Freitag, 19.01.2018

Senioren Neujahrsfeier in Elsenfeld

christalebert
Freitag, 12. 01. 2018 - 13:38 Uhr

Senioren starten im „Mittendrin“ fröhlich ins Neue Jahr Abwechslungsreiches Programm für 2018 vorgestellt Elsenfeld. Mit Sekt und guter Laune starteten über 60 Besucher der Neujahrsfeier im vollbesetzten Seniorentreff „Mittendrin“ ins neue Jahr 2018...

Senioren starten im „Mittendrin“ fröhlich ins Neue Jahr
Abwechslungsreiches Programm für 2018 vorgestellt

Elsenfeld.
Mit Sekt und guter Laune starteten über 60 Besucher der Neujahrsfeier im vollbesetzten Seniorentreff „Mittendrin“ ins neue Jahr 2018. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Bernd Straub mit seinem Akkordeon.

Die Leiterin Christa Lebert begrüßte die Gäste, unter ihnen auch eine Gruppe vom „Wirtshaussingen“, und wünschte allen Glück und Gesundheit. Mit Sekt wurde einander zugeprostet und auf ein gutes Jahr 2018 angestoßen. Bürgermeister Matthias Luxem freute sich über den sehr guten Besuch und wünschte allen Anwesenden ebenfalls ein glückliches neues Jahr. Er dankte der Leiterin und allen Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Nach Kaffee und Kuchen wurden bekannte Volkslieder gesungen. Dazwischen trugen Besucher Gedichte und Kurzgeschichten zum Jahreswechsel vor.

Christa Lebert wies auf einige Veranstaltungen aus dem geplanten Jahresprogramm hin. Neu ist ein generationsübergreifender „Montagabendtreff für alle“ zu aktuellen Themen einmal im Monat. Begonnen wird mit dem Vortrag „Internetkriminalität aus Sicht der Polizei“ am 22. Januar um 18:15 Uhr in der Begegnungsstätte.
Am 7. Februar feiern die Seniorinnen und Senioren mit Musik, Gesang, Vorträgen und Tanz ausgelassen im Bürgerzentrum ihren Faschingsnachmittag. Am 15. Februar wird das „Kunstprojekt für junge und ältere Elsenfelder“ fortgesetzt. Am Palmsonntag sind alle zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Am 18. April findet in der St.-Pius-Kirche Schippach eine Führung mit Informationen zu Barbara Weigand statt, anschließend gibt es im alten Rathaus in Rück Kaffee und Kuchen.

Am 3. Mai spielt die Musik im „Mittendrin“ zum Tanz in den Mai auf. Außerdem sind Kinobesuche in Erlenbach, ein Theaterbesuch, eine Busfahrt im Juni sowie Ausflüge in die nähere Umgebung geplant. Regelmäßig findet wieder das „Repair-Cafe“ statt, bei dem Geräte und Uhren repariert werden können. Weitere gewohnte Veranstaltungen sind das Yoga im Sitzen, Singen und Spielen sowie das „Mittwochscafe“. Ein Höhepunkt des Jahres wird im Oktober die Feier „5 Jahre Mittendrin“ sein.

Die Begegnungsstätte „Mittendrin“ am Marktplatz 2 in Elsenfeld ist montags, dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.


Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden