Dienstag, 26.09.2017

TVB verabschiedet sich von Josef Imgrund

Mittwoch, 13. 09. 2017 - 18:06 Uhr

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde kürzlich auf dem Waldfriedhof in Blankenbach der weithin bekannte und geachtete Josef, genannt Seppel, Imgrund zu Grabe getragen. Imgrund verstarb im Alter von 86 Jahren...

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde kürzlich auf dem Waldfriedhof in Blankenbach der weithin bekannte und geachtete Josef, genannt Seppel, Imgrund zu Grabe getragen. Imgrund verstarb im Alter von 86 Jahren. Vor allem der TV Blankenbach trauert um seinen Ehrenvorsitzenden, der dem Verein 68 Jahre angehörte. Der begeisterte Fußballer war ab 1957 insgesamt 19 Jahre als erster und zwei Jahre als zweiter Vorsitzender tätig. In seiner Amtszeit wurden der neue Sportplatz, Vereinsheim und Turnhalle in der Waldstraße in Vereinsregie errichtet. Ab 1956 war Seppel als Schiedsrichter der Gruppe Kahl aktiv und blieb bis zu seinem Tod Mitglied der Vereinigung. Über 40 Jahre war er auch Mitglied beim Musikverein 1966 Blankenbach. Die Freiwillige Feuerwehr gab ihrem früheren Aktiven und jetzigem Ehrenmitglied ein Ehrengeleit. og

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden