt ist.

III Voraussetzungen für die Teilnahme

Soweit nicht anderweitig geregelt, dürfen alle natürlichen Personen ab 18 Jahren in eigenem Namen teilnehmen.
Mitarbeiter des Medienhaus Main-Echo, sowie die Mitarbeiter evtl. beteiligter Kooperationspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnahme am Gewinnspiel kann vom Teilnehmer jederzeit per Widerruf aufgehoben werden.
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Falle eines Gewinnes online und in der Tageszeitung veröffentlicht werden kann.

IV Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden per E-Mail, per Telefon oder per Post benachrichtigt.
Gewinne werden nur an deutsche Adressen versendet. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich, ein Umtausch der Gewinne ist ausgeschlossen.
Meldet sich der Gewinner bei erbetener Antwort nicht innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt oder der Preis karitativen Zwecken zugeführt.

V Sonstige Regelungen

Der Veranstalter behält sich vor das Gewinnspiel jeder Zeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.
Der Veranstalter behält sich weiterhin vor den Gewinn in Art und Umfang jeder Zeit zu ändern, zu tauschen oder zu ersetzen.
Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnnspiel teilnehmen.
Teilnehmer können ausgeschlossen werden, wenn Regelungen verletzt oder irreführende Angaben gemacht werden.
Bei Abbruch oder Änderungen stehen den Teilnehmern keinerlei Ansprüche zu.

VI Haftung

Eventuelle Fehler sind vorbehalten, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


VII Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.


VIII Schlussbestimmungen

Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Vom Veranstalter veranstaltete Gewinnspiele stehen in keinerlei Verbindung zu Apple. Apple ist weder Sponsor noch in irgendeiner Form an solchen Gewinnspielen oder Verlosungen beteiligt.