Mittwoch, 21.02.2018

Königsproklamation und Ehrungen am Schützenjahrtag

tmuessig
Dienstag, 13. 02. 2018 - 14:37 Uhr

Beim traditionellen Jahrtag der Schützen in Dorfprozelten wurde nach dem Gottesdienstbesuch mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapelle „Frankonia“ ins Schützenhaus gezogen. Beim Königsschießen, das schon seit einigen Jahren direkt am Jahrtag unter der Leitung von Sportleiter Gerd Hörnig du...

Beim traditionellen Jahrtag der Schützen in Dorfprozelten wurde nach dem Gottesdienstbesuch mit musikalischer Begleitung durch die Musikkapelle „Frankonia“ ins Schützenhaus gezogen. Beim Königsschießen, das schon seit einigen Jahren direkt am Jahrtag unter der Leitung von Sportleiter Gerd Hörnig durchgeführt wird, nahmen in diesem Jahr eine stattliche Anzahl von Schützen teil. Mit einem präzisen Schuss gelang es Edwin Schnellbach die Königswürde zu erringen. Seine beiden Ritter sind Alfred Himml und Klaus Kohlhepp. Bei der Jugend konnte Benjamin Spachmann seine Königswürde verteidigen. Bruder Noah Spachmann wurde erster Ritter.
Nach der Königsproklamation ehrte der 1. Schützenmeister Jörn Krüger Mitglieder für langjährige Vereinstreue. Für 25 Jahre wurden: Birgit Fuchs, Hiltraud Steffl und Kurt Schnellbach mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft können Pius Brand, Ralf Geiger, Klaus Kohlhepp und Andreas Schüll zurückblicken und erhielten die goldene Vereinsnadel.
Die Ehrungen für 50 und 60-jährige treue Mitgliedschaft zum Verein und zum Bayerischen Sportschützenbund e.V. (BSSB) wurden vom 1. Gauschützenmeister des Gaues Mittelmain , Thomas Müssig vorgenommen. Die 60-jährige treue Mitgliedschaft von Manfred Bilz wurde mit der goldene Treuenadel und Urkunde des BSSB. gewürdigt. Für 50jährige Mitgliedschaft erhielten Erika Neuhoff, Elmar Köstler, Diethelm Seubert, Gerda Spachmann und Hermann Ulrich die goldene Verdienstnadel und die Urkunde des BSSB.
Der erste Schützenmeister Jörn Krüger wünschte in seinen Abschlussworten noch alles Gute und viele Erfolge und bedankte sich bei seinem Team für die gute Zusammenarbeit.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden