Freitag, 19.01.2018

Französischklassen der Realschule Elsenfeld im Kino Passage

raisch
Freitag, 12. 01. 2018 - 14:30 Uhr

Cinéfête wird 18! Das französische Schulfilmfestival, das auch in diesem Schuljahr wieder durch einige deutsche Kinos tourt, wird volljährig! Die Cinéfête ermöglicht den SchülerInnen auch in diesem Schuljahr 2017/2018 mit acht sorgfältig ausgewählten Filmen die Kultur und...

Cinéfête wird 18!

Das französische Schulfilmfestival, das auch in diesem Schuljahr wieder durch einige deutsche Kinos tourt, wird volljährig!

Die Cinéfête ermöglicht den SchülerInnen auch in diesem Schuljahr 2017/2018 mit acht sorgfältig ausgewählten Filmen die Kultur und die Filmkunst unseres Nachbarlandes Frankreich besser kennen zu lernen.
Die Französischklassen der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 der Realschule Elsenfeld ließen sich diese Möglichkeit nicht entgehen und besuchten gemeinsam in der Vorweihnachtszeit die Kino Passage in Erlenbach.
„Les malheurs de Sophie“ ist eine Komödie, die von dem lebenslustigen und neugierigen Mädchen Sophie de Réan handelt, das mit ihren Eltern im Frankreich des Zweiten Kaiserreichs lebt. Zusammen mit ihrem Cousin Paul kann sie es einfach nicht lassen, den einen oder anderen Unsinn anzustellen. Doch ein Abenteuer braut sich zusammen, als Sophies Eltern sich entscheiden nach Amerika zu ziehen.
Ein großer Dank gilt vor allem Herrn Lebert der Kino Passage in Erlenbach, der uns die Teilnahme am französischen Schulfilmfestival zum 18-jährigen Geburtstag auch wieder in diesem Schuljahr ermöglicht hat.
Die Schulfamilie und vor allem die Französischklassen freuen sich schon auf ein weiteres Jahr „Cinéfête“.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden